Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund

Empfohlene Beiträge

Hallo

Ich habe ein Problem was mich beschäftigt. Ich habe seid einem halben Jahr ein Labradorweibchen. Sie kommt aus der Arbeitslinie. Nun haben mir schon mehrere Leute gesagt sie wäre nicht reinrassig da sie an der Brust einen ca 10 Zentimeter weissen Streifen hat. Hätte ja auch mal ein Bild von ihr hier hochgeladen weiss aber nicht wie das geht. Wisst ihr wie ich die Reinrassigkeit erkenne? Sie ist sehr schlank eben aus der Arbeitslinie. Ich meine ich habe damit kein Problem wenn es ein Mischling ist aber dann hat mich die Verkäuferin mächtig übers Ohr gezogen. Danke für eure Antworten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also normal so wie ich das lese. kann also auch ein reinrassiger haben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mich macht das Wort "Verkäuferin" schon mal hellhörig!

Was heisst das genau?

Hast du Papiere für den Hund, Abstammungsnachweis?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Reinrassigkeit würde ich mal an der Abstammung fest machen! Ist aus dem Papier deines Hundes zu ersehen ;)

EDIT: Nicole, Du warst schneller. Habe ich nicht gelesen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

reinrassig ist ein Hund, wenn er Papiere hat. Also selbst ein an sich reinrassiger ohne Papiere gilt als Mischling. Warum? Weil man erst mit den entsprechenden Papieren nachvollziehen kann, wer die Vorfahren waren.. behaupten kann ein Züchter sehr viel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

habe leider keine papiere. es war eine privatverkäuferin. sie hat aber gezüchtet. so wie es aussah zumindest :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann ist es kein reinrassiger Labi ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann brauchst Du dir ja keinen weiteren Kopf machen :) Dann bist du offizielle Besitzerin eines Mischlings ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

also mein Bub hat auch keine Papiere und ist trotzdem reinrassig seine Eltern haben Papiere ! Meine Katz hat auch keine und ist ebenso reinrassig

Sandrienchen , hast du die Eltern gesehen ? hast du noch Kontakt zu der Züchterin? und nur weil ein Hund keine Papiere hat ist es nicht zwangsläufig ein Mischling (lass dir das nicht einreden ) . Es gibt auch züchter die nicht von einer anstrengenden Ausstellung zur nächsten dackeln - (weils scheiss stressig für den Hund ist und zeit und Nerven kostet ) , leider sind die Ausstellungen aber eine Pflicht wenn man Papiere möchte

weisse Brustflecken kommen bei Labbis ab und zu vor- und sind nicht verboten

Gelegentlich findet man einen kleinen weißen Brustfleck, der keinen Fehler darstellt. Auch die sogenannten "Bolo-Pads" - weiße Flecken unter den Pfoten - kommen recht häufig vor.

hab soagr schon Rottweiler gesehen mit nem kleinen weissen Fleck .. deswegen ist es immer noch ein Rottweiler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • KELLY geb 01/15 Lagotto-Romagnolo - reinrassig und abgeschoben

      Die aktive Junghündin ist mit Sicherheit ein Rohdiamant. Die Rasse ist sehr beliebt, weil sie nicht haarend ist.   Kelly hat nicht nur ein hübsches Köpchen, es will auch beschäftigt werden. Aber lest selbst:     KELLY
          Rasse: Lagotto-Romagnolo
      Projekt: Rom / Italien
      Geschlecht: weiblich / kastriert
      Größe: ca. 40 – 45 cm SH, ca. 10 – 12 kg
      Alter: geb. 01/2015
      Sonstiges: liebevolle Hündin, verträglich,
      Allergiker geeignet Akt. Aufenthaltsort: leider noch in Italien   Hier dürfen wir unsere hübsche KELLY vorstellen: eine reinrassige Lagotto-Hündin. Lagotto’s werden in Italien als Trüffelsuchhunde gezüchtet und man verwendet sie zur Suche von Trüffeln, da diese Rasse eine ganz besonders feine Nase hat. Leider aber hat KELLY ihren Besitzer nicht von ihren familienfreundlichen Eigenschaften überzeugen können und somit wollte dieser die wunderschöne Junghündin einfach nur loswerden.   Für KELLY suchen wir unternehmungslustige Leute, die gerne mit ihrem Hund arbeiten und ihn beschäftigen. Wir könnten uns KELLY gut bei der Nasenarbeit (Mantrailing, Dummy Training) vorstellen, den ein Lagotto ist mit bestem Geruchssinn, schlauem Köpfchen und Agilität ausgestattet (sie wurde noch nicht zur Trüffelsuche ausgebildet!). Ebenso wichtig sind für KELLY ausgiebige Kuschel- und Schmuseeinheiten, die sie sehr genießt.   Im Übrigen zählen Lagotto’s zu den Allergiker geeigneten Hunde, da sie nicht haaren. Ihre Wolle wächst weiter (wie zB. bei den Pudeln) und sie müssen somit ca. 2x im Jahr geschoren werden.   So, nun liegt es nur noch an euch, ob diese tolle Fellnase schon bald eine eigene Familie findet.   m.weinzierl@tierisch-grenzenlos.de 01577 1982012 (abends)  

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Malinois-Tervueren - ist diese Mischung "reinrassig"?

      Hallihallo, aus Unwissenheit und reiner Wissbegierde möchte ich mal eine Frage loswerden: Sind Welpen aus Malinois - Tervueren Verbindung "reinrassig" (im Sinne eines Zuchtvereins für belgische Schäferhunde o.ä.?) Also: Können solche Hunde "seriöse" Papiere haben? Oder handelt es sich bei einer solchen Verpaarung immer um eine "Hobbyzucht" oder wie auch immer man das nennen möchte? Hoffe es finden sich Züchter/Liebhaber der "Belgier" hier, die mir diese (doofe? ) Frage zuverlässig beantworten können - Dankeschööööööööööööön schon im Voraus für etwas Aufklärung

      in Hüte- & Treibhunde

    • Ronja Räubertochter reinrassig?

      Hallo alle zusammen! Ich habe vor 4 Wochen eine "Mischlingshündin" aus dem Tierheim geholt. Laut Mitarbeiter soll sie da 16 Wochen alt gewesen sein. Sonst konnte man uns aber sehr wenig über das Tier sagen. Nur dass sie gefunden wurde. Laut Impfpass wurde sie das erste mal im Tierheim geimpft als sie 8 Wochen alt war. Eine Tierärztin meines Vertrauens legte mir aber ans Herz, dass sie Ronja für ein paar Wochen jünger hält. Ich kann also leider davon ausgehen, dass sie ihre gesamte Prägungsphase im Tierheim verbracht hat. Sie hat noch ein paar Problemchen, aber das gehört nicht hier hin. Man konnte/wollte uns nicht sagen, welche Rassen in diesem Hund stecken sollen. Sie wurde uns als Dackelmischling mitgegeben. Allerdings erinnert sie mich sehr an eine Bracke. Leider kenne ich mich mit dieser Rasse (zwei Hunde vorher, einen Pudelmischling und einen Rottweiler) leider kaum aus. Weiß also nicht, ob sie wirklich ein Mischling ist. Mich würde einfach interessieren wie ich sie nehmen muss. Vielleicht "erkennt" sie ja jemand spontan. Schon mal danke im Voraus für die Antworten.

      in Mischlingshunde

    • Lustiges Ratespiel - Bin ich reinrassig, was steckt in mir?!

      Hallo Zusammen, ich möchte euch mal kurz meinen Max vorstellen. Ich habe ihn aus dem Tierheim wo er als reinrassiger Boxer ausgeschrieben war. Beim spazieren gehen beginnt jedoch immer ein lustiges Ratespiel was noch so in ihm stecken könnte. Mir ist das eigentlich völlig egal, ich finde die Ideen jedoch mitunter sehr amüsant. Und, was steckt eurer Meinung nach in ihm oder auch nicht? http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=e4f8bf-1337684039.jpg&size=original

      in Hundefotos & Videos

    • Reinrassig? Ja? Nein? Vielleicht?

      Hallo liebe Fories ich habe mir ja vor einem halben Jahr meinen Wuschel Melendi aus einem spanischen Tierheim geholt. Dort war er als Cocker Spaniel aufgeführt. Ich persönlich kann auch beim besten Willen nicht noch eine andere Rasse in ihm sehen (und prinzipiell ist mir das ja auch wurscht, wenn da nicht die ewig bohrende Neugierde bliebe ^^) Jetzt wurde ich in der letzten Zeit aber so oft mit Sätzen wie "ach, das ist aber ein hübscher Mischling" oder "da steckt aber ein großer Teil Cocker Spaniel drin" bedacht, dass ich mich so langsam echt frage, was man in Melendi noch sehen kann/könnte... Hier noch ein aktuelles Bild: Eventuell fällt ja jemandem was dazu ein LG Michaela

      in Mischlingshunde


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.