Jump to content
Hundeforum Der Hund
Charlyman

Altersschwacher Dackel - ich weiß nicht mehr weiter

Empfohlene Beiträge

Hab keine Angst!

Du wirst alles richtig machen!!!

:knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sieh es doch so: Er hatte ein langes und schönes Leben, un ddas Altwerden und auch das Sterben gehört nunmal dazu. Es ist doch schön, dass er das alles so friedlich und in Geborgenheit durchleben kann. So viele Hunde sterben allein und mit Schmerzen, und niemand schert sich drum.

Ich kann aus deinem Beitrag nichts herauslesen, was darauf hinweisen würde, dass er leidet. Und wenn es so sein sollte, dann wirst du es merken.

Du machst das ganz richtig! :)

Ach ja, und falls du doch noch unsicher bist, kann ich dir ein Buch empfehlen - meine (ehemalige) Tierärztin hat es geschrieben, und es ist wirklich gut!

http://www.amazon.de/Mein-Tier-ist-schwer-krank/dp/345161197X

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau, da gebe ich Euch recht.

Und danke Fusselnase für den Tip mit dem Buch, passt perfekt auf meine Situation =)

Ich werde mich jetzt wieder meinem geliebten Opi zuwenden und wünsche einen angenehmen Abend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gerade dann, wenn Fett normal nicht gut vertragen wird, z.B. bei Bauchspeicheldrüsenentzündungen, ist Kokosfett eine gute Alternative. Da es aus mittelkettige Fettsäuren besteht, ist weder Gallensäure noch Lipase (fettspaltende Enzym aus der Bauchspeicheldrüse) notwendig, um diese zu verdauen. Man muss es nur langsam gewöhnen, da sich die Verdauung umstellen muss, da es wie gesagt sonst Durchfall gibt.

Meine Hündin hatte übrigens auch CNI.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...