Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

➡️  Hier anmelden

Hundeforum Der Hund
gast

Blättermagen/Pansen als Gemüseersatz?

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr lieben,

Frage steht ja eigentlich schon im Titel.

Kann ich Blättermagen und Pansen als Gemüseersatz füttern, oder wenigstens den Gemüseanteil dadurch ein wenig reduzieren?

Barney ist ja ein sehr schlechter Fresser. Nur bei dem Stinkekram, da frisst er. Ich kann ein bisschen Gemüse mit runtermischen wenn ich Blättermagen dabei habe, aber nicht wirklich viel.

Geht das? Was fehlt ihm dann? Was sollte ich dann am ehesten untermischen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich fütter mittlerweile als Grünbeilage hauptsächlich gefüllten Blättermagen und Pansen von Weidetieren.

Gemüse steht bei uns ansonsten gar nicht mehr auf dem normalen Plan.

Wiese sollte dann was fehlen ? In Grünfutter vom Rind (Gräser, Kräuter, Leguminosen ) sollte eigentlich alles drin sein.....

Hast du mal versucht Joghurt drunter zu mixen ?

Hab ich früher immer gemacht als ich noch nen Gemüsetag hatte und haben alle immer gern gefressen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nix fehlt dem Hund dann. Und es gibt nix besseres als Blättermagen und grüner Pansen. Da ist alles drin. Ich habs in meiner Barfzeit jeweils einmal pro Woche gegeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist gut zu lesen, dass Blättermagen reicht.

Mein lieber Hund ist in Puncto Obst und Gemüse ein Totalverweigerer.

Einzig gut püriert und mit Fleisch untergemischt geht es in den Hund hinein :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns geht Gemüse nur in Trockenform und dann eingeweicht. Oder Möhrenpellets. Einzig bei gematschten Möhren mit Butter ist Madame gnädig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.