Jump to content
Hundeforum Der Hund
Milka1510

Ayla doch scheren lassen?

Empfohlene Beiträge

Originalbeitrag

http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundepflege/trimmer_scheren/trimmer/13787

Mit dem hab ich alles rausbekommen und nutzt den auch jetzt noch ab und an wenn ich merk das Monster haart wieder etwas. Immer erst gegen den Strich die UW etwas lösen und dann mit dem Strich rauskämmen, funktionierte tadellos.

Wow, also für den Tipp muss ich mich grad mal bedanken :)

Ich habe das Ding heut im Futterhaus erstanden, leider für den doppelten Preis als bei zooplus, aber es ist wirklich jeden Cent wert.

Ich dachte, ich hätte mit dem Furmi schon so gut wie alles in der letzten Zeit ausgebürstet, aber mit dem Striegel habe ich nun nochmal fast so viel wie am Anfang des Fellwechsels herausgeholt, unglaublich, wieviel da noch drin war.. ein riesen Berg.

Ganz toll, nur zu empfehlen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diesem Dank kann ich mich nur anschließen! :)

Hab`s gleich bestellt und schon ausprobiert: Ein tolles Ding!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Den Striegel habe ich auch schon seit 3 Jahren. Seitdem liegt der Furmi nur noch in der Ecke.

Man muss halt bedenken, dass man damit nicht nur kämmt, sondern auch sehr viel schneidet.

Zum Fellwechsel Richtung Sommer ist mir das egal, Hauptsache viel Unterwolle raus und es kommt Luft an die Haut :)

Hab mir grad die Bilder vom Nacktfrosch...ääääh... Ayla mal vom Handy per Mail zugeschickt.

Ich hoffe, ihr habt starke Nerven :so

Sitzt ihr?!

et voila :Oo

cga3lyj1oj87x0rhk.jpg

Das zweite krieg ich grad nicht hin.... Mein Handy sagt immer: Fehler beim Anmelden *grmpf*

Ich versuch mal weiter ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Puh, das sieht dann doch ein bisschen gewöhnungsbedürftig aus.

Allerdings braucht man so keine Sorge mehr haben, dass die Leute die Straßenseite wechseln, weil ein böses Schäfertier kommt.

Ayla hat nun doch eher etwas von einem Steiftier.

Ich bin jetzt mal gespannt, wie sich das Fell und vor allem die Unterwolle zum Herbst/Winter hin entwickelt. Bei einem Hovimix eines Bekannten kan die Unterwolle danach gefühlt doppelt so dick und drahtig wieder.

Dieses Jahr hat er meinen Striegel ausprobiert und ist begeistert.

Am Besten ab sofort eine monatliche Fotoserie :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie geht es denn dem Hund mit der Frisur ? L.G. Catrin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns ist innerhalb von 3-4 Monaten alles wieder problemlos nachgewachsengleicht sich

Das ist Oktober/November.

Was ist wenn das Fell nicht so problemlos nachwächst? :Oo

Ich finde es schlimm, einen Schäferhund so zuzurichten! :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ich finde es schlimm, einen Schäferhund so zuzurichten! :Oo

GsD ist Ayla gar nicht reinrassig, sonst wäre es wirklich der totale Frevel. :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry, ich habe vergessen, daß hier ja nur mehr zustimmende Kommentare erwünscht sind.

Aber du kannst es ja gerne löschen.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tina, gut das Du gewarnt hast, schnell hingesetzt und mich kurz gesammelt ;)

Puuuuuuh also doch ein Rundumprogramm, die Schur ist gut geworden,

schön gleichmässig, aber ich freue mich trotzdem schon wieder auf Aylafotos

mit gaaaaanz viel langem Fell ;):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Das ist Oktober/November.

Was ist wenn das Fell nicht so problemlos nachwächst? :Oo

Ich finde es schlimm, einen Schäferhund so zuzurichten! :Oo

Sie ist nicht "zugerichtet", ihr wurde geholfen. Das Leben erleichtert, wieder Schlaf gegönnt.

Wem es nicht gefällt, darf gerne wegschauen ;)

Dass es ihr gut damit geht, zeigt sie mir in jeder Minute.

Mit dem Scheren ist es wie mit Tierärzten: tausend Leute, tausend Meinungen.

Ja, natürlich ist es gewöhnungsbedürftig. Nicht nur für mich, auch für Ayla. Wind fand sie gestern echt gruselig :D

Heute, bei der Hitze strahlt sie wie ein Honigkuchenpferd. Was will ich mehr?

In 2 Wochen sieht sie wieder besser aus. Den Rest kann ich nicht vorhersehen, also lasse ich es auf mich zukommen und werde mich DANN damit beschäftigen, wenn es soweit ist. Heißt, wenn es wieder kalt wird. Habe derzeit echt besseres zu tun, als mich mit ungelegten Eiern zu beschäftigen. :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...