Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Myrna

Eis?

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Habe gerade ein Foto gesehen mit dem Titel "Heute gibt es lecker Eis". Eis war im Napf für den Hund?

Meine Frage: Welchen Sinn sollte es machen, einem Hund Eis zu füttern??? Ja wohl sicher nicht Kühlung, oder???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wenns ganz heiß ist dürfen meine mal ein paar Eiswürfel schlecken. Den Napf mit Speiseeis füllen würde ich aber nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Meine bekommen an heißen Tagen auch oft Eis, z.B. einen Kong mit eingefrorenem Inhalt, gefrorene Melonenstücke oder auch mal eine Kugel im Hörnchen, wenn wir uns ein Eis holen.

Sie lieben es und ,zumindest beim Kong und der gefrorenen Melone, ich habe schon den Eindruck, es kühlt sie etwas runter.

Eis so in den Napf füllen würde ich aber auch eher nicht, das würden sie einfach runterschlingen und dafür wäre dann die Portion wahrscheinlich zu groß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meiner bekommt nen halben gefrorenen Apfel zum schlecken und knabbern. Kühlt die Zunge, schmeckt, beschäftigt ihn ein bisschen.

Speiseeis bekommt er nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn wir mit Hund im Eiscafé sind, dann bekommt unserer eine Kugel Vanilleeis zum schlabbern während wir unsere Eisbecher und/oder Eiskaffees genießen.

Manchmal bringen wir ihm auch ein Bällchen mit, wenn wir alleine dort waren. Es schmeckt ihm, einen anderen Sinn hat das nicht. Reines Verwöhnen.

Wir habens aber noch nie im Napf gegeben, er bekommts immer im kleinen Becher oder im Hörnchen und er genießt das dann auch mit geschlossenen Augen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zwischendurch wenn es sehr heiß ist, bekommt sie auch den gefrorenen Kong zum schlabbern.

Oder wenn wir uns ein Eis in der Eisdiele holen, dann bekommt sie einen Becher mit einer Kugel. Zu viel geben würde ich ihr auch nicht, also auch keinen Napf füllen. Aber so ein Bällchen das genießt sie!!! Auch wenn sie natürlich immer lange vor uns fertig ist!!! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Meine Frage: Welchen Sinn sollte es machen, einem Hund Eis zu füttern???

Hat immer alles Sinn was man macht?

Meine Hunde bekommen auch ab und zu was zu Naschen, warum sollen sie nicht auch mal etwas Eis abbekommen?

Es steigert den Serotoninspiegel im Blut, das hat doch Sinn ;)

Glückliche Hunde leben länger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vanilleeis, grosse Kugel, auch mal mit Sahne. Es schmeckt, bringt Kühlung, so what? Nicht alles im Leben muss Sinn machen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bato bekommt grade bei Hitze oder auch einfach nur zur Beschäftigung Leberwurst oder Hackfleisch mit Wasser vermischt als "Eiswürfel"

Oder auch einfach nur so mal einen normalen Eiswürfel. Bei allem was Zucker hat (gerade die Eissorten für Menschen) sag ich selbst nein.

Will nicht meinem Hund was in den Mund schieben was schnell die Kariesbildung fördert.

In Mannheim gibt es soweit ich weiß mittlerweile ein Laden der Menschen und selbst gemachtes Hundeeis gibt. Es wird wohl sehr gerne von Mensch wie Hund angenommen.

Allerdings dachte ich auch, dass Eis schon kühlt auch beim Hund. Ist dem nicht so? Und wenn ja warum nicht? Ich meine die Temperatur wird doch via Zunge und Füße reguliert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mische Naturjoghurt mit Fruchtpüree (z.B. Erdbeer) und friere das in kleinen Portionen ein. Das liebt Odin und ich meine mir einzubilden, dass das ihn auch kühlt.

Speiseeis aus der Eisdiele mag Odin nicht, deshalb bekommt er es auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.