Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Fellnase3

Hund aus Rumänien

Empfohlene Beiträge

Hallo,

unsere Fellnase kommt aus Rumänien.

Am Anfang war sie ganz schön durch den Wind und fing beim Schlafen und Träumen

heftig zu weinen an.

Das ging zum Glück schnell weg.

Auch heute ist sie noch ängstlich gegenüber anderen Hunden und fremden Menschen.

Aber ist unser Goldstück, sie ist soooo lieb.

Ein Sonnenschein.

Wer hat noch einen Hund aus Rumänien ?

LG Fellnase3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Fellnase3,

ich bekomme bald meinen Zweithund aus Bulgarien, allerdings noch ein Welpe.,,

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, haillo, hallo - ich habe einen Hund aus Rumänien. Genau seit 20.10.2012. Auch sie ist unser Goldstück uns sooooooooooo lieb. Auch sie mag keine anderen Menschen und ist bei fremden Hunden vorsichtig. Wo kommt Deine Süße her, von welcher Organisation - und hast Du Bilder?

Liebe Grüße von Mohammed mit Bondi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine alte Hündin ist aus Rumänien.

Sie wird im Dezember 14.Sie hat ihre Abneigung gegenüber der

meisten Fremden nie abgelegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man weiß doch nicht, was diese Hunde schon alles erlebt haben vorher, da braucht man sich nicht wundern, dass es lange dauert bis sie auftauen und Ängste verlieren. Manche tun das auch nie und sind immer ängstlich und reserviert.

Da braucht man Geduld und Einfühlungsvermögen und mit manchen Eigenheiten muss man sich eben abfinden.

Ich hab einen Spanier, er kam vor 7 Jahren mit ca 4 Monaten aus einem TH in Spanien. Vor lauten Geräuschen hat er immer noch Angst.

@ Fellnase, schön, dass du einem Hund aus Rumänien geholfen hast. Gibts auch mal Bilder zu sehen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe auch eine Hündin aus Rumänien. Einer der einfachsten und unkompliziertesten Anfängerhunde, die ich kenne. :)

Sie hat Angst vor Gewitter und Feuerwerk, aber das schiebe ich nicht auf die unbekannte Vorgeschichte, da gibts genug deutsche Hunde vom Züchter, die das auch haben.

Es gibt eben solche und solche Hunde aus dem Ausland.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einer meiner 4 Hunde ist auch ein Rumäne. Ist total aufgeschlossen und freundlich, nur vor Gewitter und Feuerwerk hat er Angst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moony und Martina, kanz meine Meinung. Meine Hündin hat nicht mal Angst vor Feuerwerk und gewitter, sie hat von der 6. Lebenswoche bis zum 2. Lebensjahr in einem Auffanglager in Bukarest gelebt, unter freiem Himmel. Da gibt es auch Gewitter und Feuerwerk. Sie ist der liebste, anhänglichste und klügste Hund des Planeten, kennt unseren Tagesablauf besser wie wir selbst, läuft frei und kommt auf leisen!!! Zuruf sofort, ignoriert andere Hunde und ist einfach traumhaft. Nur der Staubsauger wird nie ihr Freund.

Mohammed mit Bondi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe auch einen Hund aus Rumänien. Er ist 4 Jahre und mein Herzenshund.

Bailey ist nicht immer einfach mit anderen Hunden..........aber sonst total unkompliziert. Hauptsache es gibt ein Sofa......... :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

meine eine Hündin ist zwar aus Spanien aus der Tötung und wurde völlig verwahrlost aufgefunden, fast alle Knochen war schon gebrochen und sind mies zusammen gewachsen aber sie "wurde" eine Seele von einem Tier. Anfangs war sie sehr bissig..

allerdings ist sie absolut angstfrei... kA was die schon erlebt hat (ich glaube, ich will es auch gar nicht wissen) aber sie ist mittlerweile sourverän alles und jedem gegenüber aber Scheu oder Angst bei Gewitter & Co kennt sie gar nicht.. man hat halt mit einem Auslandshund doch auch mal ein Überraschungsei:megagrins

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.