Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
gast

Kennt wer Kliniken, die Hunde erlauben? Und was haltet ihr davon?

Empfohlene Beiträge

Ich meine wir hatten mal ein Thema mti einigen Links von Kliniken die Hunde gestatten, fidne es aber trotz Suche nicht, weiss noch wer wo da stand?

Ob da dann Klinik bei wäre die in meinen Fall gehen würde ist mal was anderes

Und die andere Frage wäre was haltet ihr eh davon Hund so ca 6- 10 Wochen mti in Klinik zu nehmen?

Weil Klinik heißt auch imemr viel Stress was Hund ja auch mit bekäme wiederum wären wir zusammen was toll für mich wäre aber was besser für Hund ist weiß ich nicht :???

Lieber wen an Forum geben wo die sich nicht kennen aber gewiss Hund gut versorgt wird oder halt teilweise sehr gestresstes Frauchen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein Kunde von mir macht das auch bald. Er muss wegen einem Herzfehler für mehrere Wochen ins Krankenhaus und hat eins gefunden, wo er seinen Hund mitnehmen kann. Diese ist allerdings weit weg und er streitet noch mit der Krankenkasse, ob sie zahlt oder nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du "Kur mit Hund" in die Suche eingibst erscheint einiges.

Danek dir, war leider ja nur ein Kliniklink drinn den hatte ich schon beim google gefunden und da ist keine Klinik für mich dabei

also msus ich anders weiter suchen

Also bleibt nur ncoh die Frage was ist besser für den Hund?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

link

Da gibt es einen Beitrag.

Ich würde Jule mitnehmen, weil es für sie egal ist, wo sie ist.

Hauptsache ich bin auch da.

Aber es ist Streß für den Hund, den man nicht vergessen sollte.

Außerdem muss der Hund während der Anwendungen auch alleine bleiben, im Zimmer.

Und nach den Anwendungen ist man selber ja k.o., hat Schmerzen oder ist genervt.

Da dann einen überfreudigen Hund zu haben, ist anstrengend.

Der Tagesablauf wird ja nicht nach dem Hund ausgelegt, sondern den muss man zusätzlich schaffen.

Ist nicht leicht.

Jule würde ich wie gesagt mitnehmen, weil die mir sehr gut tut.

Aber es ist eine zusätzliche Belastung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich habe mir den Link eben von dir mal angeschaut auch da wieder fast nur Kliniken im Schwarzwald was ich nicht machen kann da ich ja auch mal nach Hause muss wegen der Kinder

Und vor allem steht vieles negatives von Leuten die es machten, viele haben es mittlerweile auch raus genommen gab wohl zu viel Stress mti anderen nicht Hundehaltern

Ach dann suche ich eben eine Tiergestützte Therapie :D

Scherz Beiseite dann wird es doch die Klink werden die ich udn Arzt shcon ins Auge gefasst hatten

Allen Danke für die Tipps

edit

Auch wenn ich shcon traurig bin wenn ich nur dran denke auf mein Süssen zu verzichten , 10 Wochen sind so lang :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier habe ich noch etwas gefunden, ist in Schleswig-Holstein, also nicht soo weit weg für Dich:

Aukrug

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

die nimmt nciht mehr, leider da nicht ganz so weit weg

Jedenfalls der Bereich wo ich hin müsste

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

lies mal weiter unten

Die Möglichkeit zur Mitnahme von Haustieren zur Rehabilitation besteht nicht für Patienten mit einer psychosomatischen Hauptindikation und Patienten denen eine Anschlussheilbehandlung bewilligt worden ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.