Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Dunja!

Fischfutter für Bartagamen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

wir besitzen seit ca 3 Jahren eine Bartagame, und haben uns kurz vor dem Urlaub ein wenig teures Bartagamen Zusatz Futter gekauft, damit unsere Mieterin, die den Kleinen versorgt hat, keine Lebendtiere füttern musste (war nur für 10, Tage, also kein Drama, Chicoree gab es natürlich trotzdem ;) ). Tja, als wir wiederkamen ging es unserer Bartagame total gut, er war viel agiler als sonst. Dann, der Schock: die Tüte mit dem neuen, teurem Futter war noch nciht einmal angefangen. Unsere Mieterin hatte versehentlich das Fischfutter aus der Dose daneben genommen....beim vergleichen ist mri aufgefallen, dass das so ziemlich das gleiche ist, von den Inhaltsstoffen her. Natürlich füttern wir auch weiterhin jetzt wieder normal (das heißt: jeden Tag frischen salat, evtl mit ein paar Haselnussblättern oder Gänseblümchen, manchmal auch weiteres Gemüse und Kräuter, 3x die Woche Heuschrecken und/oder Zophobas und Mehlwürmer, außerdem Zusatzvitame), aber wir fragen uns, ob es nicht eigentlich gut wäre dass zumindest ein wenig weiter zu füttern, nur als Appetitt Anreger, kennt sich jemand in dieser Richtung aus :) ?

Shanti bekommt ganz selten ein, zwei Krümel als Leckerlie, die steht da auch total drauf...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.