Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Junikind

Smartphone Vertrag - wieviel highspeed Volumen sollte sein?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo,

vorab bitte ich um einfachst ausgedrückte, für absoluten Laien verständliche Antworten (und ich bin auch schlecht im umrechnen) :D

Will mir nun (wohl wahrscheinlich) doch ein Smartphone zulegen. Weiß im Prinzip da auch schon ganz genau was und welches ich will.........

Mein Problem ist der Vertrag. Bin kein Vieltelefonierer und Vielschreiber aber werde wohl das Internet schon täglich kurz nutzen wollen, emails abrufen, ebay reinschauen solche Dinge.

Jetzt gibt's 100 Möglichkeiten bei den Verträgen. Bei der Telefonie blicke ich ja preislich durch aber was braucht es an "Highspeed Volumen", was bedeutet 500 mb (bevor es verlangsamt) oder reichen 30 mb :??? Oder wie schnell hat man 100 mb verbraucht???

Hilfe - ich blicke da überhaupt nicht durch................... Habe ja nix von einem Vertrag, der monatlich nicht viel kostet aber bei der dritten email verlahmt schon alles??!! Habe da einfach null Vorstellungskraft!

Hat mir wer einen Tip - kann mir jemand helfen :winken:

PS Es soll ein Samsung galaxy S2 plus werden (vielleicht kennt da ja jemand 'nen "guten" Anbieter/Vertrag).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es kommt ja auch darauf an, ob Du Zuhause/ Büro etc. W-Lan nutzen kannst.

Ich nutze die Aldi Flat 300 und komme super damit aus, da ich Zuhause W-Lan nutze.

Ich habe 300MB(für 30 Tage) und davon habe ich stand heute (14 Tage genutzt), gerade mal 17MB verbraucht.

Über W-Lan habe ich im gleichen Zeitraum zusätzlich 160MB verbraucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für deine Antwort.....

Allerdings kann ich / will ich keine wlan benutzen. O.K. zuhause gehe ich dann natürlich auch nicht mit den Handy ins Netz, sondern mit dem PC. Unterwegs bedeutet halt mal in der Mittagspause rein oder falls ich mal Zug fahren muß oder irgendwo warten z.B.

Aber so habe ich nun mal wenigstens eine kleine Vorstellung bekommen. So könnte es dann doch sein, daß man mit 300 mb ganz gut hinkommt (da gäbe es dann schon deutlich günstigere Verträge) auch ohne wlan.

Ach so, ich will einen Vertrag der genau dieses Handy beinhaltet, nicht das Handy so dazukaufen.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist dir denn ein Guter Empfang wichtig?

Ich habe mit meinem E+ Vertrag eine All Net Flat (Alle Netze sowie Festnetz kostenlos Anrufen)

500GB DatenVolumen

Leider ist die Verbindung unter der Erde und in kleinen Ortschaften nicht gerade am Besten. Da Würde ich eher T-Mobile Empfehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab mir ein Handy gekauft und nutze den Zugang von fyve (Vodafone). Günstig, alles jederzeit dazu oder abbuchbar, kein Vertag. Kann ich mit gutem Gewissen empfehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Mann hat eplus und flucht..... Hier ist's mit dem Empfang nämlich auch nicht sooo super. Da bekäme man zwar die günstigsten Konditionen aber hmmm.

Also ich brauche eben keine Telefon- und/oder SMS-Flat, da nicht so viel telefoniert wird. Nun bei meinem Vergleich stosse ich eben auf günstige Verträge, die dann eben nur 100 mb Highspeed haben - und wenn das dann ca. 15 Minuten entspräche wäre das eben doof :(

Aber genau das kann ich eben schlecht einschätzen, da liegt mein Probelm - was bedeutet das ca. in Minuten, kann man das so umrechen (OHNE wlan)

z.B. 100 mb entsprechen ca. xy Minuten ??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kannst du nicht in Minuten umrechnen denn wenn dein Volumen aufgebraucht ist hast du immer noch Internet nur halt extrem Langsam :D

Also ich würde ja Congstar Empfehlen kann man allerdings nur im Internet bestellen aber ist auch kein Vertrag was ich sehr Praktisch finde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich meine ja nur das Highspeed umrechnen.... Also wie lange geht's bis es langsamer wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab kein WLAN daher langen bei mir keine 6GB für den ganzen Monat es kommt immer drauf an wie viel und was du im Internet machst... z.B verbrauchen Videos etc mehr Volumen als normales Surfen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.