Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Framework

Schleppleine 10m Leder oder Biothane Beta

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

falls sich gerade jemand darüber ärgert, dass er immer über eine überflüssige 10m Schleppleine aus Leder oder Biothane Beta fällt, würde ich gerne helfen und dem Teil ein neues Zuahuse gebe!

Ich freue mich über Angebote!

LG

Christina

P.S. Passend für 38kg Hund, gerne Coated Rope 8mm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wenn du magst, ich mach die neu mit Forumsrabatt :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wieviel (Hunde) Leder und Fell tragen wir ?

      *** Vorsicht, explizite Beschreibungen tierquälerischer Methoden ***   Ein Thema, was mich seit langem bewegt und nur schwer zu ertragen ist. Von Jacken, Hosen, über Geldbeutel bis hin zur Bommel aus Fell und/oder Leder macht China das große Geschäft mit Hunden neben dem Kochtopf. Alles, aber auch alles wird verwertet.   https://motherboard.vice.com/de/article/mg7d5p/tierschutzaktivisten-zeigen-grausame-hundehinrichtungen-fuer-die-lederproduktion-444   https://www.stylight.de/Magazine/Fashion/Katzen-Und-Hundeleder-Woran-Erkennt-Man-Es/   Ich habe schon viele Menschen gesehen, die 'Hund' tragen ohne es zu wissen oder vielleicht doch........? Richtig oder falsch ? Was kann der Rest der Welt gegen 'chinesische Sitten' tun ? Schrecklich, unfassbar.....dabei sind wir alle *nur Gast auf dieser Welt* und haben uns verdammt zu benehmen gegenüber allen Lebewesen. Respekt und Achtung sind inzwischen wahrscheinlich zu Fremdwörtern verkommen, die irgendwann selbst im Duden nicht mehr zu finden sind.  

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Schleppleine mit/ohne Handschlaufe, Gewichtung der Vor- und Nachteile

      Ich hab jetzt seit ein paar Tagen eine 15m-Schlepp, erst beim Eintreffen stellte ich fest, daß diese keine Handschlaufe hat. Vorteile sind ja klar, geringeres Verhedderungsrisiko, potentiell weniger gefährlich. Nachteil ist, daß man keine Handschlaufe zur Absicherung hat. Wie sind da die Erfahrungswerte und welche Möglichkeiten gibt es, den Hund ohne Handschlaufe zu sichern? Wie gewichtet ihr die Vor-/Nachteile, wahrscheinlich auch abhängig vom Hund (Größe, Zieheigenschaften, etc.) ?   Die Begriffe  "Verhedderungsrisiko" und "Zieheigenschaftern des Hundes" werd ich mir patentieren lassen, irgendwie haben die was.  

      in Hundezubehör

    • Von der Schleppleine zum Freilauf ...

      Hallo ,    amgeregt durch unseren "Hundekumpelthread" & die angesprochene Schleppleinenfalle versuche ich Johnny gerade von der Schleppleine zu entwöhnen .     Er läuft wenn wir mit anderen Hunden unterwegs sind gut ohne Leine ( hält einen für mich angemessenen Radius & ist abrufbar )  . Sind wir alleine unterwegs war er bisher immer an der schleifenden Schlepp & das lief gut .   Nunja ich habe es jetzt 3 mal ohne Schleppleine in ganz einsamen Gebieten versucht . Erst war er irritiert ( Frauchen hast du was vergessen ? ) & dann hat er es sichtlich genossen & ist geflitzt wie von der Tarantel gestochen. Er dreht große Runde & guckt alle paar Sekunden ob ich noch da bin . Zweimal ist er aber nun auch in fremden Gärten gelandet & ich musste ihn abholen da kein Rückruf mehr zog     Ich frage mich : Soll ich diese Anfangseuphorie erstmal vergehen lassen bis er merkt dass Freilauf "normal" ist oder direkt mehr begrenzen bzw. doch wieder Schlepp dran ?    Leider funktioniert vieles nicht was an der Schlepp geht ( Radius halten , Warte ,  Sitz & Platz auf Entfernung ) .    In den Gebieten kann nichts passieren aber ich möchte nicht dass er sich angewöhnt Leinen los & ich bin vogelfrei . Sind solche Sprintattacken selbstbelohnend ? Andererseits  merke ich richtig wie er euphorisch im Rennwahn ist & eigentlich kaum steuerungsfähig . Jagen tut er nicht .    Methoden um den Radius klein zuhalten, die ich an der Schlepp nutzte & jetzt auch nutze ( bisher nur ab und an ) :  - Umdrehen oder verstecken wenn er zu weit weg ist - jeden Rückkontakt zu mir loben  - interessant machen durch Spiele , Leckerchensuche , Buddelöcher finden    Kriegen wir das in den Griff wenn ich die Methoden immer mehr anwende ? Noch jemand Tipps ?    Vielen Dank  

      in Hundeerziehung & Probleme

    • verstellbare Führleine aus Biothane - rund oder flach? Lennie oder Bellepet?

      Hallo, ich liebäugel ja schon länger mit einer 3-4m langen verstallbaren Biothane Leine. Ich schwanke zwischen einer von Lennie - die gibts in runder und flacher Ausführung oder einer von Bellepet. Diese sind etwas kostengünstiger, allerdings vernietet (sagt man das so?^^), und nicht genäht, wie bei den Lennie Leinen. Momentan ist trotzdem Bellepet mein Favourit, da es in einem Shop gerade 20% Rabatt auf (Bellepet) Biothane Leinen gibt.   Hat jemand Erfahrungen mit einer der beiden Marken?    

      in Hundezubehör

    • Biete 2 Halsbänder (Michur Leder und Paracord)

      Hallo.    Habe hier 2 Halsbänder die ich nicht (mehr) verwende.   Michur Halsband habe ich gebraucht für Khan erstanden.  Es ist aber leider  (!) zu breit für seinen Kragen.... Es ist hellbraun/beige, aus Leder und gepolstert. Breite: 4,7 cm.  Verschluss mit Dornschnalle. Engste Einstellung 39 cm. Weiteste Einstellung 57 cm. Gebrauchsspuren am Verschluss erkennbar = dunkle Verfärbungen. Ansonsten super Zustand.          Paracord- Halsband, Handgeflochten und Rundgeflochten mit verstellbarem Zugstopp in braun-beige-schwarz. Wurde ca. 1/2 Jahr getragen. Leider ein ticken zu eng....  beim Ausziehen nur schwer über Khans Kopf /Ohren gegangen.  Max. Weite 39 cm.  Verfärbungen am Zugstopp und sollte mal in die Waschmaschine. ...Sonst völlig in Ordnung......        Bei Interesse gerne einen Preisvorschlag per PN an mich senden.    

      in Suche / Biete


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.