Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Aurora39

Wird Sina komisch,liegt es am Alter?

Empfohlene Beiträge

Hallo Ihr lieben,

Heute wende ich mich an euch mit einem Problem,oder auch keins.

Sina legt ein Merkwürdiges Verhalten an den Tag,vorweg Shira hat das so nicht gemacht.

Gestern waren 2 Größere Jungen an unsrem Zaun und Sina fuhr ein Kamm und Bellte sie an,genauso wie 2 Polizisten die auf dem Nachbargrundstück ( gemeinschaftsgarten der Nachbarn) rum liefen,heute Sprach mich eine Bekannte an,und Sina hielt sie auf abstand indem sie,sie anbellte ,sie hörte erst auf als ich von oben um die Schnauze griff und sagte Schluss da konnte ich auch ein paar sätze mit ihr wechseln und ein stück zusamm laufen.

Sie wird am 17. 7 Monate alt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Relativ typisch in dem Alter, sich unsicher zu fühlen und verschiedene Taktiken zur Lossung des "Problems" auszuprobieren - von Riesen-Bogen um parkende Fahrräder schlagen bis tüchtig Anbellen von vermeintlich Fremden.

Nicht alle Hunde zeigen das ausgeprägt, aber durchaus viele.

Ich messe dem nicht allzu viel Bedeutung bei, wenn möglich, lasse ich den Hund das Objekt des Gruselns selbst erkunden (Mülltonne zB). Bei Menschen gehe ich auf Abstand, verlange ruhiges Abliegen (sofern der Hund das kann), in jedem Falle bleibt der Hund HINTER mir und kann sich anschauen, wie gut ICH mit gruseligen Personen umgehen kann :)

Bei meinen Hunden hat es sich immer sehr schnell wieder gelegt, der aktuelle hatte überhaupt nur ganz leichte Anzeichen.

Geduld haben und souverän bleiben :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.