Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
SabineG

Fahrrad Heckträger für Anhängerkupplung, worauf ist zu achten?

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben,

ich bitte euch hier um eure Erfahrungen. Der Fahrradhänger reicht nicht, wir wollen auch mal wieder in den Wald und da kommen wir nur mit dem Auto hin. Also muss alles mit, auch das Fahrrad.

Worauf muss ich bei einem Heckträger für die Anhängerkupplung achten? Was ist zweckmäßig? Habt ihr Erfahrungen mit dem Handling machen können? Was könnt ihr empfehlen oder wovon abraten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wieviele Fahrräder? gibts bis zu dreien!

AHK Heckträger ist schon gut! im Printip die beste Lösung, keine Geschwindigkeitsbeschränkung usw.

Ich hatte so Teil jahrelang mit in den Urlaub, habe aber die Räder immer zusätzlich mit Spannband gesichert (einfach um die Heckklappenschaniere rum. und auch am vorderrad und Hinterrad verzurrt (sicher ist sicher)

Blöd an dem Teil ist das die heckklappe nicht mehr aufzumachen ist, obwohl auch da gibt es Hersteller wos mit einigen Heckklappen geht. Der Fahrradträder wird dabei was nach hinten abgeklappt.

Es git auch Träger die auf die Heckklappe montiert werden (such mal im Netz nach Heckklappenträger)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Oh, wenn die Heckklappe nicht mehr aufgeht wär das ja ganz blöd...

Ich guck mal nach den anderen...

Edit: es geht nur um ein Fahrrad.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin,

mein Träger ist Klappbar .... habe nen Passat Kombi. Im geklappten Zustand ist die Heckklappe einfach zu öffnen. Habe das Teil vor 2 Jahren mal bei Toom, für knapp 100€ gekauft und es hat uns bisher super Dienste geleistet.

Umgeklappt

15112095hm.jpg

Normal

15112096vi.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde Dir raten mit dem Auto zum Händler zu fahren und testen wie der Halter auf der Kupplung zu befestigen ist.

Einige Systeme sind so blöde zu montieren, dass einem schon vor der Fahrt die Lust vergeht.

Ein Halter zum abklappen macht natürlich Sinn.

Wir haben den hier: http://www.amazon.de/Uebler-15650-Kupplungstr%C3%A4ger-Fahrr%C3%A4der-geeignet/dp/B00BWOPSOG/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1373306805&sr=8-1&keywords=uebler+x21 teuer, aber sehr gut in der Handhabung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Toni,

klingt sehr gut! Ich fahre auch einen Passat Kombi. Hast du noch eine Typbezeichnung irgendwo?

Maris, teuer geht im Moment leider nicht. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann dir zwar in dem Punkt leider nicht helfen! :(

Aber ich stelle fest, dass Elliott ganz schön teuer ist: erst den Rucksack, der nur ganz gut angenehm war, dann der Fahrradhänger und jetzt Fahrradheckträger!!! :D

Ich hoffe Du hast bald Erfolg bei deiner Suche und findest etwas was deinem Preisleistungsverhältnis entspricht!!! :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe ich leider zur Zeit nicht zur Hand .... werde morgen mal suchen ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja Susanne, es kommt wirklich eins zum anderen. Und im Endeffekt ja alles nur, damit Ollie weiterhin ihren gewohnten Auslauf hat.

Ich hoffe dass ich das ganze Gedöns anschließend noch ganz gut wieder weiterverkaufen kann!

Toni, bin gespannt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Worauf wurdet Ihr konditioniert?

      Hallo, meine Frau und ich sitzen heute früh beim Kaffee,
      die weiße Main Coon Laila hat ihren Kopf auf meinen Oberschenkel gelegt,
      meine Frau und ich unterhalten uns, Laila mach "Mäk" und ich streichle
      sie automatisch. Wir unterhalten uns weiter, Laila macht "Mäk" und ich streichle
      sie wieder. Usw.
      Meine Frau meint, ich sei von Laila echt super konditioniert worden,
      währenddessen stupst die Luchsartige Shadow meine Frau mit den Nase,
      und meine Liebste streichelt die Katze. So jetzt Ihr.
      Worauf seid Ihr von Euren Tieren gut konditioniert worden?

      in Plauderecke

    • Suche Fahrrad

      ..und habe keine Ahnung was für eins.    Hier ist es bergig und ich bevorzuge Rücktrittbremsen.    Mehr weiß ich allerdings nicht.    Zur Auswahl stehen Citybike, Klapprad und Treckingrad. Mindestens 6 Gänge wären schön und ein Körbchen oder Taschen ganz praktisch.     

      in Plauderecke

    • Hundeanhänger - worauf achten?

      Hallo Gemeinde,   Wir müssen unseren Hund vom Auto in einen Anhänger verlegen. Leider habe ich nicht so die Ahnung worauf ich achten muss. Ins Auge gefasst hätten wir mal diesen hier: Gerade gefunden #ebaykleinanzeigen https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/hundeanhaenger-sh3-von-der-firma-schmidt/680536547-276-5920   Leider weiß ich nicht ob dieser diese Isolierung drinnen hat.    Wäre er für den Sommer geeignet? Der hat am Deckel diesen Lüfter nicht, würde ich aber nachrüsten wenn's ist. Die dritte freie Box würden wir als zusätzlichen Stauraum verwenden.   Was meint ihr?    Viele Grüße 

      in Hundezubehör

    • Bikejöring...welches Fahrrad, welches Geschirr?

      Huhu... unser Räuberhauptmann zieht ganz ordentlich den Schlitten mit meinem (!) Gewicht. Es macht ihm sichtlich Spaß, sodaß wir im Frühjahr Bikejöring versuchen werden. Da ich mir sowieso ein neues Fahrrad kaufen muß, möchte ich gerne nach euren Tips bzw. Erfahrungswerten fragen. Allgemein wäre ein Mountainbike wahrscheinlich sinnvoll...aber das macht meine LWS auf Dauer nicht mit. Dann noch eine Frage zum Geschirr. Ein K9 vor dem Schlitten ist okay, aber ich denke, es ist nicht optimal vor dem Fahrrad. Außerdem muß der Rotti auch reinpassen.

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Kennt ihr einen guten Hundeanhänger für's Fahrrad?

      Hallo.   Ich hoffe, dass ich hier richtig bin, aber ich habe eine Frage an euch.   Vor kurzem habe ich angefangen, meine Hündin am Fahrrad laufen zu lassen. Das klappt auch gar nicht schlecht. Ich habe mir aber trotzdem überlegt, dass ich gerne eine Hundeanhänger für's Fahrrad hätte, damit wir auch längere Strecken über Asphalt zu fahren können. Zusätzlich habe ich noch eine ältere, 14-jährige Hündin, die früher gerne am Fahrrad lief. Jetzt ist sie aber definitiv zu alt dafür. Da ich sie aber trotzdem nicht zu Hause lassen möchte, wäre es super, wenn ich einen Fahrradanhänger finden würde, der für zwei mittelgroße Hunde geeignet ist.   Kennt ihr Hundeanhänger, die ihr mir empfehlen könnt und die auch nicht soooooooooo viel kosten? Ich kann leider nicht so viel Geld ausgeben. Mir ist es wichtig, dass beide Hunde dort Platz haben, aber zu viel Gewicht möchte ich natürlich auch nicht mit mir rumziehen. Also, nicht mehr als nötig.   Gibt es sonst noch etwas, was es zu beachten gilt? Wie kann ich meine Hunde am besten daran gewöhnen? Hat es bei euren lange gedauert? Und macht das bei meiner alten Dame überhaupt noch Sinn?   Danke für eure Antworten.

      in Hundezubehör


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.