Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Loonee

Wir testen eine Smartphone-App

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Guten Morgen,

vor einiger Zeit hab ich mich in einem im entstehen befindlichen Hunde-Erziehungs-Spielportal angemeldet. Da dort kaum was los war hab ich es wieder vergessen.

Nun bekam ich, wie wohl alle anderen dort auch, eine Email. Man entwickelt eine App fürs Smartphone. Ob die Smartphonebesitzer nicht Lust hätten...

Also hab ich mich mal beworben und .... darf mit Balüchen mitmachen!

Ich dachte, ich berichte euch ein wenig. Ich weiß nicht ob das eine kostenpflichtige Sache wird. Das Portal hat seine Videos "for free".

Aber vielleicht interessierts den einen oder anderen.

Also, wir haben unsere Bestätigung der Teilnahme am Mittwoch bekommen. Im Vorfeld bat man uns nun, einen Fragebogen auszufüllen und einen Abruftest zu machen. Damit man abschätzen könne auf welcher Stufe wir sind.

Fragebogen beinhaltete neben Rasse, Alter und üblicher Auslastung auch die Fragen, was der Hund so alles könne (Pfote, High Five, Stups, Sitz, Platz, Dummheiten... :D ), woran man grad arbeitet (Acht durch die Beine, Um die eigene Achse drehen und noch ein wenig Verbesserung der Leinenführigkeit) und was man gerne mal ausprobieren würde (Weitere Tricks, Dogfrisbee).

Ja, und dann kam am Freitag meine erste Tagesaufgabe. =)

Wir sollten den Clicker konditionieren. Das haben wir schon, aber eine Auffrischung - wir haben lange nicht damit gearbeitet - ist ja nie verkehrt. Und Balou war nie so satt wie an dem Tag. :D

Die Tagesaufgabe kam in Form einer SMS mit einem Link. Der Link führte zu einer Seite mit kurzer Erklärung der Aufgabe. Dann kam ein Video, um zu verdeutlichen wie die Ausführung der Aufgabe aussehen soll. Und die Anweisung wie oft man diese Aufgabe durchführen solle. (3mal 2 Minuten)

Am Ende war ein Link der zu einem Tagesprotokoll führt. Hier sollten wir ausfüllen, wann wir mit den Übungen fertig waren, wie leicht oder schwer sie uns gefallen sind, wie wir mit der Übungszeit zufrieden waren bzw. ob wir evtl. nicht dazu gekommen sind.

Alles total easy. :)

Ja, und Samstag kam dann die zweite Übungsaufgabe. "Freies Formen üben - Teil 1".

Wir haben neben der kurzen schriftlichen Einführung auch eine Reihe von kurzen Videos erhalten, die das Freie Formen, die Vorgehensweise und die Vorteile kurz erläuterten. Dann bekamen wir die Aufgabe einen Wäschekorb, den Clicker, Leckerli und den Hund zu schnappen. Immer wenn der Hund Kontakt mit dem Wäschekorb aufnimmt, gabs einen Click und ein Leckerli. Kontakt war hinschauen, hingehen, anstupsen usw.

Am Ende der zweiten Übungseinheit hat Balou kapiert das es mit dem Korb zutun hatte und am Ende der dritten Einheit stupste er den Korb mit der Nase um Leckerli zu bekommen.

Übungslänge wieder 3mal 2 Minuten.

Ich bin sehr gespannt, was unsere heutige Aufgabe sein wird. Gestern habe ich angegeben, dass wir die Übung ok fanden aber noch ein wenig dafür brauchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klingt gut!

So ne App hätte ich auch gern!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Nach den drei Tagen App-Test bin ich auch im Moment ziemlich angetan und würde für die App sogar Geld ausgeben. Wobei ich nicht weiß ob und wieviel sie dann kosten soll.

Heute hatte ich als Tagesaufgabe nur eine SMS mit dem sinngemäßen Text, dass auch ein Hund Abwechslung liebt und wir heute mit dem Hund ins Grüne zu einem Ort gehen bzw. fahren sollen, den wir noch nicht kennen oder an dem wir schon lange nicht mehr waren.

Tagesaufgabe erledigt. :)

Edit: Oben beschriebener Fragebogen sowie das Tagesprotokoll sind im Moment Bestandteile der Testreihe. Ob die dann später auch in der App vorkommen, das weiß ich nicht. Wir stehen ja in Kontakt mit den Entwicklern und geben damit das tägliche Feedback zur Entwicklung und Verbesserung.

Aber auf jeden Fall sieht so eine Aufgaben-SMS mit Anleitung, Video und Angaben für die Dauer der Übungen ziemlich gut aus. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich frische das hier mal auf

Ist die App mittlerweile raus? Oder ist es bei der Testphase geblieben?

Wenn es die App gibt würde ich gerne näheres wissen, klingt ja schon sehr ansprechend :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Auf MDR1-Defekt prophylaktisch testen?

      Bin gerade etwas verunsichert. War heute mit Leni zur Kontrolle zweier Mini-Knötchens rechts und links im Gesäuge, die sie seit  Scheinträchtigkeiten im letztem Jahr und diesem Jahr (unverändert Stecknadelkopf groß) hat. Jetzt war beim TA nur die Vertretung da und die riet mir zum einen, die Knötchen entfernen zu lassen durch einen kleinen Schnitt so ungefähr wie "Ausstanzen" . Zum anderen riet sie mir, Leni vor einer Narkose auf den MDR1-Defekt testen zu lassen, weil sie ja mal so heftig nach der Aufnahme von Menschenkot reagiert hat (wahrschl. Betäubungsmittelvergiftung). Mit Wurmkuren oder Spot On' s hatte Leni noch nie Probleme, bekommt sie aber auch nur sehr selten. Welche Rassen bei ihr mitgemischt haben ist völlig unklar bei ihrer Herkunft von Gran Canaria. Ich habe jetzt überlegt, unabhängig von der Entscheidung, die Knötchen entfernen zu lassen oder nicht, den Test machen zu lassen, damit ich bei eventuellen kommenden Narkosen Bescheid weiß. Wie war das bei euch, wer hat warum auf MDR1 getestet? Gab es da konkrete Hinweise oder nur eher vage Vermutungen wie bei uns? 

      in Gesundheit

    • Augen testen

      Hallo,   kennt ihr Tricks um zu testen, ob der Hund gut sieht? Bei Mailo denke ich manchmal er sieht und riecht schlecht. Ich verstecke Leckerlies im Raum. Er fängt an zu suchen findet auch welche, bis er genau neben seiner Nase etwas liegen hat. Er sieht es nicht und sucht weiter. Ganz komisch Wenigstens riechen sollte er es doch.   Bisher haben unsere Hunde immer gelernt Leckerchen zu fangen. Mailo kann es nach zwei Jahren täglichem Üben nicht.  Er macht den Mund auf, wenn es schon am Boden liegt oder er sieht das Leckerchen erst gar nicht und reagiert auch nicht.   Evtl. kommt seine Unsicherheit auch daher. Hängt riechen und sehen zusammen? Kann es an der Inteligenz liegen?   Ich habe vor das Untersuchen zu lassen. Doch hier kommen immer wertvolle Tipps. Deshalb die Frage   Grüße   Edit: Evtl. hat jemand Erfahrungen, was und wie die Augen untersucht werden. Dann kann ich mich vorbereiten.

      in Gesundheit

    • Schilddrüsen-Werte testen lassen

      Hallo! Erst mal vorweg: Wenn der Text hier zu lang ist, einfach zum übernächsten Teil springen, das wären meine Hauptfragen.   Wie schon kurz woanders erwähnt, hab ich es mir jetzt endlich fest in den Kopf gesetzt, mal die Schilddrüsenwerte bei meinem Hund testen zu lassen, nachdem ich mich damals vom Haus-TA davon hatte abbringen lassen, da er meinte, bei einem so jungen Hund sei es extrem unwahrscheinlich, dass da was im Argen liegt. Es ist so, dass Hundi, jetzt 1 1/2 Jahre (außerdem Border Collie, weiblich und unkastriert) eine sehr nervöse Natur ist. z.B. hat sie von Anfang an heftigst auf bestimmte Geräusche reagiert, wie wenn jemand gegenüber das Bett ausschüttelt oder wenn man doll hustet, weil man sich beim Essen verschluckt, auf einem Level, wo sie nicht mehr ansprechbar war/ist. Auch einige alltägliche schnelle Bewegungsreize und vor allem die Kombination bestimmte Geräusche/schnelle Bewegungsreize rufen Reaktivität hervor. Wir haben ganz gut Fortschritte gemacht und sie löst beim Gassi mit dem richtigen Management auch nur noch selten aus, aber teilweise ist es so, dass sie sich direkt vor der Haustür auf Autos fixiert, die sie zu anderen Zeitpunkten komplett ignoriert, wo ich auch kein wirkliches Muster erkenne, und man muss halt generell echt gut managen. Damals meinte die Trainerin nach dem Draufschauen in der Junghundegruppe, sie würde bei einer anderen Rasse empfehlen, die Schilddrüse checken zu lassen, beim BC würde sie das jetzt aber erst mal nicht machen. Mir ist auch klar, dass das extremere Versionen von nicht BC-untypschen "Problematiken" sind und daher habe ich das auch erst mal so hingenommen und einfach weiter trainiert, genauer auf den Alltag geschaut, etc., und das würde ich natürlich so oder so auch weitermachen, aber. Erst mal soll das jetzt abgeklärt werden. Ich nehme mal an, das wäre das Sinnvollste, bevor wie eine spezialisierte Trainerin aufsuchen. Oder müsste der Hund bestimmte Symptome haben, die hier einfach offensichtlich fehlen? (Ist jetzt natürlich nur eine grobe Skizze unserer Probleme/Fortschritte/Trainingssituation, aber da es mir mehr um das Wie beim Testen geht als das "ob", hoffe ich, dass das so für eine ganz ungefähre Einschätzung reicht.) So, nun die Hauptfragen:   1. Welche Were lasse ich testen? Liege ich richtig mit: "TAK, TSH, T4 gesamt, freies T4, T3 gesamt, freies T3"? Fehlt etwas, ist etwas zu viel? 2. Wirkt es sich auf die Ergebnisse aus, wenn der Hund sehr Angst beim TA hat? Wenn ja, wie geht man damit um/vermeidet eine Fehldiagnose? 3. Ist es normalerweise sinnvoll, in einer Tierklinik testen zu lassen? Dort sind Spezialisten für "Internisik" aufgelistet, ich würde dann wahrscheinlich fragen, wer den entsprechenden Schwerpunkt hat bzw. ob es da jemanden gibt. Ansonsten müsste ich wohl in der TK oder beim Haus-TA fragen, um die Adresse von einem Spezialisten außerhalb zu bekommen. 4. Sonst noch etwas, worauf ich achten sollte? Sollte ich z.B. wenn der Hund zufällig kurz danach (oder davor) läufig wird dem TA Bescheid sagen, weil es was an der Bewertung der Ergebnisse ändern würde? 5. Könnt ihr mir vll. ganz ungefähr sagen, mit welchem Preis ich rechnen sollte? Wobei ich hier eh noch mal direkt nachfragen würde beim TA/der TK.   Vielen Dank schon mal!

      in Hundekrankheiten

    • Testen?

      Wir brauchte hier was um was zu Testen, ne Testgruppe Testforum oder so was ähnliches

      in Verbesserungsvorschläge


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.