Jump to content

Über 36.000 Hundefreunde

Jetzt in wenigen Sekunden kostenlos ein Konto erstellen oder direkt mit Deinem Facebook oder Google account anmelden.

➡️  Registrieren / Anmelden

Hundeforum Der Hund

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich habe da mal eine Frage und zwar wielange hat es (wenn vorhanden) bei euch gebraucht um euch an die Teile zu gewöhnen.

Ich ertrage das Gefühl nicht. Es tut verdammt weh und ich sehe immer total verheult aus - wenn ich nach unten schaue ist es halbwegs erträglich, aber ansonsten bringen mir 125% Sehschärfe nichts wenn ich permanent die Augen zusammenkneifen muss weil das Gefühl so grausig ist und es seit Monaten keine Besserung gibt.

Die Linsen sind Maßanfertigungen und sehr!!!! teuer (habe Keratokonus) . Laut Optiker und Augenarzt passen Sie hervorragend und Sehtest bescheinigt mir auch überdurchschnittliche Leistungen nur gewöhne ich mich anscheinend nicht daran.

Ich brauche diese Linsen, weil sich meine Sehkraft immer weiter verschlechtert.

Weiche Linsen und Brille korrigieren meine Stärke nicht mehr aus und bis ich mir eine neue Hornhaut transplantieren lassen muss dauert es hoffentlich noch einige Zeit.

Habt ihr Erfahrungsberichte?

Mein Leidensdruck ist wirklich sehr hoch, weil ich zur Zeit auch ohne die Teile durchaus eingeschränkt bin und sehr gerne etwas daran ändern würde.

Habe schon überlegt ob es Sinn machen würde das Auge zu betäuben?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab früher viele Jahre lang formstabile Linsen getragen, dann weiche, dann wieder harte, jetzt wieder weiche Jahreslinsen. Die Gewöhnung an die harten hat jeweils ein paar Tage gedauert. Zuerst war halt ein lästiges Fremdkörpergefühl, das sich aber bald gegeben hat. Meine Augen waren zwar ständig gerötet (deswegen irgendwann der Umstieg auf weiche Linsen) aber ein störendes Gefühl oder Schmerzen hab ich nur gehabt, wenn Wimpern, Staub oder ähnliches sich unter die Linse geschoben haben.

Monatelange Qual ist definitiv nicht normal! Hast du schon einen anderen Optiker drauf schauen lassen? Bzw. dein Auge mit so einem Laserdingens vermessen lassen und dann exakt auf deine Hornhaut die Linse anpassen lassen?

Wie schaut es mit deiner Tränenflüssigkeit aus - genug vorhanden? Tränenfressende Linsen gehen gar nicht bei mir, die werden trocken und unangenehm.

SG

Viktoria

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

huhu

ich hatte vor meiner LaserOP auch mal "harte" Linsen. Weiche standen leider nie zur Debatte.

Ich habe sie jeden Tag ein wenig länger getragen zuerst nur ein paar Minuten nach einer Woche eine Stunde und dannach in größeren Schritten erhöht, soweit ich mich erinnere habe ich mindestens 3 Wochen gebraucht um mich an das Gefühl zu gewöhnen und bis die Schmerzen weg waren. Ich fands ehrlich gesagt ziemlich schlimm und musste mehrfach von vorn mit der Gewöhnung beginnen, da mal eine Linse einen nicht sichtbaren Riss hatte und die Schmerzen nie aufgehört haben, ich auch mal eine verloren hatte etc. und es war jedesmal schrecklich....

Sorry ich dachte immer nur mir wäre es so schlimm ergangen.

Ich wünsche dir, dass du bald eine gute und erträgliche Lösung findest. Sehen ist so wichtig. Fühl dich gedrückt.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Danke für deine Antwort.

Hmmm...

Ich habe Keratokonuslinsen - meine Augen wurden mehrfach vermessen , zweimal Testlinsen bestellt und diese angepasst - irgenwie auf ein 500stel genau oder so?!

Kontrolliert wurde von 3 Optikern in 2 Läden und einer Augenärztin.

wies mit meiner Tränenflüssigkeit aussieht? Ehrlich gesagt keine Ahnung - meine Augen tränen permanent wenn die Linsen drin sind.

Mit weichen Linsen habe ich keine Probleme, muss allerdings die Augen nach 8h Tragezeit "nachbenetzen".

Kann man das testen lassen?

Die linsen habe ich mehrfach zum reinigen geben lassen, weil ich dachte evtl ist ja etwas an ihnen nicht in Ornung - leider kein Erfolg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ich wünsche dir, dass du bald eine gute und erträgliche Lösung findest. Sehen ist so wichtig. Fühl dich gedrückt.

LG

Danke!

Ich habe auch mehrfach wieder angefangen und auch mal eine Woche ausgesetzt, aber das geht jetzt nicht mehr. Ich habe mit Brille vielleicht noch 20% und das ist grade noch so als Übergangslösung machbar.

Ich wünschte das Lasern für mich eine Option wäre *sfz*

Naja vielleicht findet sich ja eine Lösung oder es passiert noch ein Wunder und ich gewöhne mich an die Teile :so:kaffee::D

In jedem Fall muss was passieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ja das wünsche ich dir auch

wie gesagt ich hab die Dinger auch nicht ertragen...

ich hatte übrigens ohne Brille 20% daher kann ich mir vorstellen wie du dich fühlst aber auch mit Brille und auch jetzt nach dem Lasern hab ich keine 100% und werde die auch niemals haben aber mit 70% kann ich ganz gut leben ;)

PS: Lasern ist auch nich das nonplusultra aber was für mich mein Lebenstraum, da brauchte ich bsp. 6Monate bis ich ein einigermaßen gutes Sehergebniss hatte und ein Jahr bis die 70% erreicht waren....

Ich fühle auf jeden Fall mit dir :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann dir wohl leider nicht helfen, aber ich war gerade neugierig was du da für eine Augenkrankheit hast, dabei las ich bei Wiki vom Huckepacksystem ... vielleicht wäre das ja eine Option?

http://de.wikipedia.org/wiki/Keratokonus

Hoffe es findet sich eine Lösung und die Schmerzen verschwinden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Isy,

hast PN :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe vor Jahren mal 350€ in den Sand gesetzt, weil ich aufegegeben habe...

Ich hatte zunächst immer weiche Linsen und man riet mir aber auch zu festen. Meine Mutter hatte immer harte Linsen und kam damit so super zurecht. Auch 2 Freunde hatten welche und so entschied ich mich auch dafür.

ich fing an mit nur wenigen Minuten, schaffte es aber niemals über 1 Stunde hinaus unter furchbaren Schmerzen und tränenden Augen. Ich habs nach Wochen des Probierens aufgegeben und bin zurück zu den weichen gegangen...

In deinem Fall, wo "weich" nicht funktioniert, würde ich ernsthaft über eine Laser-Op nachdenken!

Ich kann dir bestens nachempfinden - ALLES GUTE!!! Die Farben mit 100% (oder sogar mehr) Sehkraft sind unbeschreiblich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast Pn, bzw. Mail bekommen, Pn-Fach war voll bei dir! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.