Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Nasefux

Shiba und Wasser geht nicht? - von wegen! :)

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

hier mal wieder ein paar Bildchen von meinen Füchsen - eine kleine Erfrischung in der Hitze ;)

Momo ist nicht dafür bekannt eine Wasserratte zu sein und als ich das Wassershooting machen wollte, hatte ich wenig Hoffnung das was Tolles bei rauskommt....aber siehe da, die freche Nudel erstaunt mich immer wieder, sie war mega motiviert und ist wie blöd durchs Wasser gerannt :D

fpb7yx.jpg2s7utsn.jpg10ngc9l.jpg5pe5pz.jpg125q3gh.jpgfp46sg.jpg2u9n03t.jpgs0zqc3.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolle Bilder, besonders Nummer 6.

Der Hund, der übers Wasser geht.

( Ich packe schon mal, denn bei solchen Bildern hat man ja gar keine Chance beim Fotowettbewerb)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Na, prima, ich seh schon, den Fotowettbewerb kann ich vergessen! :D :D

Supertolle Bilder sind das! Mein Neid ist Dir gewiss! :) Und ich würd am Liebsten mitrennen, mir ist nämlich total waaaaaaaarm! :klatsch:

EDIT: *Manu die Hand reich*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Die Momo ist zu süss <3

Und natürlich perfekt von dir in Szene gesetzt und abgelichtet Christine. :respekt:

edit: Mal den Damen ne kühle und sehr nasse Brise nach DE schick.

Hier regnet es seit gestern Abend in strömen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke euch :)

Bei uns sollte es EIGENTLICH auch seit gestern Abend regnen.....aber bis jetzt ist kein einziger Tropfen gefallen :kaffee: .... naja, zumindest ist es schonmal bewölkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

UI so schöne Bilder. Wie die Süße da durchs Wasser rennt ist einfach klasse. Aber bei den Temperaturen kann man sich ja auch nur da wohl fühlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wahnsinns-Bilder :respekt:

Ich krieg glatt nen Zuckerschock,bei dem grinsenden Gesicht :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow, super Bilder Christine!!!

Was den Fotowettbewerb angeht....schließe ich mich den anderen an. Da kann ich einpacken mit meinen Nichtschwimmer-Terriern! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, wenn der Hund nicht ins Wasser will......aber wenn die Kamera könnte, aber der dazugehörige Mensch die nicht richtig einstellen kann, ist das frustrierend! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... and the winner is - Nasefux. :klatsch: Was für tolle Fotos, irre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Shiba Ino/ Altdeutscher Schäferhund

      Hallo, ich werde mir demnächst meinen ersten Hund zulegen. Die kleine ist ein Mischling aus einem reinen Shiba Ino und dem Altdeutschen Schäferhund.  Ich wollte nach Tipps für eine gute Erziehung fragen? Und habt ihr damit schon Erfahrung gemacht? Gibt es spezielle bei dieser Mischung etwas zu beachten oder irgendwelche Krankheiten?    Bin über alles sehr dankbar. 😀

      in Hundewelpen

    • Die Milz löst sich auf & Wasser im Bauch

      Moin Moin, wir brauchen Hilfe! Unser 12jaehriger Lhasa, hat unerklärliche Symptome! Es fing mit erbrechen an dann Trägheit, nun ist es so das sich seine Milz auflöst und viel Wasser im Bauch einlagert:( der Ta hat heute 1,5l Wasser rausgeholt, und Proben ins Labor geschickt! Zudem bek er herztbl und wassertbl. Er frisst, trinkt sehr viel, pupst usw er würde heute nochmal geroengt kein tumor oder ähnliches zu sehen Organe scheinen okay zusein bisauf die Milz die ist 3geteilt! 

      in Hundekrankheiten

    • Wasser

      Hallo, ich habe eine pudel. Er iszt 2 jahre alt. Trinke mehr Wasser als üblich. Er hat 6 kg in 24 Stunden und trinkt bischen mehr als einen halben Liter Wasser. Es muss oft auf der Toilette sein. Ansonsten trinkt er nicht so viel Wasser, aber gestern hat er so viel Wasser getrunken. Er ist ein normales Spiel, er ist sehr aktiv, er isst normalerweise und hat einen normalen Stuhl. Gestern aß er die Hühnerleber und trinkt seitdem mehr Wasser. Ich trank wieder 24 Stunden lang etwa 600 ml Wasser. Ich weiß nicht, ob wir jetzt zum Tierarzt gehen sollten? danke und sorry fur mein schlechtes deutsch.

      in Gesundheit

    • Tipps zum Geldsparen - Shiba Inu

      Hallo alle zusammen, Mein Name ist Martin ich bin 17 Jahre alt und wünsche mir über alles einen Shiba Inu. Ich bin was Hunde angeht noch ein ziemlicher Anfänger und habe bei meinen Recherchen erfahren das Shiba Inu's relativ anspruchsvoll sind, aber ich bin mir sicher das ich das hinbekommen werde und das es ihm/ihr bei mir gut gehen wird. Ich habe viel Zeit die mir für ihn nehmen kann und auch genügend Platz. Das einzige wo ich ein paar Probleme sehe ist beim Geld... Deswegen wollte ich einfach mal fragen was ihr so für Tipps zum Geldsparen beim anschaffen eines Hundes, Spielzeug, Tierarzt, Essen, Impfungen etc. habt. Vielleicht gibt es ja so Tipps wie "du solltest dir einen Hund im Frühjahr zulegen weil sie dann meist billiger sind" oder irgendwas anderes um Geld zu sparen. Mir ist übrigens egal ob der Shiba Inu 100% reinrassig ist.. wichtig ist nur das er Gesund ist.   Schon mal danke im Vorraus für die Antworten

      in Der erste Hund

    • Wasser

      Guten Morgen mein Labrador rüde Carlo ist jetzt 13 Monate alt. Derzeit sind wir mit ihm in Österreich im Urlaub. Es läuft bislang wirklich richtig gut sogar besser als ich es erwartet hatte... Gestern waren wir zum Beispiel im Wildpark. Die Tiere sind alle frei dort rum gelaufen und Carlo hat sich richtig super benommen und ist brav an der Leine gelaufen (sein erstes Besuch im Tierpark). Es war alles super bis wir an den Badestrand für Hunde gefahren sind -. - das war quasi eine mittelschwere Katastrophe... Carlo liebt Wasser und wer er nicht rein darf flippt er quasi aus... Er war schwimmen und lag danach auf der Decke es lief bislang ganz gut doch dann ist ein großer schwarzer und mit seinem Frauchen ins Wasser ab da an komplette Eskalation... Er hat andauernd an der Leine gezogen und ist in die Leine gesprungen... Er hat quasi komplette Lieder gesungen und richtig qequietscht. Ich konnte ihn überhaupt nicht ansprechen weder mit lekker noch mit Spielzeug noch sonst was... Der war richtig weg... Als wir dann gegangen sind und uns drei Meter vom Wasser entfernt haben alles wieder cool. Habt ihr eine Idee wie ich sowas trainieren kann? Also er liebt Wasser halt über alles aber er muss ja nicht so durchdrehen oder denkt ihr vielleicht das sowas im Alter besser wird? Glg Anna   

      in Junghunde


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.