Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
MaryB

Erste Läufigkeit und Hündin blutet und blutet ...

Empfohlene Beiträge

....und da es meine erste Hündin ist habe ich keine Erfahrung wieviel bluten normal ist. Sie ist jetzt den 18. Tag läufig und es blutet und blutet. Jede Treppenstufe ein Blutklecks, die Hundewindel vollgesaugt, Körbchen und Decken voll mit Blutklecksen, ich wasche und wasche und putze jeden Tag und hoffe es hört endlich auf. So viel Blut hatte ich nicht erwartet. Alle Hundebesitze von Hündinnen sagen mir, dass ihr Hündin nur gaaaanz wenig geblutet hat, man hat es kaum bemerkt.

Nele ist ansonsten ganz o.k., sie ist etwas anschmiegsamer, überhaupt nicht zickig, schläft aber viel und ist weniger temperamentvoll, was ich eigentlich als angenehm empfinde, kann aber auch mit dem Wetter zusammenhängen. Sie frisst wie verrückt. Das Blut ist hellrot, also frisches Blut. Es müßte doch jetzt zum Ende hinaus etwas weniger werden. Ist das normal so viel bluten?

Gruß Mary

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also meine Hündin hat nicht so viel geblutet bzw hat sich auch super selbst sauber gehalten. Die Stärke der Blutung ist aber unterschiedlich ausgeprägt (wie ja auch beim Menschen) und einige Hündinnen halten sich einfach nicht so gut sauber. Ich hab Nala immer gezeigt, dass sie sich sauber lecken soll bzw wenn doch mal ein Tropfen auf den Boden gefallen ist, dann hab ich ihn ihr gezeigt, damit sie ihn wegleckt.

Ansonsten hat sie auch 3 wochen lang geblutet u dann wars quasi von einem Tag auf den anderen vorbei. War sie den schon in der Stehhitze?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine blutet bis zum Ende die ganzen 24 Tage wobei die Blutung mit beginn der Stehtage, die sind bei ihr erst ab dem 17ten Tag, etwas schwächer wird und danach ab dem 21ten Tag nur noch Tröpfchen kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist wirklich unterschiedlich. Meine frühere Hündin hat auch stark und lange geblutet. Kimba blutet kaum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ob das nun normal ist oder nicht, kann dir nur dein Tierarzt sagen.

Ich würde aber die Windel weglassen, wie soll sie denn damit lernen sich sauber zu halten?

Meine Hündin ist sehr sauber, ich merke kaum, das sie Läufig ist, weil sie gelernt hat, sich sauber zu machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja Muck, meine damalige Húndin trug auch im Haus so eine spezielle Hose für läufige Húndinnen. Wir hatten Teppichboden und da sie so stark blutete, wäre der schnell versaut gewesen.

Deshalb verstehe ich schon, dass sie eine Windel oder was auch immer im Haus trägt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hm... die Whippet-Huendin meiner Chefin war ein totales Ferkel! Sie hat auch relativ heftig geblutet und sich ueberhaupt nicht sauber gemacht... die Praxis sah aus :Oo einfach herrlich...

generell ist das einfach sehr unterschiedlich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ob das nun normal ist oder nicht, kann dir nur dein Tierarzt sagen.

Ich würde aber die Windel weglassen, wie soll sie denn damit lernen sich sauber zu halten?

Meine Hündin ist sehr sauber, ich merke kaum, das sie Läufig ist, weil sie gelernt hat, sich sauber zu machen.

Im Haus trägt sie eine Windel, sie liegt ja auf dem Sofa und im Fernsehsessel, außerdem schläft sie bei uns im Bett. Ohne diese Windel ging es gar nicht. Ich renne aber nicht wegen jedem bisschen zum Tierarzt, ich habe ja geschrieben sie frisst sehr gut und ist auch sonst nicht kränklich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

OK, was wolltest du denn lesen?

Ich bezog meine Antwort auf deine Frage:

Originalbeitrag

Ist das normal so viel bluten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Guck Dir mal die Farbe des Blutes an. Gegen Ende der Läufigkeit wird es heller (wässriger).

Und ich würde mir eigentlich keine Gedanken machen. Meine bluten auch unterschiedlich stark und lange und halten sich auch unterschiedlich sauber.

Edit: Die eigentliche Depri-Phase beginnt erst in der Nachhitze. Dann kann es auch sein, dass sie schlechter frisst.

Schick sie in der Nachhitze bitte nicht auf die Rennbahn (ich hatte gelesen, dass ihr in Hünstetten gewesen seid) Wenn sie dann aus Depri-Gründen nicht läuft, kannst Du ihr den Spaß daran verderben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.