Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Bulldog Trio

Dringend Fahrer gesucht von Jahnsdorf OT Leukersdorf 09387 nach Brandenburg

Empfohlene Beiträge

Es wird DRINGEND ein Fahrer für einen Hund gesucht!

Er muss von Jahnsdorf OT Leukersdorf 09387 nach Brandenburg

Es ist dringend Euthanasie droht

Bruno ist ein Presa Canario

und war ursprünglich mit diesem Text eingestellt- nun muss es schnell gehen sonst lassen sie ihn töten

bitte teilen

1,5 Jahre alter Dogo Canario Rüde Namens Bruno sucht dringend eine neue Familie mit Hundeerfahrung. Er lebt derzeit in Jahnsdorf (bei Chemnitz)

Es wäre auch hilfreich, wenn jemand Zeit und Fahrzeug hat (Kosten werden übernommen), um den Hund nach Berlin zu fahren (zurück zum Züchter, falls wir keine neue Familie für ihn finden) Es ist dringend. Bitte Teilen! Danke!

post-21763-1406421290,1_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum kann denn der Züchter ihn nicht abholen? :???:???:???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

eingeschläfert wird er nicht- abgewendet, aber eine Fahrkette

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Wenn doch die Kosten eh übernommen werden, wieso kann der Züchter ihn nicht abholen? Wieso sollte er eingeschläfert werden? Welchen Grund gibt es dafür??

Edit: Hatte den letzten Beitrag noch nicht gelesen. Okay, Aber die Fragen bleiben ja trotzdem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

HI, vielleicht kann der Züchter nicht weg.. kein Plan ..finde es mal löblich, das der den zurück nimmt, macht nicht jeder

hab aber mal gefragt .. aber hab es auch nur geteilt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schick Dir ´ne PN, Stephanie! Ist in 2 min da :) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oh gott seit 10 Jahren hat mich niemand mehr STEPHANIE genannt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry :( !! Hab mich einfach nur schnell an Deine Adresse auf dem Paket erinnert...

Aber bei ernsten Angelegenheiten werde ich auch Gunda genannt :D ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Steffi: Not easy. Deine Kontaktadresse hat sich auch auf Rückruf noch nicht gemeldet. Ich habe mit Züchter (mir war aufgrund d. Wohnortangabe recht schnell klar, um wen es sich handelt) telefoniert und Besitzer.

Die Info, dass der Hund euthanasiert werden soll, hast Du ( sicher unverschuldeterweise) offenbar falsch bekommen. Wie öfters mal (leider), eine Überteibung, um schnell eine Lösung zu finden.

Jedoch ist richtig, dass es schnell eine Lösung geben muss - und die besteht im Transport.

Es stehen noch ein paar Telefonate aus, aber bisher sieht es so aus, als ob ich den Rüden zurücktransportiere und das auch die definitiv letzte Chance für ihn ist.

Ich würde das nicht machen, wenn er nicht zum Züchter zurückginge.

Wie es dann weiter für ihn läuft - god knows - aber DIESE Chance hat er verdient...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.