Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Sternenbande

Winterurlaub/Wanderurlaub Deutschland und Umgebung, Ideen?

Empfohlene Beiträge

Huhu,

ich überlege im Winter zu verreisen. Zeit hätte ich zwischen Mitte November und Ende Februar.

Ich überlege, ob ich

a) über Silvester an einen Ort verreise, wo nicht geballert wird oder ich

B) vor oder nach Silvester verreise

Es soll in erster Linie ein Wanderurlaub werden. Für mein altes Coupé muss das Ganze auch noch zumutbar sein.

Bei schlechtem Wetter würde ich gerne aufs Schwimmbad und Shoppen ausweichen.

Da ich zum 01.02. einen Job in Meck-Pomm annehmen möchte, aber noch nie da war, würde sich eine Reise nach Meck-Pomm anbieten.

Die Hunde sollen möglichst ohne Leine laufen können.

Hat da jemand Vorschläge? Muss auch nicht unbedingt Deutschland sein.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommt drauf an was Du magst - ich gehe gern am Strand spazieren (was im Winter gut möglich ist)

Dann wäre Rügen, der Darß oder so wirklich geeignet.

Wenn es nicht Mecklenburg sein soll, wir fahren im Herbst wieder hier hin.

http://www.schlossberg.de/

das ist in Bayern und man hat alles drum herum: Schwimmbad, Shoppingmöglichkeiten, Wanderwege

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie wärs denn mit Tirol?

Schöne Ferienwohnung mitten in den Bergen. Und Hundebetreuung wenn du ins Schwimmbad gehst. (PS: Wellnessbadeintritt inklusive)

Wir würden uns freuen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde die schwäbische Alb vorschlagen. Da gibt es das alles, Shopping wahlweise in Ulm, Stuttgart, Reutlingen, Esslingen...

Aber es ist halt nicht Meck-Pomm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin ,

Originalbeitrag

über Silvester an einen Ort verreise, wo nicht geballert wird oder ich

....schau nach einem Ort mit Reetdächern -dort ist üblicherweise

Verbot von Feuerwerkskörpern....Usedom wäre `ne Idee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Darß ist vom Freilauf her nicht so gut. Im Wald ist Leinenpflicht… Am Strand kann man die Fellnasen schon mal sausen lassen.

Freilauf ist hier im Süden (bei Ulm) gut möglich. Schwimmbäder gäb es auch (spätestens in Bad Urach). Komm in den Süden! *Werbeplakathochhalt*

Edit: fällt mir gerade ein: Konstanz ist Feuerwerksverbot in der Innenstadt. Weil's dort mal gebrannt hat…

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Morgens halb zehn in Deutschland

      Was die sich wohl zu erzählen haben ?     und wie sieht das bei Euch so aus, morgens , halb Zehn , wo auch immer?

      in Hundefotos & Videos

    • Achtung! Giftköder im Dorney Wald 58454 Witten und Umgebung

      Das Gift ist wohl in Fleischstücke verpackt, Polizei und Vet-Amt sind informiert. Die Tierarztpraxis Möhrke und Rösch ist in direkter Nachbarschaft des Fundes, bitte beim Tierarztbesuch und Gassi-Gang dort aufpassen!

      in Warnungen

    • Kong-Ideen für Welpen/Junghunde/Sensibelchen

      Unser Doggenwelpe (18 Wochen) hat "verordnete Ruhezeit", während die anderen beiden unterwegs sind. Ich würde sie gerne mit einem Kong beschäftigen, bin aber etwas verunsichert über mögliche Füllungen. Wir haben sie gerade, mit ach-und-krach, erfolgreich auf kaltgepresstes Futter umgestellt, aber das ganze war nicht unproblematisch...😬 Ich würde gerne die nächste Dünnschiss-Episode vermeiden...

      in Hundefutter

    • In Göttinger Umgebung Gassirunde

      Habe total Lust auf eine von mehreren enthaltenen Gruppe von netten Hundebesitzer zu treffen damit man eine schöne spielrunde für die Hunde eröffnen könnte  WER HAT LUST  

      in Spaziergänge & Treffen

    • Tierschutz in Deutschland

      ich sehe gerade die Sendung mit Martin Rütter über die spanischen Galgos.   Es ist schrecklich,unsagbar böse. keine Frage, .   Aber haben wir bei uns in Deutschland nicht auch diese Hundezucht, diese aufs Geld orientierte Zucht. Selbst M.Rütter spricht es an, bei uns in Deutschland  wird fürs Geld gezüchtet.   Mein DSH Yerom wurde vom Züchter unter der Hand abgeben, Ansage : "nimmst Du sie nicht, sind sie in drei Tagen nicht mehr." Mein Yerom und seine Sch

      in Plauderecke


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.