Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Shana

Shirly hat Gesellschaft bekommen

Empfohlene Beiträge

Herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang :) er ist wirklich zuckersüß!

und wie die Zeit vergeht :) Shirly ist schon so groß und wunderschön!

Ich bin mittlerweile auch ein absoluter Borderfan!

Huhuuu

Sind soeben auf dem Weg zum Hüteseminar ....

zitieren

Magst du uns erzählen wie es war? Würde mich freuen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Viel Spaß mit der kleinen Knutschkugel =)

Und Shirly ist auch eine hübsche Maus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sweet, da kriegt man glatt Herzchen in den Augen.

LG

Susanne :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, oh...ich erleide wieder mal einen Zuckerschock. Glückwunsch und ganz viel Spaß mit Deinen Zweien, die sind wirklich sehr hübsch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallooooo :winken:

Sorry das ich erst jetzt schreibe, der kleine Prinz hält einen auf Trab :D:D

Das Hüteseminar war super!!! Wir haben ja schon drei mitgemacht bei Anita Hermes und das Dritte war jetzt bei Matthias Lebang. Sehr viel gelernt mal wieder und es macht ja soooooo einen Spaß :so

Es ist immer wieder schön zu sehen wie Shirly in ihrer Arbeit aufgeht und wie sehr sie für einen arbeitet. Wir sind jetzt seit Januar einmal die Woche beim Training und ich muss sagen sie lernt wahnsinnig schnell. Auf der Arbeit habe ich knapp 20 Heidschnucken an denen ich arbeiten kann.Das geht natürlich nur wenn wir beide wissen wie es geht damit die Schäfchen auch heil bleiben.

So ein Wochenend- Seminar ist natürlich ein Erlebnis ..........man lernt sehr viele liebe Menschen kennen und natürlich viele Border die alle verschieden Arbeiten. Es ist sehr spannend bei jedem einzelnen zuzuschauen.

Wir hatten eine Menge Spaß und ich freue mich nächstes Jahr wieder an einigen teilzunehmen.

Mal sehen .........vielleicht laufen wir nächstes Jahr auch unseren ersten Trial mit :klatsch::D:kaffee:

Hier ein paar Hütebildchen :winken:

post-8679-1406421375,33_thumb.jpg

post-8679-1406421375,37_thumb.jpg

post-8679-1406421375,4_thumb.jpg

post-8679-1406421375,43_thumb.jpg

post-8679-1406421375,46_thumb.jpg

post-8679-1406421375,49_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kann ein Hund Parkinson bekommen?

      Hallo zusammen...🙋‍♀️ Tut mir leid für den langen Text, hoffe auf Euer Verständnis!  Weis jemand von Euch etwas über Parkinson bei Hunden?  Ob sie das bekommen könnten oder was die Anzeichen dafür wären? Kann nichts über Google finden.  Das wäre mir sehr hilfreich und ich würde mich freuen, endlich etwas darüber zu erfahren.  Grund dafür ist: Mein Hund Xeno, ein Boston Terrier und wird am 6.6.2019, 5 Jahre alt.  Zittert aus unerklärlichen Gründen, fast den ganz

      in Hundekrankheiten

    • Kontrollwahn in den Griff bekommen

      Hallo,    Gestern war eine Hundetrainerin bei uns, weil Greta Stress mit unserem Neuzugang hat. Laut ihr hat Greta es sich zur Aufgabe gemacht, als Wachhund zu fungieren. Sie sieht sich als Sicherheitsbeauftragte, die alles kontrollieren will. Der andere bereits vorhandene sieht sich als mein persönlicher Bodyguard. Aber er hätte jetzt von Haus aus kein großes Problem  mit dem kleinen, aber Gretas Kontrollwahn überträgt sich jetzt auf ihn. Und ich bin Personal, das alle Wünsche sofort

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Habt ihr die Flöhe auch so los bekommen ohne extrem gründliches putzen ?

      Meine Hundetrainierin sagte mir ich muss unbedingt wenn der Hund Flöhe hat die Umgebung mit behandlen. Der Tierarzt hatte adventage aufgetragen vor 4 Wochen weil wir ein floh gesehen hatten. Dann habe ich alles geputzt und gewaschen  und mit umgebungsspray behandelt. der Tierarzt sagte allerdings das ich völlig übertreibe denn selbst wenn die Flöhe dann irgendwann schlüpfen sterben sie weil sie den Hund beißen und er ja behandelt wird. Jetzt bin ich verunsichert. Wir haben ein Haus und der Hund

      in Gesundheit

    • Keinen Hund bekommen....

      Mich würde mal interessieren, wer hier schon mal eine Absage erhalten hat, als er sich für einen Hund vom Tierheim, Züchter oder einer Tierschutzorganisation interessiert hat und wie diese Absage begründet wurde.   Auch als Studentin ohne Garten und mit wenig Kohle bekam ich mehrmals Hunde aus dem Tierheim. Das war überhaupt kein Problem. Ich bewies Engagement und Tierliebe, das reichte wohl.  

      in Plauderecke

    • Welpen stubenrein bekommen???

      Hallo mein kleiner Arthur ist jetzt 3 Wochen bei uns also ist er jetzt 15 Wochen alt. Mein Problem ist das er draußen nicht sein Geschäft macht sondern nur bei mir im Haus sobald ich ihn den rücken zu drehe. Vielleicht hat wer von euch Tipps wie ich es schaffe ihn so halbwegs stubenrein zu bekommen. Lg sabrina

      in Hundewelpen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.