Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
MaramitJule

Bijou, Huskyhündin 3 Jahre alt

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Bijou steht nicht mehr zur Vermittlung!

Neues Zuhause gesucht

Eintrag vom: 20.07.2013

Geschlecht: Hündin

Rasse: Reinrassige Huskyhündin

Alter: 3 Jahre

Kastriert: nein

Größe: knapp 60cm

Farbe:

E-Mail / Telefon:

Besondere Merkmale / Wesen:

Bijou ist eine ca. 3 Jahre alte Huskyhündin, die sich hier in meiner Nachbarschaft angeschafft wurde.

Die Besitzerin kann aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausreichend für die Hündin sorgen.

Deshalb sucht Bijou dringend ein neues Zuhause.

Wo man ihr Liebe, Fürsorge und Erziehung angedeihen lässt.

Denn Bijou lief die letzen 1,5 Jahre eher nebenher, kam nicht viel raus und durfte eigentlich alles, was sie wollte.

Die Hündin ist eigentlich total lieb, muss einfach ein paar Regeln kennen lernen.

Jagdtrieb hat sie, was für einen Husky ja eher normal ist.

Ob sie katzentauglich ist, kann ich nicht sagen.

Hündinnen mag sie nicht so gerne, da wird sie schon mal zickig, bleibt jedoch auch da händelbar.

Sie will für ihren Menschen etwas tun, bietet sich quasi an.

Hauptsache, sie bekommt Anerkennung.

Wer Interesse hat, schreibt mich bitte an, ich leite das dann weiter.

15232729ow.jpg

15232739pj.jpg

15232740qy.jpg

15232741uk.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Martha, rote Huskyhündin, sucht ein Zuhause

      Martha wurde mitten auf einer dreckigen Strasse gefunden, bewegungslos zusammengebrochen. Sie wurde von unseren freiwilligen Helfern aufgesammelt und in die Tierklink gebracht. Glücklicherweise bestand die Diagnose nur aus Erschöpfung. Nach einigen Wochen in einer Pflegestelle hat Martha ihre Stärke zurückbekommen und ist in eine Hundepension umgezogen. Sie ist freundlich zu Menschen, aber eine Beziehung aufzubauen und ihre Aufmerksamkeit zu bekommen dauert eine Weile. Sie ist gut an der Leine und kommt im Allgemeinen mit anderen Hunden aus. Momentan teilt sie sich ihren Zwinger mit Timba (neunjähriger Husky Rüde) und sie sind tolle Spielkameraden.   In der richtigen Umgebung, mit den passenden Leuten wird Martha der perfekte Hund sein. Sie wirkt nciht wie der aktivste Husky (für Husky Standards), aber das kann sich in einem Zuhause natürlich ändern.   Update zu Martha: es sind jetzt einige Wochen die Martha in der Pension ist. Seit Samstag teilt sie sich ihren Zwinger mit Timba und sie spielen viel zusammen. was ihr Leben etwas angenehmer macht, da es nicht genug Helfer für Gassigänge gibt. Martha ist lustig. So lustig wie ein Husky nur sein kann. Sie ist neugierig auf die Sachen rund um sie herum, sie spielt gerne Drama Queen, ist ein Aufmerksamkeitssucher, sie liebt Gassigehen und Hühner zu jagen und ganz tief drinnen wissen wir das sie davon träumt all die Menschen zu verdrängen und die Weltherrschaft zu übernehmen.
      Sind das nicht die Eigenschaften die wir an Huskys lieben, gegen alle Vernunft? Ernsthaft betrachtet ist Martha ein sehr guter Hund und mit ein bisschen Training und Anleitung wird sie das allerbeste Haustier.   Bei uns seit November 2016.   Mehr Infos, Bilder und Videos auf ihrer Webseite: Marthas Webseite     *** Vermittlung *** Bei Interesse einen Hund zu adoptieren oder ihm eine Pflegestelle zu bieten bitten wir um das Ausfüllen des Anfrageformulares auf unserer Webseite: Anfrageformular Deutsch Anschliessend organiseren wir eine Vorkontrolle und - sollte alles passen - organisieren den Flug ins neue Zuhause. Vor der Übergabe wird ein Schutzvertrag geschlossen und eine Schutzgebühr erhoben.   *** Mittelmeerkrankheiten *** Da Zypern im Mittelmeer liegt treten dort leider auch alle typischen "Mittelmeerkrankkeiten" auf: Leishmaniose, Ehrlichiose, Babesiose und Dirofilariose/Herzwurm. Die Hunde werden bei Übernahme mit einem Blutschnelltest untersucht und bei Verdacht auf eine Infektion wird eine Blutprobe im Labor untersucht. Ist ein Hund infiziert, wird er entsprechend behandelt. Bei Infektionen wie z.B. der Leishmaniose, die u.U. eine lebenslange Medikamentengabe benötigen, wird das in den Vermittlungstexten angemerkt, damit Interessenten informiert sind. Auf Wunsch der Adoptanten führen wir direkt vor Ausreise nochmals einen Bluttest durch.   *** Transport *** Unsere Hunde befinden sich auf Zypern, deshalb fliegen Sie mit Hilfe von Flugpaten in ihr neues Zuhause. Alle Hunde reisen mit TRACES Papieren, sie haben einen EU-Heimtierpass, sind geimpft, gechipt, kastriert (soweit das vom Alter und Gesundheitszustand her möglich ist) und wurden auf Mittelmeerkrankheiten untersucht. Normalerweise werden sie vor dem Flug noch einmal gegen Parasiten behandelt und gebürstet.   *** Über Sled Dog Rescue *** Sled Dog Rescue ist eine unabhängige, gemeinnützige, international tätige Organisation (eine Stiftung nach niederländischem Recht mit Sitz in Den Haag) die hilfsbedürftigen Hunden, besondern den Nordischen Rassen, hilft. Unser Arbeitsschwerpunkt liegt auf der Rettung von Huskys, Malamutes und Samojeden auf Zypern.   *** Kontakt *** Fragen beantworten wir gerne entweder hier per PN, per eMail (info@sled-dog-rescue.com - nur in Englisch), über das Kontaktformular auf unserer Webseite oder über unsere Facebookseite SledDogRescue   *** Spenden *** Wir freuen uns über jegliche Hilfe. Wer helfen möchte findet eine Liste mit Hilfsmöglichkeiten auf unserer Webseite. Besonders dringend sind wir - wie alle Tierschutzorganisationen - auf Geldspenden angewiesen, entweder per Paypal an info@sled-dog-rescue.com oder per Überweisung an STICHTING SLED DOG RESCUE, IBAN: NL83 ABNA 0547 9873 74, BIC: ABNANL2A

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Suche kleine Huskyhündin, wahrscheinlich nähe Dresden, bitte um Hilfe!

      Hallo, ich suche eine Huskyhündin. Sibirian Husky. Geboren 20.07.2010 Fellfarbe: schwarz weiß,offene weiße Maske. Auf Wunsch gerne genauere Beschreibung. So hier jetzt mal die ganze Geschichte. Ich habe vor etwa einem Jahr eine kleine Huskyhündin(Welpe) weitervermittelt. Von Berlin nach Dresden. An ein Paar das schon einen Hund hatte. Wirkte alles super Fotos usw. Kennlerngespräch usw. Ich habe Pepsi(oder auch Kira,neuer Name) natürlich mit Schutzvertrag und Schutzgebühr weitervermittelt. In dem Schutzvertrag steht eindeutig das der Hund NIE ohne mein Wissen weitervermittelt oder ins Tierheim gegeben werden darf/außerdem noch viele andere Regelungen. Die beiden waren sehr nett brachten ihren Hund mit wir machten gemeinsam einen Sparziergang, der Mann "Sxxxxx Xxxxx" erzählte er arbeitet bei der Polizei. Ich habe mir für den Vertrag auch den Personalausweiß geben lassen PA-Nummer und Adresse hätte ich. Jetzt kommt der traurige Teil Ich habe immerwieder nachgefragt wie es Pepsi mittlerweile so geht und bekam immer nette und gute Antworten. Nun habe ich mal nach Fotos gefragt da Pepsi ja schon größer sein müsste. Und dann kam die Antwort von "Ihr": """gab ein rießen problem mein scheiß ex der mit war wo wir die kleine geholt hatten hat mich belogen und betrogen und seine familie auch wo ich zu haus was hat ihn die polizei geholt und beide hunde ins tierheim geschickt mit mühe und not konnte ich kira raus holen nur durfte ich sie nicht mit zu mein eltern nehmen . aber ich habe sie vom mein bruder seiner ex freundin eine freundin hat sich so eingesetzt das sie bei ihr sein kann für immer sie hat jetzt ein 2 hund und lebt auf einen rießen grundstück . habe aber leider kein kontakt mehr zu ihr was mir schon sehr weh tut . ich konnte leider auch mein anderen hund nicht raus holen nur wegen den arsch . es tut mir echt leid aber der kleinen könnte es nicht besser gehen.das verspreche ich dir """"""" Schön das ich das jetzt auch schon weiß! Ich glaube dieser Person kein Wort mehr!!! Und möchte einfach nur wissen wie es der Kleinen geht wo sie ist....Vielleicht sogar noch in einem Tierheim würde sie auch zurück nehmen und unter strengeren Kontrollen weitervermitteln. Ich habe versucht ruhig zu bleiben und eine lange Antwort geschrieben mit Bitte um den Aufenthaltsort von Pepsi. Es wäre so toll wenn mir irgendwer weiterhelfen könnte?????Tierheime? Leute in der Nähe von Dresden irgendwer... Danke fürs lesen des langen Beitrages! Das macht mich alles so fertig und traurig....

      in Vermisste Hunde & Fundhunde

    • Huskyhündin im Elsaß gefunden ...

      in Ostfrankreich (Elsaß) wurde eine junge Sibirian-Husky-Hündin gefunden. Sie hat einen deutschen Chip, der aber nirgendwo registriert ist. Die Hündin wurde vermutlich in Berlin gechipt. Die Hündin ist sehr gut erzogen, dennoch droht ihr die Einschläferung, wenn der Besitzer nicht gefunden wird. WER KENNT DIESE HÜNDIN ? Bilder: http://tierschutz-roter-ara.forenworld.at/viewtopic.php?f=78&t=41319 Danke für jede Hilfe - Ingrid Belz - www.joshi2.de - email: ib@joshi2.de 0033-494 96 89 19 bzw. 0172-45 55 033

      in Vermisste Hunde & Fundhunde

    • 1 Jahr alte Huskyhündin

      [w][ALIGN=center]Neues Zuhause gesucht[/ALIGN][/w][lh] Eintrag vom: 24.07.2009 Geschlecht: Hündin Rasse: Husky Alter: ca 1 Jahr Kastriert: nein Größe: Farbe: weiß grau E-Mail / Telefon: 01520-6511019 [/lh]Besondere Merkmale / Wesen: Hallo! Ich habe eine total kinderliebe Huskyhündin aus schlechter Haltung rausgeholt! Leider habe ich schon zwei Hunde und kann Sie nicht behalten! Sie ist total kinderlieb und sehr gelehrig. Sie versteht sich mit anderen Hunden, kennt andere Tiere, läuft auch beim Ausreiten mit. Ohne Leine laufen geht auch!! Sie zieht, aber wenn man ihr das Komando gibt zum Bei Fuss laufen lässt sie es sein! Ich wünsche mir für die Kleine ein schönes neues Zuhause, evtl mit anderen Hunden und jemand der gaaaaanz viel Zeit für die Süße hat! Gegen Schutzgebühr (200,- Euro, die hab ich auch bezahlt um den Hund frei zu kaufen!!! Ich möchte an dem Hund nix verdienen!!!) Falls Ihr euch angesprochen fühlt bitte melden, dringend!!!!

      in Erfolgreiche Vermittlungen


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.