Jump to content
Hundeforum Der Hund
Thor

"Ausgefahrener Penis"

Empfohlene Beiträge

Hallo,

nachdem ich heute drauf angesprochen wurde, möchte ich Euch doch fragen.

Wenn Odin sitzt, ist oft sein Penis zu sehen, weit ausgefahren.

Das war schon vor der Kastration so und ist jetzt eben auch so. Nicht immer, aber oft.

Hat das einen Grund?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, bei meinem Spike war das auch immer so und bei Capper seh ich das auch oft.

Soviel ich weiß, ist das Entspannung pur, sicher bin ich mir da aber nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es kann auch Aufregung bedeuten. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei meinem Dauerzustand :Oo:kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Musste gerade schmunzeln bei der Überschrift, kenne das auch. Barney hat das bei Aufregung. Meistens wenn unerwartet Besuch kommt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:) Vielen Dank für Eure Antworten.

Dann ist es also nicht ungewöhnlich und völlig normal. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Yukon hat das nicht so sehr beim Sitzen.

Der hat immer eine "Latte" wenn er total erregt ist.

Wenn ich nach Hause komme und er sich tierisch freut.

Morgens, wenn er mich im Bett begrüßen darf. :Oo

Google mal nach "Morgenlatte beim Hund".

Ich bin damals fast umgefallen, wieviel dazu kam. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann normal sein, muss nicht. Was neurologisches ist auch absolut denkbar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Luke hatte das auch, meistens wenn er irgendwas ganz tolles erwartete :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Yerom ständig, wenn er sitzt.

Ich lasse den Hund lieber liegen, wenn viele fremde Menschen, vor allem Kinder, dabei sind.

Selbst meine Enkeltochter (3 Jahre) ist immer am Fragen.

Erregt sieht bei ihm völlig anders aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.