Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Gast

Hannah kann nicht ohne ...

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben,

nun sitze ich mit Jenny (BarneySt) in der Tierklinik Neandertal und warten auf Hannah im Wartezimmer.

Hannah hat ihr abendliches Kauzeug, einem Ochsenziemer gefressen. Kurze Zeit darauf hat sie mega schlecht Luft bekommen und Schleim/Schaum und Wasser ausgekotzt...

Bitte drückt der Kleinen Maus gemeinsam mit uns die Daumen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach nein - nicht schon wieder... :(

Ich drücke alles was geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Daumen und Pfoten sind natürlich gedrückt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Och nee, nicht schon wieder was *Neues*! Hoffe daß das alles schlimmer aussah als es ist! Hannah ist aber auch so ein richtiger *Montagshund! :(

Daumen und Pfoten sind auf jeden Fall gedrückt!

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*Daumendrück*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mensch Hannah.... :(

Daumen sind gedrückt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unglaublich! Hier sind natürlich wieder alle Daumen und Pfoten gedrückt.

Bekommt Hannah eigentlich inzwischen Rabatt beim Tierarzt? Ich hatte mich bei Tito ja auch schon mal nach einer Jahreskarte erkundigt. :Oo

Ich hoffe jedenfalls, dass es nur ein kleiner kurzer Besuch ohne Nebenwirkungen und Folgen ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hoffe, dass es Hannah bald wieder gut geht! Sie schreit wohl auch überall "hier'" wenn Krankheiten verteilt werden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hannah ist aus der Narkose aufgewacht.

Ihr geht es den Umständen entsprechend gut.

Ochsenziemer war geteilt in der Speiseröhre. Der erste Teil steckte recht am Anfang, das konnte relativ gut entfernt werden. Das zweite war recht am Ende und konnte in den Magen geschoben werden.

Mehr Infos zur Speiseröhre gibt es von Jenny, denn ich hab das Röntgenbild der Speiseröhre nicht gesehen.

Danke euch fürs Daumen und Pfotendrücken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oh man :(

gut das sie OP überstanden hat aber da sieht man warum man so was nur füttert wenn man auch selber zu Hause ist

Hätte sonst echt schief gehen können

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.