Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Hundebetreuung für ca. 10 Wochen Klinikaufenthalt gefunden

Empfohlene Beiträge

Es sieht so aus als ob ich wieder mal in Klinik muss. Wenn ich dazu ja sage sind es 6 Wochen auf jedenfall, kann aber auch sein das es 10 Wochen werden.

Und damit ich überhaupt ja sagen kann, müsste ich wissen was ich mti meinen geliebten Floppy mache

Na ja udn für die Zeit brauch ich wen für Floppy aber Tierpension kann ich mir leider nicht leisten :(

Somit bräuchte ich einfach eine liebe pflegestelle die es so macht

Belohnung wäre nur ein frechen Sheltie Rüden zu haben der es leibt geknuddelt zu werden und ein riesen :kuss: von mir

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Dazu müsste man erstmal wissen woher Du kommst (inkl. Umreis) und in welchem Zeitraum das sein soll?

Bekommt er sein gewohntes Futter bei bzw. übernimmst Du die Futterkosten - ja oder? :winken:

Immer unglücklich wenn sowas passiert.. gerade weil (gute!) Pensionen teilweise wirklich teuer sind.. bei meinem ersten Krankenhausaufenthalt (zum Glück nur 3/4 Tage) habe ich pro Tag in der Pension 20Euro bezahlt. Dafür ist diese aber auch sehr gut - aber eben auf Dauer zu teuer.

Beim zweiten Mal hatte ich das Glück, dass mein Neffe meinen Stinker nahm.

Hoffe es findet sich jemand und Dir schon mal alles Gute!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also er bekommt TF was er na klar mit bekäme er ist krankenversichert also auch kein Problem Haftpflicht logischer Weise auch

Klinikaufenthalt wäre erst so ende Sommer Anfang herbst kommt drauf an wie schnell ich ei nPlatz bekäme

Ich komme aus Niedersachsen nähe Bremen die Klinik wäre Nähe kaltenkirchen also oberhalb von Hamburg

Er Besitz eine Box die er leibt fährt ohne Problem Auto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht wäre noch wichtig zu sagen...

Kinderlieb?

Verträglich? Rüden ok, oder nur Hündinnen?

Katzen?

Alleine bleiben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Katzen leider ein no go

Kinder werden geliebt er kennt ja Kinder auch wenn meine schon älter sind

Auch allein sein kennt er

Er macht kein unterschied ob er eine Hündin vor sich hat oder ein Rüden. Er selber ist ein intakter Rüde fast 4 Jahre udn ein typischer Sheltie. vorsichtig mti allen neuen Dingen

Aber er hat Problem mti Hunderassen wie Mops die eher röcheln udn keine Schnauze haben

Er liebt große Hunde

kein Jagdtrieb aber Enten will er hüten :D

Bellt eher einmal zu viel :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hätte den Süßen in der Zeit sofort genommen, du wohnst aber leider auf der anderen Seite von Deutschland.... :(

Viel Glück trotzdem bei deiner Suche!!! :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

War auch erst am überlegen ob ich oder meine Mutter ihn nehmen, aber ich habe eine Katze und meine Mutter 4... also wird das leider auch nichts...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

leider wurde er als wir ihn neu hatten von Nachbarkatze 3 tage hintereinander angegriffen, da ich zwishcen ging nix passiert aber das reichte seit dem will auch er sie vertrieben wäre Stress für beide

Irgendwie werde ich schon was finden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir sind hier in NRW auch ein Stückchen zu weit weg, ansonsten wäre das kein Problem gewesen.

Mara ist doch in Hamburg, oder? Vielleicht weiß sie jemanden in der Gegend?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenne jemanden in Wilhelmshaven. Sie nimmt Hunde privat in Pflege und versorgt sie liebevoll.

Bei Interesse schreibe mir einfach eine PN. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.