Jump to content
Hundeforum Hundeforum POLAR-CHAT
Gast

Plötzlich ist nichts mehr wie es war

Empfohlene Beiträge

Fotos hab ich keine gemacht, hatte mit meinem Hund alle Hände voll zu tun.

Bericht folgt, versprochen.

Vielleicht bekomm ich dann auch ein Bilder "gesponsert" ;)

Nur soviel.

PLATZ 19, von 99 Gestarteten. :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

He das ist doch super, da kannste wirklich stolz sein auf Pepples :respekt:

Platz 19 ist eine tolle Leistung bei so vielen Startern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Pepples ist super!! :klatsch:

Glückwunsch....:no1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah - da könnt Ihr echt beide stolz sein!

Wie war Pepples bei so viel anderen Hunden und der wahrscheinlich bisschen "aufgekratzten" Stimmung dort?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie war ne richtig "coole Sau" :D

Sie hat ihr Ding gemacht und sich auf die Hunde konzentriert, die in unserer Gruppe waren. Da war sie Henne im Korb ... alles Rüden, zwei davon unkastriert. Sie hat, gleich am Anfang , die Fronten geklärt, dann war alle gut ;)

Keiner hat sie bedrängt, sie ist sogar von sich aus, zu ein paar hin und hat geschnüffelt.

Bei den Aufgaben, die wir lösen mussten, hab ich gewartet bis wir beide im Ooohhhm waren, dann war das alles machbar. Sie verließ sich auf mich und hörte auch auf die Leute in unserer Gruppe. Es war sehr viel Teamwork ;)

Zwischen den Stationen, wenn ihr langweilig wurde, hat sie ihr "Waldagi" gemacht. Einmal ist sie auf einen ganz hohen Baustamm gehüpft. Also der Stamm war gar nicht so hoch, aber der Hang, an dem er stand. Da ist uns allen erst einmal das Herz in die Hose gerutscht. Aber gaaanz langsam hab ich sie da wieder runtergelotst.

Es war alles sehr harmonisch, gerade die Hunde, die mit uns gelaufen sind. Klar gab es einige Tumulte, wie immer bei so großen Veranstaltungen. Aber nicht bei uns.

Es war ein total entspannter und lustiger Tag, wir haben den alle sehr genossen. Tat der Seele wieder gut, mit lieben Menschen zusammen zu sein.

Einige kamen auf mich zu und haben gefragt ob das die Pepples ist. Sie haben das damals bei FB verfolgt. Alle haben sich gefreut, das wir sie wieder haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Muck, das hört sich so schön an.

Habt Ihr die Gelegenheit, so etwas öfter zu machen?

Als Training wäre es ja eigentlich fast perfekt...

Wenn sie da so super auf Dich konzentriert ist, wird ihr das bestimmt auch im Alltag helfen.

Ihr seid ein tolles Team. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist leider nur einmal im Jahr.

Aber es kam uns zugute, das ich ja sehr viel mit ihr mache. Sie konzentriert sich dabei ja auch immer mehr auf mich. Sie weiß auch, das ich erst weitermache, wenn sie mich anschaut. Ohne gibts dann auch keine Belohnung.

Wir kommen grad aus dem Stall, da war sie auch wieder sehr entspannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hört sich sehr interessant an, hätte auch mal Lust an sowas teilzunehmen.

Freut mich für dich daß Pepples so entspannt war! Mittlerweile ist sie doch wieder ganz die alte, oder?

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Noch nicht Elke, aber wir sind nah dran.

Noch bekommt sie ja ihre "gutelaunepillen". :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man soll eben den Tag nicht vor dem Abend loben :Oo

Letzte Runde gegen 22 Uhr mit der Maus gegangen. Im Gebiet sind mal wieder einige Laternen aus. Ich seh auf der Kreuzung, ca. 30-40 meter vor uns, einen großen Hund auf der Straße stehen, der in unsere Richtung guckt. ALLEIN!

Mausi hat ihn noch gar nicht wahrgenommen weil sie im Gras geschnüffelt hat. Plötzlich rennt der im Schweinsgalopp auf uns zu. Ich stell mich ihm in den Weg und sag ihm auch, das er abhauen soll.

Als er uns erreicht, taucht endlich der HH auf der Kreuzung auf. Ich hab ihm zugerufen, er möchte bitte seinen Hund holen. Der ruft zwar den Hund, der aber, was zu erwarten war, nicht hört.

Meine brummt ihn an und dieser Hund macht sich stocksteif und knurrt auch. Bevor nun wieder was passiert, hat er von mir das Gehäuse der Flex auf den Bollerkopf bekommen. Dann ist er Gsd abgezogen.

Ich kannte den nicht und wollte absolut kein Risiko eingehen. Außerdem wollte Pepples, wie sie ihm sofort zeigte, keinen Kontakt. Schon gar nicht, wenn der so auf sie zugebrettert kommt. Es war mir ja gar nicht möglich den Hund aufzuhalten, der hat mich sofort "umschifft" und war schon an der Maus dran.

Ein Glück hat ihn der Schlag so beeindruckt, das er zu Herrchen gelaufen ist. Der fand das alles mehr als lustig. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.