Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
asti

Schlammpackungen sind gesund

Empfohlene Beiträge

Ich kenne Peppie schon lange. Genau genommen seit Mai 2012, als er mit noch drei anderen Hunden aus dem überfüllten Tierheim Berlin ins Gießener Tierheim kam.

Von allen Hunden, die wir übernommen haben, war er der problemloseste. Wir waren uns sicher, er bleibt nicht lange.

Nun, über ein Jahr später, wartet er immer noch.

Heute habe ich Peppie nocheinmal „neu“ kennengelernt.

Brigitte, seine Hundebegleiterin, und ich beschlossen, dass Peppie nun mal ein paar neue Fotos bräuchte. So verabredeten wir uns, um Peppie an seinem Lieblingsplatz zu fotografieren: nämlich im Wasser.

Wir gingen einen Moment bis wir am kühlen Nass angekommen waren. Peppie ließ sich nicht lange bitten und stürzte sich ins Wasser. Er tauchte, biss in das Wasser, versuchte es zu schütteln – er war glücklich!

Da an der ersten Stelle das Fotografieren aufgrund des Position der Sonne nicht so funktionierte wie geplant, suchten wir eine andere Stelle. Schnell war diese gefunden. Ein schöner, sauberer Bach – so schien es.

Peppie verwandelte das klare Wasser innerhalb von Sekunden in ein Schlammloch. Sein Weißanteil im Fell wurde allmählich immer dunkler.

Manche Menschen zahlen viel Geld für Schlammpackungen – Peppie hat sich seine selber besorgt.

Die neuen Fotos sind zwar nicht so geworden, wie wir uns das gedacht haben, denn wir wollten ja einen sauberen Peppie, aber gelohnt hat es sich trotzdem. Denn heute ist Peppie sicherlich glücklich ins Tierheim zurück gekehrt.

15171992sk.jpg

15171994yk.jpg

15171995wh.jpg

15171996rm.jpg

15171998cg.jpg

15171999zn.jpg

15172001yx.jpg

15172003gp.jpg

15172004lt.jpg

15172005oa.jpg

15171975uf.jpg

15171976li.jpg

15171977hd.jpg

15171978ww.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schöner Hudn

tolle Bilder

aber vielleicht gefallen gerade jemand solche Bilder im Wasser wer weiss es schon.

Ich hoffe er findet bald ein Zu Hause

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde diese Bilder Spitze! Sie sind so lebendig. :yes: Ich drück´ Peppie ganz fest die Daumen! =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein kleines Schlamm - Monster =)

Finde die Bilder auch toll und hoffe, dass sich ganz schnell jemand genau wegen dieser gezeigten Lebensfreude für ihn meldet! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da hat aber jemand wirklich Spaß gehabt!!!!!!!! Sehr schöne Fotos, aber wieso nimmt niemand diesen Hund.

Der sieht doch toll aus !!!!!!!!

Hoffendl. findet er bald ein richtig tolles Heim!!!!!

Daumen sind gedrückt!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auf jeden Fall hatte er viel Spass.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Gesicht der Tierpflegerin war gut als wir ihn zurück brachten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sind doch total gelungene Fotos von dem Hübschen. :D

Ich wünsche ihm ganz schnell ein liebevolles Zuhause, wo er dann auch seiner Leidenschaft des Schlammbadens fröhnen kann. :yes:

Verstehen kann ich nicht, warum er noch im Tierheim sitzt. Peppie scheint ein netter Hund zu sein.

Wenn ich dürfte, wie ich wollte. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Bidler sind toll und jetzt drücke ich noch die Daumen für den hübschen Kerl

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde die Bilder auch super toll. Es ist schön, mal so einen glücklichen Moment eines Hundes in so einer Lebenslage zu sehen.

Ich drücke auch ganz, ganz fest die Daumen, dass seine Leute ihn bald finden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • [Suche] "Mein Hund - natürlich gesund" von Caroline Bartelingh

      Ich bin auf der Suche nach dem Buch von Caroline Bartelingh. Vielleicht hat es ja jemand im Regal stehen und mag es abgeben. ☺️

      in Suche / Biete

    • Soft Trockenfutter auf Dauer gesund?

      Hallo, unsere Chihuahuahündin (2Jahre alt) hat bisher Wolfsblut Trockenfutter bekommen und auch sehr gerne gefressen. Nachdem unsere Labradorhündin vor zwei Wochen über die Regenbogenbrücke gegangen ist, mag sie es absolut nicht mehr fressen, selbst wenn wir was untermischen, das Futter bleibt stehen.   Nun hab ich mir mehrere Futterproben zuschicken lassen, darunter waren auch zwei Softfutter Sorten, einmal Primum, das mag sie nicht. Und dann noch einmal Bosch Soft Mini, da giert sie richtig hinterher. Von der Zusammensetzung ist es denke ich akzeptabel, obwohl wenig Fleischanteil? Was mich nun stört und die eigentliche Frage ist.. in den Soft Sorten sollen wohl viele Konservierungsstoffe drin sein... Wäre das auf Dauer schädlich?   (Hier mal die Zusammensetzung vom Bosch Soft Mini) Zusatzstoffe: Antioxidationsmittel, Konservierungsmittel Zusammensetzung: Frischer Fasan (40 %), Süsskartoffel (getrocknet, 20 %), Erbsenprotein, Erbsen (getrocknet), Rübentrockenschnitzel (entzuckert), Geflügelfett, Leinsamen, Proteinhydrolysat (pflanzlich), Dicalciumphosphat, Flohsamen (Psyllium), Zellulosefasern, Chicoréepulver (0,4 %), Tapioka, Bierhefe (getrocknet, incl. β-Glucane), Calciumcarbonat, Glucosamine, Chondroitinsulfat, Yucca (getrocknet). Sonstiges: Fleischanteil bzw. Anteil Eiweißträger tierischen Ursprungs 40 % Anteil Eiweiß tierischen Ursprungs am Gesamteiweiß: 42 %   Alles andere an normalem Trockenfutter frisst sie partout nicht.. Getestet haben wir Black Canyon, Wildes Land, das normale Trockenfutter von Bosch, Josera, Select Gold Sensitive, Real Nature Wilderness.   Ach ja, Thema Nassfutter, da gibt es nur eine einzige Sorte die sie frisst, aber davon bekommt sie ab und an Durchfall, also auch nicht die perfekte Lösung.   Habe von einem Softfutter mit namen Wildborn Diamond Soft gelesen... Das erscheint mir auf den ersten Blick ganz gut.. Kennt das jemand?    Was meint ihr zum Thema Softfutter? ich hoffe ihr könnt mir etwas helfen.. Vielen Dank im voraus. Liebe Grüße xXkimberlyXx  

      in Hundefutter

    • Was wir schon immer wussten, Hunde und Katzen halten uns gesund

      Hallo, ich finde es zwar seltsam, eine Studie, wie diese mit Vorurteilen zu beginnen.  Der Text ansich ist aber schon interessant, wobei mir die Erklärung fehlt, warum der Jagdhund das noch mal topt.  Hm, da bin fällt mir gerade auch nichts zu ein, euch vielleicht?    Klick mich    

      in Medizin & Gesundheit für Menschen

    • Nachts Schlafen, wie lange ist gesund für den Hund??

      Ich denke, ein Thread damit zu sprengen , wäre nicht nett.   Also hier mein Gedanke:   Wir diskutieren alle über das Thema.:"wie lange kann/darf ein Hund tags über in der Wohnung bleiben.(vor allem alleine)   Aber wie lange kann/darf/ vor allem ist es gesund/ einen Hund Nachts schlafen zu lassen. Meine Zwei und all meine Lieben vor ihnen , konnten von 20.00 Uhr bis so 9.30 Uhr selig schlafen. Keine Unruhe, kein Rumgelaufe... Natürlich als sie jung und gesund waren.   (das Ungeduldsgekaue kenne ich von meinem  alternen Lux)   Ich muss Luci und Yerom, beide 4-7 Jahre alt, mit einemLeckerli bis ca 8.00 Uhr  zum Puller locken. 10 Stunden Schlaf.... Lucie ist nur verfressen, sie würde sonst nie sich freiwillig soooo früh Lösen gehen.   Mal sehen, wie ihr das seht.

      in Gesundheit

    • Warum Lachen gesund ist

      ...erklärt Vera Birkenbihl

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.