Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Moth

In Griechenland mutterlose Welpen per Hand aufziehen

Empfohlene Beiträge

Hey ihrse,

meine Eltern sind im Moment wie jedes Jahr in Griechenland im Campingurlaub. Vorraussichtlich noch bis Ende September.

Die Hündin des Campingplatzbesitzers hatte Welpen ist aber verstorben. In südländischer Manier hätte dieser sie natürlich nciht behalten........ also haben meine Eltern beschlossen sie per Hand aufzuziehen.

Die beiden die noch übrig sind sind nun ca. 3 1/2 Wochen alt. Das einzig "brauchbare" was sie bekommen haben ist Babyfolgemilch. Ich werde mich natürlich auch noch schlaulesen, wäre aber über alle Hinweise zur Handaufzucht und Tips wie oder wo sie was besseres bekommen könnten dankbar.

Wie oft müssen die kleinen gefüttert werden? Wie lang überhaupt? Wieviel pro Fütterung? Es sind vermutlich groß werdende Hunde.

Würde sich vielleicht frische Ziegenmlich eignen?

Danke schonmal und ich hoffe auf schnelle Antworten!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit 3, 5 Wochen würde ich unter den Bedingungen anfangen frisches Hack unter die (Folge) milch (ich habe keine Ahnung, wie die Zusammengesetzt ist, kann dazu also gar nichts sagen) zu mischen.

Alternativ kann man Schafmilch mit Eidotter geben, etwas Pflanzenöl (wirklich nur etwas!) drunter mischen. Die Schalen der Eier gut pulverisieren und ein wenig drunter mischen.

In dem Alter können sie ihr Futter bereits aus einer flachen Schale aufnehmen, es braucht etwas Geduld, ihnen das beizubringen ;)

Ich persönlich würde in die Schafmilch etwas Hackfleisch bei mengen und deren Anteil immer mehr erhöhen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Du meinst sicher Folgemilch für Menschenbabies, oder?

Das sollten Deine Eltern den Kleinen lieber nicht geben, davon können sie üblen Durchfall bekommen oder zumindest werden sie damit nicht richtig gedeihen!

Ziegenmilch wäre da schon besser, außer Eidotter und Eierschale können auch ein paar Schmelzflocken druntergemischt werden und eben Rinderhackfleisch.

Wo in Griechenland sind denn Deine Eltern?

Vielleicht sollten sie Kontakt zu einer TS-Orga aufnehmen, die ihnen die Welpen abnehmen oder wenigstens bei der Aufzucht mit Rat und Tat zur Seite stehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Frische Schaf oder Ziegenmilch kommen in der Zusammensetzung der Hundemilch sehr nahe . Auch eine Lämmermilch als Pulver ist gut . Ansonsten wie hier beschrieben Rinderhack , Eigelb , Möhrenbrei , Reis, Haferflocken bekommen den Kleinen gut . Wurmkur nicht vergessen . Zur Not geht auch noch Joghurt , Buttermilch und Quark . Ich drücke die Daumen für die Hundekinder . L.G. Catrin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die schnellen Antworten.

Infos wurden erstmal so weitergegeben. Mal sehen was sie bekommen können, das werde ich dann die Tage erfahren. Telefonieren ist auch nciht immer so einfach, weil der Empfang dort schlecht ist.

Sie sind in der Nähe von Sarti in Chalkidiki. Mit den Tierschützern dort haben sie die letzten Jahre schlechte Erfahrung gemacht. Sie haben schon öfter Welpen (allerdings entwöhnte) gefunden und nie hatte man Platz. Aber mal sehen

Ich bin auf jeden Fall beruhigt, dass man in dem Altern schon anfangen kann Fleisch zuzufüttern. Das ist ja schonmal viel wert!

Jetzt am Wochenende konnten sie natürlich eh nirgendwo was bekommen. Mal sehen was sie morgen sagen.

Die Menschenfolgemilch vertragen sie aber wohl super. Meine Mutter meinte die kleinen wären "ganz schön propper". Lieber weniger füttern, oder ruhig so viel sie nehmen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie lange sind sie dort und was wird danach mit den Hunden?

Bekannte wohnen dort. Haben auch nen streuner ein Zuhause gegeben.

Ich weiß nur das sie so 2std von Athen wohnen. Müsste wenn Fragen wo genau.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Athen ist schon ne ganze Ecke von Thessaloniki weg!

Mal sehen was mit den Kleinen wird. Sind nciht die ersten Welpen, die meine Eltern dort aufnehmen, nur die ersten so kleinen. Einen anderen haben sie auch vor Ort schon mal vermittelt, an andere Urlauber auf dem Campingplatz.

Aber sie lassen sie nicht im Stich, wenn sie fahren. Wir werden da schon ne Lösung finden.

Wann werden Hundewelpen denn normaler Weise abgestillt? Ich hab versucht die Entwicklung von Hundewelpen zu googeln, aber ich komme immer nur auf Seiten "die Entwicklungsphasen des Welpen" und dann kommen nur unbrauchbare Dinge die sich hauptsächlich auf die Solzialisierung beziehen.

Kennt jemand eine gute Infoseite?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich war letztens bei einer Züchterin um uns Welpen anzugucken und ihre Hündin durfte keine Milch geben, da sie krank ist und die Züchterin hat ihren Welpen dann Ziegenmilch gegeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Eltern haben nun Hilfe von Samira in Nikiti Animal Pard Net

Sie bekommen es wohl hin, dass meine Eltern die beiden Welpen mitnehmen und hier vermitteln können. :)

Danke nochmal für alle Tips und Links.

Den Welpen geht es soweit gut. Sie sind gut genährt und vernünftig tierärztlich versorgt. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • 7 Welpen suchen Zuhause/Spanien-geb. ca. Januar 2019

      Unsere Tierärztin fand einen Karton mit 7 Welpen, der einfach auf dem Campo unter einen Olivenbaum abgestellt wurde. Die Welpen sind ca. 5 Wochen jung, also etwa Anfang Januar 2019 geboren. Wer die Eltern sind, kann niemand sagen. Wahrscheinlich werden die Hunde mittelgroß bis groß. Die Welpen werden im Haus unserer Tierärztin aufgezogen. Es wird natürlich auch in Spanien nach neuen Besitzern gesucht. Da es aber schwierig ist, für so viele Hunde ein Zuhause zu finden, wird die Suche ausgeweitet. Die Kleinen können in ca. 2 1/2 Monaten ausreisen. Dann haben sie ihre Impfungen. Bei ernsthaftem Interesse könnt ihr mich anschreiben und ich gebe die Kontaktdaten weiter.  

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Hilfe Hund beißt Hand

      Hallo, ich habe einen Jack-Russel mops mischling der 3 Jahre ist und meine Mutter einen Schäferhund der mittlerweile über 1 Jahr ist.
      Mein Hund ist die Zeit, die ich in der Arbeit verbringe bei meiner Mutter. Anfangs ging das alles gut. Aber nun wurde mein Vater 2 mal von meinen Hund gebissen das wir nähen fahren mussten. Er hat ein Problem wenn die Hand den schäferhund sein Halsband zieht. (Man will den schäferhund zurück ziehen am Halsband). Er schießt ohne Ankündigung los und fängt zu beißen an. Anfangs ging er auf den schäferhund los und wir versuchten sie immer wieder auseinander zu bringen (mussten mit ihm auch schon zum Tierarzt) aber jetzt laut den Auskünften meines Vater schießt er ohne Vorwarnung auf die Hand los, dir das Halsband zieht los und beißt. Ich versteh die Welt nicht mehr. Ich muss dazu sagen das er dieses losgehen mit dem Halsband auch schon vorher hatte wie der schäferhund noch nicht da war. Meine Eltern hatten zuvor einen anderen Hund der altersbedingt verstarb aber irgendwie hat des unser Senior immer ohne Streit geregelt. 
      Ich ging auch regelmäßig mit hundegruppe spazieren und auch da werden Hunde an Halsbänder zurück gezogen, aber da ist das alles immer kein Thema gewesen. 
      Die Hunde untereinander vertragen sich nun wieder wie wenn nichts gewesen wäre.... mein Vater wird von meinen Hund nicht mehr angeschaut obwohl er ihn nichts getan hat. Mein Hund zeigt ansonsten kein aggressive Verhalten du kannst den alles aus den Mund nehmen, oder sonst was machen. Mir kommt es vor als wenn er da nicht er selbst ist... 
      ich bräuchte dringend eueren Rat da ich nicht mehr weiter weiß ... aktuell weiß ich nicht wie es weiter gehen soll.
      ach was ich noch sagen sollte. Wegen der Problematik haben wir von 5 Monaten meinen Hund einen kastrationschip (für ein Jahr) einpflanzen lassen. Dieser bringt keine Besserung 

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Suche Wurfgeschwister oder andre Welpen aus Obersulm ( wichtig! )

      huhu, ich suche wurfgeschwister von meiner hündin ( laut angabe der züchterin geboren am 18.01.2016 ) oder gerne andre die dort einen hund gekauft haben. die zucht heisst goldschätzle vom heuchelberg, das sind die golden retriever und dort werden auch labradore angeboten unter dem zwingername ,,majestic beauty`s of inesmore,, ich möchte erst warten ob noch jemand von dort einen hund hat und dann sagen worum es geht. ist wichtig.

      in Hundewelpen

    • arte Re: Per Mausklick zum Welpen

      Lief gerade bei arte und ist jetzt in der Mediathek: Re: Per Mausklick zum Welpen Das mafiöse Online-Geschäft mit der Ware Hund   https://www.arte.tv/de/videos/073399-042-A/re-per-mausklick-zum-welpen/   Beschreibungstext:   Keine Angst vorm Ansehen des Beitrags; es werden keinen schrecklichen Zwinger oder Ähnliches gezeigt.

      in Hundewelpen

    • Welches Welpen Erziehungsbuch?

      Hallo liebe Hundefreunde, ich bin auf der Suche nach einem Welpen Erziehungsbuch. Ich hatte als Favorit das Welpen Praxisbuch von Katharina von der Leyen. Doch in einem ihrer älteren Bücher soll sie als Erziehungsmaßnahme das Schütteln im Nacken empfohlen haben. Vielleicht ist das aber in ihren neueren Werken auch schon auf neusten Wissensstand... denn wir alle wussten früher auch nur das was Gang und Gebe war, und im Nachhinein habe ich erschreckenden Methoden vertraut.  Dann dachte ich, eventuell von Martin Rütter das Welpen Training. Allerdings soll er sich in diesem Buch sehr viel auch mit der Thematik Züchter und wo wie Welpen kaufen beschäftigen und wenig Praxis Tipps haben.... ich suche ein Buch das mich begleitet wenn ein Welpe ein zieht. Wie gestalte ich die erste Nacht, die ersten Tage? Wie beginne ich wann mit welchem Training/ Komando ohne den Welpen zu überfordern? Wie baue ich von Anfang an eine gute Bindung auf und kann meinen Welpen zu einer ausgeglichenen fröhlichen Persönlichkeit entwickeln? Wer von euch hat sich schon durch den Dschungel an Büchern gekämpft und kann was brauchbares empfehlen? Ich bin kein Hunde Anfänger. Aber in den letzten Jahren habe ich immer Senior Hunde adoptiert und einen schönen Lebensabend bereitet. Deshalb wollte ich mein Wissen nochmal auffrischen, falls ein Welpi bei uns einziehen sollte... ( ich und mein Partner schauen uns gerade im Tierschutz um und suchen von 3 Monaten bis 3 Jahre )   und weil ich schon beim Thema Bücher bin: kennt jemand das Buch  Die zweite Chance. Von Katharina von der Leyen? Ist das vernünftig und mit Verstand?   Ich wünsch euch einen schönen Abend und bis dann🙋🏻‍♀️

      in Hundefilme / Reportagen & Hundebücher


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.