Jump to content
Hundeforum Der Hund
d.beagle

Schnelle Hilfe gesucht: Schmerzen im Fuß

Empfohlene Beiträge

Huhu :winken:

offenbar hab ich (durch falsche Schuhe) meinen rechten Fuß falsch belastet, heut früh tat er ein bisschen weh, inzwischen tuts mords weh und laufen ist keine gute Idee mehr :o

Die Schuhe hab ich schon eingemottet nur was mach ich jetzt akut damit? Vor allem weil ich am WE viel laufen werde...

Der Schmerz zieht von etwa 5 cm hinter den Zehen über die Verse hoch in den Spann...

zu Hülfe :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

erstmals gute Besserung

Und würde ausprobieren was besser ist meist kühlen sonst Wärme

udn Bein hochlegen ist meist auch gut

evtl die nächsten Tage feste Binde drum damti Gelenk geschont wird

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schwierig auf die Distanz :-)

Versuch mal die Fußsohle etwas durchzukneten. Könnte von "falschen" Schuhen gut verspannt sein. Evtl den Fuß mit einem Massageball beglücken.

Franzbranntwein könnte auch Linderung verschaffen (äußerlich angewendet *g*)

Oder den Füßen ein warmes Fußbad gönnen.

Wären jetzt meine ersten Schritte.

Und morgen die bestaugelatschten Schuhe tragen, wenn möglich nicht zu viel laufen.

Gute Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Rezeptmin solchen Fällen

Schonen soweit es geht

Ibuprofen und Voltaren-Gel

Kühlen

Gute Besserung :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ibuprofen und Voltaren-Gel

Schmerzmittel können auch bei Menschen Nachteil bringen da man sich dann zu wenig schont

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da ich da selber mal von betroffen war, fällt mir als erstes ein Fersensporn ein! Ist GsD im Moment Ruhe, daher kann ich nicht sagen, ob das bis in den Spann hineinzog!

Das war allerdings sehr schmerzhaft und Laufen echt ein Problem!

Ermüdungsbruch des Mittelfußknochens (hatte eine Bekannte mal)?

Als erste Maßnahme würde ich probieren, was mir guttut: entweder kühlen oder halt Wärme! Und wenn das morgen nicht besser wird, dann morgen zum Arzt!

Wünsche Dir gute Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wärme und Ibroprofen 400 bekommst du frei. Davon dann 2 stück morgens.

Sollte es bis Freitag nicht weg sein dann Arzt.

Dann erstmal nicht Barfuß und am besten diese Croc schuhe weil die weiche und dicke sohle haben.

Aber das nur zur Akutlösung. Sollte es bleiben geh zum Arzr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Schmerzmittel können auch bei Menschen Nachteil bringen da man sich dann zu wenig schont

Seh ich auch so :)

Gute Besserung, den Einfall schlechthin habe ich auch nicht...

Aber vor einer Woche ist mir auf einem Festival im Getümmel jemand mit Stiefeln auf den Mittelfuß gesprungen; der Fuß war am nächsten Tag suuuper dick und ich konnte kaum laufen. Einen Tag später war es wieder weg.

Vielleicht hast du ja auch Glück :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen,

danke für die Ratschläge :) Ich hab mich gestern mal für kühlen und ruhig stellen entschieden, heute ist es ein klein wenig besser. Ich hoffe das es mit wenig laufen über den Tag noch besser wird :) Zur Not reibe ich den Fuß Freitag früh (bevor ich los fahre) mit Voltarensalbe ein, dann kommt ich schon über das Wochenende :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei der Beschreibung fiel mir meine Sehnenscheinentzündung ein die ich mal im Fuß hatte....

Hatte mich auch dann geschont,

aber sobald ich Gassi ging wurde es wieder unerträglich, also zum Doc.

Durch`s röntgen und abtasten stellte er die Sehnenscheinentzündung fest,

dann gab es eine Spritze in den Fuß und ruckzuck war alles wieder ok.

Gerade wenn Du am We VIEL laufen willst,

würde ich drauf achten wie es sich jetzt weiter so entwickelt.

Nicht das Du denkst zum We ist alles wieder ok und dann wenn es drauf ankommt geht nix mehr.

Wäre ja schade, gerade wenn Du Dich auf das laufen freust.

Hoffe Du bekommst es wieder hin :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.