Jump to content
Hundeforum Der Hund
Sternenbande

Mit Hunden nach Spanien für ein paar Monate

Empfohlene Beiträge

Huhu,

ich möchte gerne im November für ein paar Monate nach Spanien gehen um meine Sprachkenntnisse aufzubessern und mir Erholung zu gönnen.

Nun hätte ich gerne mal ein paar Vorschläge, welche Gegenden ihr mir empfehlen könnt?

Ich hatte gedacht in eine WG zu ziehen. Eine günstige möblierte Wohnung wäre auch ok., aber dann muss schon Internet, Strom, etc. vorhanden sein. Ist sowas in Spanien üblich? Gibt es sonst noch Alternativen?

Wichtig ist, dass ich Internet und Strom habe und kochen kann.

Nun habe ich aber 2 Hunde. Da Spanier ja meist keine Hunde mögen, dachte ich mir, dass ich dann vielleicht lieber in eine Gegend gehen sollte, wo es viele leerstehende Zimmer/Wohnungen und kaum Nachfrage gibt?

Die Gegend sollte zudem zum Wandern einladen, da ich gerne und viel wandern möchte. Ausserdem will ich nicht 2 Stunden nach einem Parkplatz vor dem Haus suchen.

Also eher eine ruhigere Gegend ohne viel Verkehr und mit viel Natur.

Allerdings hätte ich gerne in der Nähe die Möglichkeit einen Sprachkurs zu besuchen, mir Sprachpartner zu suchen, schwimmen zu gehen, einkaufen zu gehen, etc.

Also zu ländlich sollte es auch eher nicht sein, da ich mich ja irgendwie beschäftigen muss.

Ich möchte maximal 600 Euro im Monat für Unterkunft incl. Strom, Gas, Wasser, Internet ausgeben.

So fällt euch da was ein?

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich fand es hier sehr schön, da waren wir früher öfter in der Ferienwohnung der Eltern eines spanischen Freundes:

http://www.spain.info/de/que-quieres/ciudades-pueblos/otros-destinos/mazarron.html

Inzwischen sind die in ihr Heimatland zurückgegangen, Wohnung also durchgehend besetzt, leider! :D

Hier haben viele Spanier ihre Sommerwohnungen, eigentlich müsste also um diese Jahreszeit relativ viel frei sein.

Wie Du jetzt aber an eine kommen könntest, wo die Hunde kein Problem sind....?

An "normalen" Ferienwohnungen mit Hund hab`ich auf die Schnelle mal das hier gefunden:

http://www.eurorelais.de/index.php?form_name=cm_search_bigsearch_form&displayform=0&submitted=1&offset=0&maxentries=20&order=price&direction=ASC&searchmode=destination&list_type=&destination_id=13000&periodmode=

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich denke mal ne Ferienwohnung werde ich für maximal 600 Euro im Monat nicht bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also mit dem schwimmen gehen wird es im November schon schwierig, wenn

Du nicht gerade einen beheizten Pool am Haus hast ;)

Empfehlen kann ich Dir die Costa Blanca, dort sind die Temperaturen auch über

den Winter angenehm. Landschaftlich schön ist es zwischen Altea und Gandia.

Ich habe neulich für eine Freundin Langzeitmietmöglichkeiten rausgesucht,

vielleicht ist ja auch für Dich etwas dabei

http://www.costa-blanca-winter.de/winter-costa-blanca-fer…

http://sunnyholidaysvillas.com/ferienhaeuser/sonderangebote/

http://www.costablanca.de/casa-ines/index_private_ferienh…

http://www.spain-houses.info/costa-blanca-langfristige-ve…

Das sind allerdings Häuser und keine Wohnungen, aber die gibt es auch reichlich.

Gucke einfach mal im Netz, es gibt viele günstige Langzeiturlaubsmöglichkeiten.

Ansonsten ist diese Zeitung auch sehr informativ http://www.costanachrichten.com/

Falls Du in die Nähe von Benissa gehen solltest, melde Dich einfach bei mir,

ich würde mich freuen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Also mit dem schwimmen gehen wird es im November schon schwierig, wenn

Du nicht gerade einen beheizten Pool am Haus hast

Wieso? Gibt es keine Hallenbäder in Spanien?

Aber danke für die Links. Werde mir die mal anschauen.

Edit: Also von deinen Links hat nur der zweite funktioniert und da waren nur extrem teure Wohnungen dabei.

Ninchens Links habe ich mir nun auch angeschaut. Erstmal danke dafür. Preislich waren da sehr viele Wohnungen dabei, die absolut in meinem Budget lagen und auch sehr schön waren. Allerdings wurde niergends die genaue Adresse der Ferienwohnung angegeben und wenn ich mal gegoogelt habe, hatte ich das Gefühl, als wenn es sich um Urlaubsdomiziele handelt, welche quasi mitten in die Wüste gebaut wurden mit nichts drumherum.

Zum Wandern also eher nicht so toll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Komisch das die Links nicht mehr funktioniert haben. :???

Gib einfach mal bei Google Ferienhaus oder Ferienwohnung Langzeitmiete oder überwintern

Costa Blanca ein. Da kommen tausende von Angeboten, teilweise ganze Häuser für

nur 500.-- € im Monat.

Hallenbäder gibt es hier nicht so häufig, in Benissa haben wir jetzt seit 4 Jahren eins,

das auch sehr gross ist. Teilweise gibt es die Hallenbäder in Hotels, die aber auch öffentlich

sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also Wohnungen finde ich zwar, wenn ich googeln, aber eben keine wo Haustiere erlaubt sind oder maximal 1 Tier. Ich habe aber 2.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Dann gucke doch mal nach Ferienhäusern, wie gesagt die gibt es zu dieser Zeit

teilweise auch schon für 500.-- € im Monat.

Wenn Du gar nichts finden kannst, frage ich mal meine Freundin, sie hat eine

Wohnung in Calpe. Ist aber keine besonders gute Lösung, da man dort

mitten im Ort ist und schlecht mit den Hunden spazierengehen kann, ausser

auf der Promenade.

Allerdings, da fällt mir noch jemand ein, der seine Einliegerwohnung vermietet

und das auch recht günstig, allerdings gibt es dort einen kleinen Hund und eine

Katze, also wenn das kein Problem ist, kann ich mal nachfragen.

Hier noch einmal ein Häuschen, wo 2 Hunde erlaubt sind.

Die Miete beträgt 550.-- € pro Monat (Kaltmiete)

http://www.ferienhaus-moraira.de/

oder dies für 750.-- € warm

http://www.iberohome.de/moraira-benissa/ferienwohnung/apartment-aguila.php

oder

http://www.iberohome.de/moraira-benissa/ferienhaus/villa-isabel.php

oder

http://www.iberohome.de/calpe/ferienwohnung/apartment-cuxarret.php

oder

http://www.iberohome.de/javea/ferienwohnung/apartment-finca.php

Gehe einfach auf diese Seite

http://www.iberohome.de/de/index.php?show=Langzeit

die ist speziell für Wintervermietung, die Preise findest Dur bei jedem Haus und App.

ganz unten nach den Wochenpreisen.

Viel Spass beim stöbern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe bislang nur nach Ferienhäusern geschaut.

550 Euro Kaltmiete wäre definitiv zu hoch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.