Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
miss-nineteen

Rechtliche Regelungen zur Hundebetreuung

Empfohlene Beiträge

Hallo,

mein Freund und ich möchten Hunde- bzw. allgemeine Haustierbetreuung anbieten. Diese würde sowohl bei uns, als auch im Haushalt der Tierhalter statt finden.

Worin liegt der Unterschied zwischen privater und gewerblicher Betreuung? Was ist bei der gewerblichen Betreuung zu beachten? Ab wann benötigt man Gewerbeschein und Sachkundenachweis? Wie kommt man daran und was kosten diese? Was ist noch zu beachten?

Vielleicht kann uns jemand eine Schritt-nach-Schritt-Anleitung zukommen lassen. Unter dem Motto "Erst muss das gemacht werden, dann das und dann das usw."

Wir sind über Hilfe und gute Ratschläge sehr dankbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Privat würde ich immer so verstehen, dass es sich um einen Freundschaftsdienst/Nachbarschaftshilfe handelt, also unentgeltlich Hunde von Freunden/Bekannten betreuen. Dafür braucht man keinen Gewerbeschein oder eine Erlaubnis.

Selbst da würde ich aber unter Umständen genaue Absprachen treffen, diese eventuelle auch schriftlich fest halten und auf jeden Fall die Frage der zuständigen Versicherung vorab klären.

Fürs gewerbliche Hunde betreuen brauchst Du einen Gewerbeschein und die Erlaubnis zur Haltung von Hunden nach § 11 des Tierschutzgesetzes (Achtung, dies wurde gerade geändert).

Dabei wird vom zuständigen Veterinäramt Deine Qualifikation und die Eignung Räumlichkeiten (bestimmte Raumgröße pro Hund, Fenstergröße usw.) überprüft.

Unter Umständen musst Du dort dafür einen Test machen, um eine Qualifikation nachweisen zu können. Mit dem Sachkundetest für 20/40-Hunde hat das nichts zu tun.

Was die Erlaubnis kostet, kann ich Dir leider nicht sagen.

Der Gewerbeschein ist nicht so teuer.

Eine Betriebshaftpflicht würde ich auch empfehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Rechtliche frage ob ich Geld zurückverlangen kann

      Hallo alle zusammen ich habe da mal eine frage wir haben uns am 22.10.17 einen welpen gekauft da sagte man und er ist 10 wochen alt geimpft und entwurmt sie war zu der zeit auch sehr fit . 2 tagespäter fing es an das sie gebrochen hat und nicht essen und trinken wollte also bin ich zum ta da hat sie ein antibotika bekommen. 1 tag später morgens konnte sie nicht mal mehr aufstehen also gleich wieder zum ta die haben uns gleich in die tierklinik geschickt und die sagten durch den durchfall und erbrechen war sie schon gast ausgetrocknet und doe sagten sie ist keine 10 wochen alt sondern 6-8wochen und das sie parvo (hundeseuche) hat ist seitdem fast 2 mal gestorben und jetzt geht es langsam bergauf. Liegt aber noch bis mitte nächste woche auf jedenfall in der klinik. Sie war zwar geimpft aber hätte am 19.10.17 nachgeimpft werden müssen und als icv sie am 22.10.17 geholt habe sagte die verkäufer in 1 woche wäre sie erst wieder dran und die klinik sagte wäre sie richtig geimpft hätte sie die parvo nicht bekommen könnt ihr mir helfen?

      in Hundewelpen

    • Hundebetreuung gesucht.

      Hallo    Ich suche auf diesen weg eine Hundebetreuung in Bad Schwalbach. Ich bin 5 Wochen dort in der Klinik Lindenallee. Ab dem 04.10.17 Ich komme eigentlich aus Duisburg und möchte meinen Hund gerne mit nehmen. In der Klinik ist leider keine Hundehaltung erlaubt. Deswegen suche ich dort eine Betreuung wo ich meine kleine Maus auch besuchen kommen kann. Wenn jemand einen Tipp für mich hat wäre super wenn ihr euch meldet.    Gruß Yasmin 

      in Hundebetreuung & Hundesitting

    • Hundebetreuung für 2 Hunde für 6 Wochen gesucht

      Guten Morgen,   ich bin alleinerziehend mit 3 Kindern, wir wohnen in Hofheim/Marxheim. Ich haben kurzfristig einen Termin für unsere 6-wöchige Familienkur ab 30.08.2017 im bayrischen Wald erhalten. Ich habe, alleinerziehend mit 3 Kindern, nicht das Geld um meine zwei Hunde im Tierheim oder ähnlichem solange zur Betreuung abzugeben. Das kostet sehr viel Geld. Was soll ich jetzt tun? Wer kann mir helfen? Für jede Hilfe / Tipp bin ich dankbar.   Vielen Dank Vanessa, Nino, Leo und Mimi

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Hundebetreuung im Raum Lübeck gesucht

      Hallo zusammen,    ich brauche unter Umständen (ganz sicher ist das noch nicht) ab nächster Woche für 3 Wochen eine Tagesbetreuung von Montags bis Mittwochs/Donnerstags im Raum Lübeck für meinen Bloodhound-Rüden. Für weitere Fragen gerne anschreiben.

      in Hundebetreuung & Hundesitting

    • Hundebetreuung mit Familienanschluss, wie macht ihr das?

      Hallo,   ich muss unsere beiden Fellnasen im Sommer in eine fremde Betreuung geben, für ca. 10 Tage. Dabei lege ich Wert, dass es keine Hundepension , Tierheim oder ähnliches ist, sondern eine private Hundebetreuung mit Familienanschluss. Allerdings habe ich selbst dabei ein schlechtes Gewissen. Eine Hündin ist jetzt im Sommer 2 Jahre bei uns, sie ist aus einem Tierheim. Deswegen habe ich Bedenken, sie vorrübergehend abzugeben. Habt ihr sowas schon mal sowas gemacht?  Wie seid ihr vorgegangen? Sich vorher treffen ist klar, ein paar Mal und spazieren gehen, aber den Hund auch schon mal über Nacht da lassen? Wie lange vorher damit anfangen. Was ist mit Angewohnheiten, die mein Hund hat und zuhause darf, aber in der Pflegefamilie nicht? Fragen über Fragen. Danke für eure Ratschläge. Viele Grüße Ramoni  

      in Hundebetreuung & Hundesitting


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.