Jump to content

 

Erstelle in weniger als 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich direkt mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

✅ Registrieren oder einloggen

Hundeforum Der Hund
Gamenes

Fisch verfüttern?

Empfohlene Beiträge

Da ich den Angelschein gemacht habe wollte ich mal fragen ob ich meinen Hunden Fisch Füttern kann und auf was ich achten muss.

Grüße Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ausweiden vorher, aufpassen das die Blase nicht verletzt wird. Dann kann der Hund den ganzen Fisch futtern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum auseiden :think:

Kleinere Fische (Hering, kleine Forelle etc), können komplett verfütter werden .... allerdings sollten sie Roh sein, weil dann die Gräten genau wie beim Geflügel, elastisch sind ... diese eigenschaft verliert sich, wenn sie gegart wurden ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Weil im Darm Parasiten sein könnten :) Oder Krankheiten, oder Müll... Was auch immer die Fischis gerade gefressen haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh... meine haben schon soooo vielen ganzen Fisch vernascht...

Bei einigen Fischarten sollte man nicht zuviel von verfüttern (Hering z.B., weil sie Thiaminase enthalten, das zerstört Vit B1). Durch Erhitzen wird das Enzym zerstört.

Ansonsten: Guten Appetit :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kleine Fische ganz, grosse verfüttere ich nur das Filet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber trotzdem ist Vorsicht geboten, manchmal verstecken sich verschluckte Angelhaken in dem Fisch :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@schlenki : Genau sowas mein ich :) Will mir garnicht ausmalen wie sowas ausgeht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Chowie bekommt seit Jahren nichts anderes als ganze Fische. Meist Heringe, oftmals Makrelen, ab und an Karpfen und Lachs und ganz wenig Stinten.

So alle 8 bis 10 Wochen bekomme ich dann wieder 20-30 kg Fisch.

Ich weide nichts aus, sondern die kommen je nach Größe, auch im Ganzen in den Napf.

Bei den "Stinten" würde ich mich auch hart tun mit dem ausweiden :D Die, die ich verfüttere sind gerade mal max. 5 cm lang incl. Kopf und Schwanzflosse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Aber trotzdem ist Vorsicht geboten, manchmal verstecken sich verschluckte Angelhaken in dem Fisch :motz:

Ohke - geangelte Fische essen wir selber, da bekommt kein Hund was ab. I

Ich kaufe meine Fische von einem Zoofutterlieferanten. Dieser würde lange sitzen, wenn er die ganzen Fische für die Zoos angeln müsste :D:D - meine Fische sind Meerfische, die mit Netzten gefangen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.