Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
SabineG

Wie vertragen eure Welpen die Wärme?

Empfohlene Beiträge

Ich scheine hier mit Elliot wieder einen Kanditaten zu haben, der große Wärme nicht gut verträgt. Wir müssen früh morgens oder spät abends rausgehen (wegen Ollie ja sowieso), eben waren wir nur ein paar Minuten draußen und er hechelt stark und schleicht nur so hinter mir her. Dabei haben wir es hier im Vergleich zu anderen Gebieten in Deutschland noch relativ erträglich.

Wie kommen eure Welpen damit klar?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Pogo war es recht ähnlich! Seid er gern ins Wasser geht, haben wir das Problem hinter uns gelassen! Wenn er feucht ist kommt er mit wärmeren Temperaturen sehr gut zurecht! Ich befeuchte ihn im Moment um die Mittagszeit einmal mit dem Gartenschlauch (das gefällt ihm allerdings überhaupt nicht ) :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So geht es Ollie auch. Ich konnte mit ihr sehr lange selbst bei großer Wärme am Kanal spazierengehen, weil sie jederzeit ins Wasser konnte um sich abzukühlen. Hat sie diese Möglichkeit nicht, sind zehn Minuten schon zu viel. Genauso scheint es jetzt mit Elliot auch zu sein.

Schade, ich wohne dort nicht mehr! Aber ich werde ihn auch mal anfeuchten bevor wir tagsüber rausgehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, unser Welpe verträgt die Hitze recht schlecht...Wir gehen dann nur frühmorgens und abends richtig raus...er mag gar nicht während der Hitze und schläft dann viel...Heute ist es etwas bedeckt und kühler....dann ist er ein komplett anderer Hund.... :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte immer eine Wasserflasche dabei und hab den Welpen dann zwischendurch immer mal den Kopf, insbesondere Ohren und Hals und Bauch nass gemacht, dann ging es.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Letztes Jahr hat Oliver fast 5 Monate "Toter Mann" gespielt... Der hat so unfassbar viel geschlafen und eigentlich nur rumgelegen, sehr ruhige Welpenzeit :D

Bei Wasser in der Nähe ... gar im Urlaub am Meer ... da hatten wir wohl sein Double dabei, das war ein anderer Hund :)

Übrigens war der erste Regenschauer ein Spektakel fuer ihn und er war BEGEISTERT, vom ersten Schnee gar nicht zu reden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mache es mit Fable ähnlich ... nur früh und abends raus - dazwischen schläft sie bei der Wärme eh nur. Wenn wir tagsüber raus gehen, dann nur an einen See, wo sie sich abkühlen (und tote Fische fressen :Oo:kaffee: ) kann, das liebt sie natürlich. Ich finde es für Welpen gar nicht schlecht, sie sollen ja sowieso sehr viel ruhen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.