Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Amanda_McFluff

Sparky kommt am 18.08.13 an :)

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben,

endlich ist es soweit, am Sonntag kommt Sparky von Bulgarien bei mir in Deutschland an :klatsch:

Er wird Zweithund zu meiner jetzigen 3jähirgen Hündin Amanda und zwei Katern ;)

Welche Rasse seht ihr in ihm? Er ist am 04.04. geboren und hat jetzt schon eine Schulterhöhe von 45 cm.

Meine Bekannten ziehen mich mit einem"Kangal-Mix" auf ;)

Für meine Hündin brauchte ich keinen "Hundeführerschein" machen, habe mich nun etwas belesen, stimmt es, wenn man bereits drei Jahre einen großen Hund gehalten hat brauch man diesen Führerschein nicht nachträglich machen?

Meine Hündin wiegt tatsächlich zwanzig Kilo und die Schulterhöhe dürften auch ca. 40cm sein....

LG

post-35065-1406421330,37_thumb.jpg

post-35065-1406421330,43_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Glückwunsch zum Zuwachs :)

Bei mir zieht am 16.08. auch ein Welpi ein :)

Hab leider noch keine Fotos, und erst ab September wieder zu Hause

Internet :wall:

Hier in Nds braucht man den Sachkundenachweis nicht,

wenn man nachweislich min. 2 Jahre einen Hund

gehalten hat.

Viel Spaß mit dem Kleinen ;)

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich komme aus NRW und da gibt es so eine 20/40 Regelung :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:kaffee:

Hallo,

zuerst mal herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs!

Der wird wohl noch ein ganzes Stück größer werden, sieh mal die Pfoten :D

Und er ist ja auch erst 4 Monate alt!

Auf den Fotos sieht er der Hündin von Openmind ähnlich. Hoffendlich ist er nicht auch ein HSH - Mix. Hast Du schon mal in diese Richtung gedacht?

L.G.

Charlotte :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für was steht HSH-Mix genau? Hab es schnell mal bei Google eingeworfen...zählt der zu den "Listenhunden"? ?!?;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Für was steht HSH-Mix genau? Hab es schnell mal bei Google eingeworfen...zählt der zu den "Listenhunden"? ?!?;)

hab gerade mal in die Listenhunde meiner Stadt geschaut, gehört hier auf jeden Fall nicht dazu :zunge:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Regelung in NRW kenne ich leider nicht :???

Sorry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da er ja ein Mischling ist, ist das ganze ja ohnehin nur Spekulation, und es müßte dir ja erstmal jemand nachweisen, dass er ein Elternteil hat, was ein "Listenhund" ist.

Und ob seine Elternteile reinrassig sind weiß ja auch keiner (ich denke eher nicht).

Aber ob er HSH (Herdenschutzhund) in sich trägt wirst Du so mit einem Alter von 1 Jahr bemerken. Da beginnt sich, in der Regel, langsam der Schutztrieb zu regen und auch das Territorialverhalten kann sich ändern.

In welchem Maße ist von Hund zu Hund unterschiedlich. Es gibt auch unter den HSH leichter führige und andere, die sind trotz aller Bemühungen schwer zu händeln. :motz:

Aber wie gesagt, dass ist alles Spekulation, da ja niemand die Elterntiere und die Herkunft kennt.

Auch das jetzige Verhalten ist da nicht aussagekräftig. Normal sind sie mind. im 1. Jahr die reinsten Kuschelbärchen :) .

Aber ich meine, man soll auf alles vorbereitet sein und vorher überlegen, ob man so einen Hund (wenn es denn in diese Richtung geht) das bieten kann, was er braucht.

Charlotte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja da hast du vollkommen recht.

Ich freue mich auf jeden Fall auf seine Ankunft.

Seelisch bin ich auf alles vorbereitet aber ich warte einfach mal ab ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du kannst ja mal hier im Forum unter Herdenschutzhunde suchen, da findest Du viele verschiedene Erfahrungen :)

Charlotte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Gießen: SPARKY, 3 Jahre, Old English Bulldog - Bulldoggenfreunde werden ihn lieben

      Old English Bulldog Sparky (eigentlich Absolutbulls Black Jack, geb. 29.06.2014) wurde einfach auf dem Tierheimparkplatz am Zaun festgebunden. An seinem Halsband ein kleiner Zettel, darauf nur zwei Worte: Zeitmangel, Geldmangel... Da Sparky gechipt war, haben wir mit Hilfe der großen Gemeinschaft auf Facebook auch bald Kontakt zu seinen Züchtern herstellen können und kennen daher mittlerweile nicht nur seinen vollen Namen, das Geburtsdatum und seine bisherige Lebensgeschichte - auch das ein oder andere "lustige" Detail zu seinem Verhaltem kam uns seltsam vertraut vor Eigentlich war geplant, dass Sparky zurück zu seinem Züchter zieht und von dort ein neues Zuhause findet, aber häufig kommt es Leben eben anders als man es plant. Sparkys Mutter wurde schwer krank und da bei Sparky auch noch die ein oder andere OP anstand und Sparkys Schwester auch noch dort lebt, von man nicht sagen konnte, ob sie ihren Bruder dulden würde, haben wir uns gemeinsam entschlossen, den "kleinen Trümmer" von hier aus zu vermitteln. Der Kontakt besteht aber weiterhin und so könnten wir Sparkys neue Zweibeiner mit Bildern seiner Kinderzeit und seiner Eltern versorgen. Nun aber zu Sparky selbst: Er ist eine Bulldogge wie sie im Buche steht. Will heißen: Rassekenner und -liebhaber werden voll auf ihre Kosten kommen bzw. sich nicht über die typischen Charakterbesonderheiten wundern ;-) Sparky ist sehr menschenbezogen, hat aber eben auch den scheinbar fest genetisch verankerten Dickschädel. Sich (aber nur manchmal) selektiv taub zu stellen hat er perfektioniert. Auch ist Sparky alles andere als "sensibel" wenn es um das Thema Körperkontakt geht. Soll heißen: wenn man mit ihm wilde Rennspiele veranstaltet, kann es passieren, dass sich der "kleine" Kuschelbär voller Elan einem zu Füßen wirft und den Zweibeiner so gerade auch auf den Boden verfrachtet... Alles in allem ist Sparky ein lustiger und lieber Kerl, der es mehr als verdient hätte, eine tolle neue Familie zu bekommen. Diese muss zwar keinesfalls übermäßig sportlich ambitioniert sein, aber nur zuhause auf der Couch liegen ist auch nichts für Sparky.
                          Tierheim Gießen Vixröder Str. 16 35396 Gießen 0641/52251 Email: info@tsv-giessen.de   Homepage: http://www.tsv-giessen.de  

       

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Itsy und Sparky - Putzigkeit auf 16 Beinen

      Jaa - wir (oder besser meine Freund) sind seit heute unter die Spinnenhalter gegangen. Micha hat schon seit 2 Monaten auf die Börse gewartet um seine Traum-Spinnen zu bekommen. Hier sind sie nun Itsy(Avicularia purpurea) grade mal 2 cm groß und erst in der 2. Fresshaut Itsy in ihrem Terra (wo sie eigentlich noch ne Karte für brauch) Später soll sie mal so aussehen: http://tarantulatimes.com/images/ecuadorian_purple/Avicularia.purpurea.jpg Und Sparky, eine Chromatopelma cyaneopubescens (ich kann den namen auch nicht voll aussprechen ^^,) in der 4 Fresshaut und schon knapp 4 cm groß. Sparkys Terra (Sparky ist ein Bodenbewohner) Soll später mal so aussehen: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/ab/Chromatopelma_cyaneopubescens_1.jpg Ich find die Kleinen jetzt schon extrem putzig und hoffe das werden mal schöne große Spinnen ^^

      in Andere Tiere

    • Bilder von Sparky

      Hallo , das ist Sparky . L.G. Maja P.S: Der Opa wollte Ihn für seine Enkel .

      in Andere Tiere

    • und nun auch Sparky......

      ...der heute Nachmittag bei uns einzog.....

      in Hundefotos & Videos


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.