Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

➡️  Hier anmelden

Hundeforum Der Hund
Silistra

Trockenfutter mit hohem Fleischanteil?

Empfohlene Beiträge

Moin zum zweiten ...

ich dachte ich bekomme einen Hund. Klar das ich mich da ausgiebig erkundige war mir schon klar , aber das ich Wissenschaftler oder Chemikerin werden muss ist mir neu.

Da wird man ja wahnsinnig was man alles bei Trockenfutter beachten sollte.

Mansche schwören auf mindestens 70 % Fleischanteil andere meinen 40 % reicht wenn der Rest Gemüse ist etc.....

Jetzt habe ich gelesen , gelesen und ach ja Leute ich habe gelesen ^^ ;) ^

Habe mir jetzt mehrerer Hundefutter Sorten angeschaut:

- Wolfsblut

- Orijen

- Plantinum

- MeinheimTierShop

ich selber habe heute Rojal Canin für große Welpen gekauft . Habe aber schon gesagt bekommen das das nicht sehr gut sein soll.

Könnt ihr mir mal eure Sorten so nennen. ich weis man muss ausprobieren möchte aber nicht mit einem der schlechtesten Anfangen

Ach ja es ist ein 8 Monate alter Berner Sennehund- Pyrenäen Mischling

Lg Silistra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bekommst Du denn nicht für die erste Zeit was vom Züchter mit???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi!

Bei diesem Thema kann man eigentlich nur was falsch machen ;)

Ich würde einem 8 Monate alten Hund kein Welpenfutter mehr geben, sondern ein gutes Futter für erwachsene Hunde.

Die von Dir genannten finde ich persönlich gut, wobei ich das Letzte nicht kenne....aber fragst Du viele Menschen.... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Skita.... Ich bekomme den Hund aus einem Privat Haushalt und sie hat bis jetzt Select Gold gegeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde Josera ein gutes Futter. Ebenso hat Reico gute Sorten! Ansonsten sind die von dir genannten bereits gutes Trockenfutter!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, ach so :)

Welpenfutter würde ich auch nicht geben.

Meine Trockenfutter -sorten, die ich füttern würde (und die meine als Leckerli bekommen, sind:

Lupo natural

Canis Alpha

Five Star Dogs

Gut in der Zusammensetzung und nicht aus Flesch aus artgerechter Haltung hergestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gut in der Zusammensetzung und nicht aus Fleisch aus artgerechter Haltung hergestellt.

Aha .... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh... siehste, ich wollte erst aus Massentierhaltung schreiben, war dann abgelenkt und da kommt dann so´n Schmarrn bei raus... :Oo

Also, bei den 3 Sorten kommt das Fleisch NICHT aus Massentierhaltung, sondern aus artgerechter Haltung ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab mir sowas schon gedacht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Tütenbeschriftung Trockenfutter ist der Fleichanteil nicht klar definiert! oft ist der Trockenanteil gemeint, also getrocknetes, gemahlenes Fleisch. Fleisch besteht nun mal zum größten Teil aus Wasser, Getreide so gut wie nicht.

rechne also mal zum Feischanteil den früheren Wasseranteil dazu!

Fleisch darf sowohl als Trockenfleisch als auch als Frischfleisch angegeben werden, meist ist es Trockenfleich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.