Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
LuzieRonja

Mietwohnwagen für Hunde zugelassen

Empfohlene Beiträge

Wer kennt einen Campingplatz, welcher Mietwohnwagen anbietet, in denen auch ein Hund zugelassen ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

kuck mal fünf Threads weiter unten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Gibt's einige.... Wo wollt ihr denn hin? Also Wohnwägen oder Mobilhomes.

Ansonsten ist die Seite auch ganz gut

http://www.hundecamping.de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nun ja, Allgäu, Bayern oder, oder, oder! Die Campingplätze, die ich mir bisher angeschaut habe, haben entweder garn nichts zum Mieten oder in den Mietobjekten Hundeverbot!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Letztes Jahr waren wir in Bayer am Kochelsee. Dort wird ein Wagen mit Hund vermietet. Der ist allerdings nicht mehr der neuste.... Weiß ja nicht wie viel Wert ihr auf Comfort legt ;) Dafür steht er direkt am See, also WIRKLICH direkt. Bei Interesse schicke ich dir auch mal ein Bild.

Das war Campingplatz Renken am Kochelsee und der Hundewohnwagen ist der "Hamburger".

Diesen Sommer fahren wir ins Elsass, da habe ich einige Campingplätze gesehen/gelesen die auch Mietunterkünfte mit Hund haben (wir haben dieses mal ein Mobilhome mit Klo/Dusche) und Hund kostet Nachsaison nicht mal was :)

Allgemein muß man halt manchmal einfach 'ne kurze Anfrage wohin schicken, nicht alle haben das gleich auf der Homepage stehen......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Der Campingplatz Gohren/Kressbronn/Bodensee ist sehr hundefreundlich und hat auch Mietwohnwagen. Frag mal an, ob da für Deine gewünschte Reisezeit noch was frei ist. Es gibt auch ein extra eingezäuntes Gelände für die Hunde zum Spielen.

Liebe Grüße

Cony

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Cony,

Dank dir. Hab auch gleich nachgeschaut. Über folgenden Hinweis kann ich mich ärgern.

Unsere Bitte an Sie:

Wir möchten, dass sich alle Gäste in unseren Mietcaravans wohl fühlen. Daher bitten wir Sie, in der gesamten Mieteinheit weder zu rauchen, noch dort Hunde zu halten. Danke!

Wie findest du das?

Aber trotzdem Dankeschön, ein Versuch wars wert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Das ist ätzend :( - ich wußte allerdings, dass sie sonst sehr hundefreundlich sind. Bei den Mietwohnwagen ist das wohl eingeschränkt, da es ja auch Tierhaarallergiker gibt und diese dann die Wohnwagen nicht nutzen könnten.

Frag mal auf dem Gitzenweiler Hof bei Lindau nach oder auf dem Campingplatz Bad Hütten

Tettnang-Laimnau - weiss allerdings nicht, ob die Mietwohnwagen anbieten. Beide Plätze liegen sehr schön, vor allem Bad Hütten liegt günstig für Wanderungen mit Hund. In Kressbronn gibt es noch den Campingplatz Iriswiese.

Liebe Grüße

Cony

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kochelsee fällt ja nun leider auch weg (hab's gestern noch meinem Mann erzählt der findet es ebenso saublöde - wir wollte ja auch unbedingt nochmal hin)

Es gibt beinahe nebenan noch einen Platz, weiß aber nicht wie es da zwecks Hunden ist. Also Hunde dürfen mit aber ob die was vermieten mit Hund weiß ich nicht.

http://www.campingplatz-kesselberg.de/

Die Umgebung ist halt sehr schön und wenn man ein Stück den See entlang läuft kommen noch viele Bademöglichkeiten, wo man auch mit Hund super hinkommt.

Ansonsten - hast du mal auf der Seite www.hundecamping.de geschaut?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Werden Jagdhundmixe in jagdliche Prüfungen zugelassen??

      Wie hier einige bestimmt schon mitbekomme haben, werde ich bald meinen Jagdschein machen und würde gerne meine Hündin jagdlich ausbilden. Nun hat sich jedoch ein Hindernis aufgetan. Deshalb meine Frage an Euch: Wird ein Jagdhundmix in jagdliche Prüfungen überhaupt zugelassen? Ohne die Prüfungen werde ich meine Hündin gar nicht zur Nachsuche (sieht bis jetzt so aus als wäre sie dafür am besten geeignet) einsetzen dürfen, oder?? Habe dazu ganz viele verschiedene Meinungen gehört. Einmal es liegt am Bundesland (bin übrigens aus NRW) und dann wieder es liegt am Verein, der darf das für sich bestimmen. Aber was stimmt denn nun?? Wäre dann auch möglich nur die Prüfung in einem anderen Bundesland zu durchlaufen??? Dachte bis jetzt das wird mit meiner Hündin ohne Probleme funktionieren und jetzt so ein Hinderniss an dem ich ja dann nicht mal was ändern könnte weinen Ich meine alle reden davon solche Mixe sollten nicht in Nichtjägerhände, aber wenn an mit dem Hund dann so was machen will werden einem solche Steine in den Weg gelegt...Dann ist es ja eigentlich nur möglich, dass Nichtjäger die Hunde nehmen, da Jäger ja gar nichts damit anfangen können quasi...Hoffe echt ich mache mich umsonst verrückt und sie wird doch zu Prüfungen zugelassen....

      in Plauderecke

    • Erstes Krebsmedikament speziell für Hunde zugelassen

      Der Pharmariese Merck hat das erste nun zugelassene Krebsmedikament für Hunde auf den Markt gebracht. Nähere Infos dazu finden sich hier: http://www.google.com/hostednews/afp/article/ALeqM5gcoMGiuR1fTZBoJF-Qw3zavQuxbQ

      in Aktuelles & Wissenschaft


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.