Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
stella05

Hilfe, meine 8jährige Miniyorkie Hündin akzeptiert den neuen nicht

Empfohlene Beiträge

Lasbelin, ja daran dachte ich schon und werde mal gucken wo es hier in der Gegend jemanden gibt. Danke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sehe ich genauso und an abgeben würde ich jetzt auch nicht sofort denken, wohl aber daran, einen Hundetrainer zu Hilfe zu holen!

Ich kann mit gut vorstellen, wie sich eine 8 jährige MINI-Yorkshire-Hündin fühlt, deren Menschen es nicht schaffen, ihr einen jungen Bullterrier vom Pelz zu halten! :D

Diese Konstellation ist vielleicht sowieso etwas unglücklich gewählt und erfordert jetzt umso mehr Management von Euch und das möglichst, bevor die Kleine endgültig die Schnauze voll hat! ;)

Ich würde jetzt auch nicht gleich soweit gehen, zu sagen, sie "hasst" den Jungspund, ich denke eher, sie hasst es von ihm belästigt zu werden!

Und das könnt Ihr durchaus verhindern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau... wir können keinen weg geben!!! Keiner von beiden hat es verdient einfach abgeschoben zu werden. Sie sind ja nicht aggressiv gegenüber. So sind sie ja friedlich. Ich werde mir jemanden holen, der sich die Situation hier mal direkt vor Ort anschaut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, mach`das möglichst bald und wenn Du magst, bericht mal, wie es weitergeht!

Ich kann mit gut vorstellen, wie sich eine 8 jährige MINI-Yorkshire-Hündin fühlt, deren Menschen es nicht schaffen, ihr einen jungen Bullterrier vom Pelz zu halten! :D

:wall: Hier sollte nicht der Grinse-Smilie hin, sondern der :( , denn lustig ist das für die Kleine bestimmt nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • ESA oder ähnliches - welche Ausweise werden von den Fluggesellschaften akzeptiert

      Hallo, ich werde aus gesundheitlichen Gründen nach Bali auswandern. Natürlich soll mich mein Hund begleiten. Ich habe erfahren, dass viele Fluggesellschaften ESA (Emotional Support Animals) als Kabinengäste akzeptieren. Meine Frage ist nun, welche Papiere dafür erforderlich sind und ob mein Hund dafür eine Prüfung absolvieren muss. Wenn ja, wo kann ich eine solche machen? Vielen lieben Dank für eure Antworten. ❤️

      in Rettungshunde, Assistenz- & Blindenführhunde

    • Hilfe, Hündin total fixiert auf Herrchen

      Hallo ihr lieben,.. Langsam bin ich wirklich mit meinem Latein am Ende.. Mein Freund und ich haben seit ca. Einem halben Jahr eine ca. 2Jahre alte Hündin aus Polen.. Wir haben Sie über den Tierschutz bekommen. Das was wir über Ihre Vorgeschichte wissen, ist das Sie seit Geburt an eingesperrt war und nicht gut behandelt wurde.. Genauere Informationen gab es nicht. Sie war sehr sehr schreckhaft und ängstlich jeder Art von Bewegung, Geräuschen und Gegenständen in dem Händen sowie Menschen gegenüber

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Erste Läufigkeit vorbei - Rüde will Hündin immer noch besteigen

      Hallo zusammen!   Folgendes Problem: unsere 9 Monate alte Hündin hat allem Anschein nach ihre erste Läufigkeit hinter sich (es sind seit ungefährem Beginn 7-8 Wochen vergangen). Da wir einen unkastrierten Rüden haben, ist dieser über diese Zeitspanne „im Urlaub“ bei unseren Eltern gewesen. Das kannte er bereits.  Alle anderen Rüden, die wir nun getroffen haben, reagieren nicht mehr stark auf die kleine Hündin. Nur unser unkastrierter Rüde dreht noch immer durch und möchte sie best

      in Hunderudel

    • Können Hündin in der Hitze zu Agressionen neigen?

      Hallo allerseits!   Ich habe eine Tosa Hündin, sie ist 20 Monate und mit ihren 52 Kilo noch ein Leichtgewicht gegenüber ihren Geschwistern. Allerdings für die meisten wirkt sie riesig. Sie ist seit 2 Wochen das 2. mal Heiß und in der ersten Hitze gab es keinerlei Probleme, darum haben wir gedacht es wäre für ihre Entwicklung gut mindestens noch ein zweites mal läufig zu werden, weil Tosas zu den Spätentwicklern gehören. In den letzten 2 Wochen ist uns allerdings aufgefallen,

      in Aggressionsverhalten

    • Hündin rastet aus und beißt, wenn andere Hunde vorbei gehen

      Meine 3 Jahre alte Schäferhund-Dackelmix - Hündin Babsi ist eigentlich ein sehr liebevolles und liebebedürftiges Wesen. Sie ist gebürtige Ungarin und wurde dort aus einem Heim für Streuner und Fundhunde aus nach Deutschland vermittelt, wo ich sie vor knapp zwei Jahren adoptiert habe. Sie hört gut, kann die wichtigsten Kommandos und ein paar Tricks, gibt sich immer Mühe alles richtig zu machen und zu gefallen. Sie ist ein Engel, bellt in der Wohnung nicht, beißt im Normalfall weder Hunde noch Men

      in Aggressionsverhalten


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.