Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
LunaLove

Pflegefamilie vorübergehend gesucht!

Empfohlene Beiträge

Hallo allerseits,

ich hoffe, ich bin hier richtig mit meinem Anliegen. Ansonsten, verschiebt diesen Thread bitte in die besser geeignete Kategorie. :)

Nun zu meinem Problem: Ich wohne in Korea und habe dort seit Januar diesen Jahres meinen kleinen Hund Finn in Pflege genommen. Er wurde auf der Strasse aufgelesen und war damals mit Herzwurm diagnostiziert worden, der aber mittlerweile mit Erfolg behandelt wurde. Ursprünglich wollte ich nur eine Pflegestelle sein und eine Familie hier für Finn finden, aber inzwischen ist er mir so sehr ans Herz gewachsen, dass ich ihn nicht mehr hergeben möchte.

Ende August (28. August) werde ich wieder nach Dt. zurückgehen, aber leider ist meine Mutter absolut dagegen einen Hund in ihrem Haus zu haben. Da ich aber erstmal noch keinen Job und keine eigene Wohnung haben werde, muss ich mich wohl oder übel nach ihr richten. :(

Meine Idee war nun, eine vorübergehende Pflegefamilie für Finn zu finden, solange bis ich einen festen Job und meine eigene Wohnung gefunden habe. Im Idealfall würde ich gerne eine Familie in meiner Umgebung (83052) finden, damit ich Finn auch regelmäßig besuchen könnte.

Finn ist ein kleiner Mischling (ca. 5 kg), kastriert, mit weißem Fell. Er ist stubenrein, bellt fast nie, hört auf Kommandos wie Sitz, Platz, High Five etc., allerdings auf Englisch. Und er hat soeben 1 Monat in der Hundeschule verbracht. Generell ist er ok mit anderen Hunden, er ist aber sehr territorial und dadurch kann es im Haus zu Problemen mit "resource guarding" (weiss leider die dt. Bezeichnung nicht) kommen. Ich habe hier mal den Link zu seinem Profil in Korea mit Fotos reinkopiert: http://www.animalrescuekorea.org/dog/1705

Wenn Ihr evtl. helfen könntet, oder noch andere Seiten und Foren wisst, wo ich nach eine Pflegefamilie suchen könnte, wäre ich sehr dankbar!

Liebe Grüße,

Jacqueline

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde mir eine preiswerte WG suchen , wo der Hund mit kann .L.G. Catrin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

vielelicht kannst du auch mit einer Hundepension etwas aushandeln- also einen günstigeren Preis, weil du z.B selber Gassi gehst, das Futter mit bringst usw.

evtl auch im örtlichen Tierheim fragen ob sie jemand wissen.. in der Zeitung inserieren - und deiner Mutter den Zwerg vorstellen

gerne kann ich für dich mit bild wenn möglich auf Facebook eine Suchmeldung aufgeben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.