Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Cuno

Wir stellen uns vor :)

Empfohlene Beiträge

Hallo,

mein Name ist Denise, ich bin 23 und dafr mich seit Februar 2013 um meinen Lieben Cuno kümmern.

Cuno ist ein Mischlings Rüde.

Das Aussehen hat er von seiner Mutter (Staffordshire Bullterrier)

und die Größe vom Vater (Deutscher Schäferhund).

Die Mutter wurde von dem Schäferhund gedeckt (ist ja klar) und war somit in den Augen des Vorbesitzers "unrein" er schob sie aber nicht ab, nein, sie und Ihre Welpen bekamen viele Tritte und kein Futter. Noch heute Trägt Cuno die Narben davon, sowohl Körperlich als auch Seelisch.....seine Vorderhand ist Vernarbt und er hat Angst, große Angst und vertraut nicht so einfach....Aus Angst schnappt er... auch Hundeschulen wollen uns nicht.

Mein Cuno hat auch viele Hobbys, u.a. das Zerfleddern von Bettlaken (hui, macht das spaß), stöcke und Bälle herum tragen (fetzt hihi), Über Zäune springen, 1,20m sind kein Problem, darüber weiß er Gott sei dank noch nicht,.... also äh er weiß da nicht das er drüber kommen würde. Löcher Buddeln und Knochen im Beet verstecken.... Leinen Durchkauen (natürliche Kürzung von Schleppleinen), Vögel beobachten, Fliegen im Flug Fangen (da hört er auf "Kommando" Frosch). Er kann sitz, platz, pfötchen und Peng. Auch Fuß und bleib kann er, allerdings gibts da draussen noch soooooo viel zu erkunden.

Ich selber Hab keine so Spektakulären Hobbys :D Tattoos, Piercing, Cyber/Gothic, Mittelalter :D Lesen, Musik, Kochen, Schreiben, Fotos und mit Hund Auto fahren ^^ toll toll :rock:

Ich danke euch :danke das ihr meine Uninteressante Mini Biografie gelesen habt und Freue mich, euch mit meiner Anwesenheit zu Belästigen :schwert

Auf dann LG Cuno und Denise

post-35702-1406421337,97_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:winken: ....hübsche Fellnase....!!

post-25262-1406421338,02_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey

ich hab deine Story mit schnunzeln gelesen :)

Herzlich Willkommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey, willkommen.

Ein schöner Kerl mit bewegter Geschichte und nun hoffentlich einem langen Happy End :)

Wünsche dir viel Spaß hier im Forum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo Denise, ein schöner Hund mit einem herzerweichenden Blick.

Mein Schäfer hatte in dem Alter ähnliche Hobbis.

Jetzt mit drei Jahren zerstört er nichts mehr.

Und vielleicht treffen wir uns ja mal , ich bin in einem Mittelalterverein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Denise :winken::winken:

Herzlich Willkommen hier im Forum ;) Du hast eine gute Wahl getroffen, es ist wirklich das Beste Forum. =)

viel Spaß hier beim Stöbern :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo :) Freut mich so, das wir Anklang finden <3 freu freu hihi

Mittelalterverein? Kennst du da Congruo.de? ist ne Mittelalter Homepage *dumdidum*

Ja, hoffen er wird auch noch....irgendwann ruhiger ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Willkommen hier :)

Schöne Vorstellung und noch schönerer Hund!

Viel Spaß hier!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

post-9565-1406421338,41_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Denise!

Mir gefällt dein Hund sehr, stehe auf Staff's & gleichzeitig auch auf Schäferhunde!

Herzlich Willkommen hier im Forum, habe viel Spaß beim Lesen und schreiben.

LG Olga & Percy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Rote juckende Stellen Hund

      Hallo liebe Mitglieder,    ich war mit meinem Hund schon beim TA und der meinte, es ist wohl eine Futtermittelallergie (ich füttere roh, ohne Getreide etc.) oder eine Umweltallergie. 
      Ich habe sein Essen schon eingeschränkt und füttere nur noch Kaninchen, trotzdem ist es noch nicht besser geworden. 
      Ich zweifle an der Theorie der Futtermittelallergie, da 
      1. Wir waren in Frankreich, da hatte er keine Beschwerden - gleiches Futter.  2. Es ist nur an Stellen,wo er wenig Fell hat. 
      3. Er hat es nicht immer und es juckt auch nicht immer.   Er hat gerötete Pfoten und leckt die auch manchmal.
      Die Ohren sind manchmal gerötet und warm. 
      Der Ausschlag sieht aus wie auf dem Bild und manchmal hat er kleine Eiterpickel. 
      Es juckt ihn, aber nicht extrem, wenn ich Aloe Vera drauf mache ist es meistens besser. 
      Nach ca. eine Minute jucken hört er auf und es scheint so, als ob es ihn nicht mehr stören würde. 
      Draußen juckt er sich nicht.   

      Hat jemand Erfahrung? Wie stellt man eine Umweltallergie fest? Wie muss ich weiter vorgehen, wer hat ähnliche Erfahrung? 
      Ich bin für alle Informationen Ideen froh. 

      Vielen Dank
      Anja   

      in Hundekrankheiten

    • Wir stellen uns nochmal vor..

      2010 war ich das letzte mal hier und habe mir viele Infos geholt für meine Lara.   Nun ist sie ein unkomplizierter Hund und macht mir schon viele Jahre große Freude. Ok mittlerweile merkt man dem Mädchen das Alter an.   Mit Arbeit, Kinder und Hund hatte ich nie viel Zeit, habe aber immer als stiller Mitleser dem Forum die Treue gehalten.   Nun sind die Kinder schon älter und fangen an ihre eigenen Wege zu gehen.   Ich selbst arbeite 35 Std die Woche und die freie Zeit verbring ich mit Hunden Kindern und Freunden.   Wir leben hier in einer WG mit einer Freundin, meinem Partner und natürlich meinen Jungs. Somit sind die Hunde nie ganz allein.   Zu unserem Glück und weil ich je nach Eignung gerne wieder mit einem Hund arbeiten möchte, haben wir unseren Loki zu uns geholt. Er ist nun bald 4 Monate alt und ein kleiner frecher Kerl der uns alle auf Trab hält.   Ich freue mich wie immer auf guten Austausch.   Noch ein Bild von den beiden blödis am Hundestrand.

      in Vorstellung

    • Schorfige stellen, bis blanke stellen

      Hallo meine lieben, ich bin neu hier und es geht um meinen Hund Apollo, Apollo ist nun 9 Monate alt und ein amerikanischer Staffordshire, hat keine großen Unterschiede mit einem Pitbull, kommen wir mal zum Problem: mein Hund hat kahle Stellen, manche mit schorf und manche blutig die dann kahl werden, mein Hund spielt auch mit anderen, ich habe gedacht es könnte sein das die anderen ihn vielleicht bisschen beißen und er dann davon die Haare verliert was vielleicht zum Teil auch so ist, meine TA sagt es sein Milben unter der Haut, sie hat mit Medikamente gegeben, obwohl ich von diesem Zeug für Tiere nichts halte, naja, es ist aber immernoch da, obwohl Apollo die Meditation vollständig genommen hat, nun war er die letzte Woche mit keinen Hund spielen und hat immer mehr dieser stellen, am penis befinden sich sogar kleine gelbliche „Pickel“, sie sehen zumindest so aus, es kommt aber nichts raus, jetzt brauche ich euren Rat, was denkt ihr das ich vielleicht mir etwas wissen oder genaueres nach forschen kann, ist es allgergie, vielleicht auch Krebs, doch Parasiten oder Pilz ? Foto ist anbei von einer blutigen Stelle wo daneben an ein paar Haaren der Schorf hing, der nun ab ist, Danke im Vorraus!!!    Liebe Grüße    Apollo und Marlon

      in Hundekrankheiten

    • Hallo auch wir stellen uns vor:)

      Hallo Ich bin neu hier im Forum!:)   Unser Hund heisst Rıfgı (oft liebevoll Baby genannt), ich (Helena) und mein Freund Kürşat sind eher durch Zufall an ihn gekommen als der ältere Bruder von Kürşat auszog und heiratete und Rıfgı leider hier bleiben musste. Er war einsam und musste regelmäßig zu uns eine Etage höher weil er unten zu viel Schmutz machte und regelmäßig aus trotz im Haus gepinkelt hat.  Weil wir ihn sehr gern haben ist er irgendwie dann bei uns oben geblieben und seit einigen Monaten ganz officel unser Hund.   Er ist ein fünf Monate alter Mops, dickköpfig, eifersüchtig und wählerisch aber trotz allem hatte ich in letzter Zeit einige Erziehungserfolge. Er ist verschmust, verspielt und liebt es auf uns rumzutrampeln seit wir nachgegeben haben und er doch aufs Bett darf, obwohl wir am Anfan sagten: auf keinen Fall;).    Ich denke aufgrund unseres unverhofften Hundeelternglücks werden wir hier im Forum noch einiges lernen können und ich freue mich schon darauf mich mit euch über unsere Schatzis austasuchen zu können.   Damit ist denke ich mal das wichtigste über uns erstmal erwähnt, ich probiere mal ob ich das Bild das ich von Rıfgı auf dem Tabletten hab hinzugefügt bekomme.     Herzliche Grüße an euch alle        

      in Vorstellung

    • Zwei Shibas stellen sich vor

      Hallo, ich möchte euch gerne ein paar Bilder von meinen zwei Füchsen zeigen Das ist Shippo: und das ist die Momo (noch im luftigen Sommerfell): und Beide zusammen

      in Hundefotos & Videos


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.