Jump to content

(Bequemer) Halskragen- nur welcher?

Empfohlene Beiträge

mialour   

Ich brauche dringend (besser gestern als heute) einen bequemen Halskragen für Chaos. Im Moment schwanke ich zwischen dem hier:

http://vetdiscount-tiershop.de/product_info.php/cPath/23_179/products_id/678

und dem:

http://vetdiscount-tiershop.de/product_info.php/cPath/23_179/products_id/668

wobei mir Letzterer besser gefällt.

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht, was ist für den Hund angenehmer und praktischer?

Wichtig ist auch, dass er per Express lieferbar ist.

Vielleicht hat ja sogar einer von euch noch einen übrig und braucht ihn nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Joco   
(bearbeitet)

Hallo,

den ProCollar haben wir im Fressnapf getestet, aber Dago kam trotzdem an die Wunde. Sie war allerdings an der Pfote.

wir haben uns dann entschieden, einen Kragen selber zu machen und der war richtig gut

Als Vorlage diente ein Kragen , den wir uns beim Tierarzt ausgeliehen haben.

Wir nahmen ein Stillkissen und ein Nackenhörnchen, nähten sie aufeinander und zogen das Bein einer Skiunterhose darüber

001ry92v8j346.jpg

post-5418-1406421356,19_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mialour   

Stimmt, selber machen wäre natürlich auch noch eine Alternative.

Müsste nur einigermaßen schnell gehen.

Aber wenn es den Kragen auch im FN gibt, dann kann man das ja auch einfach ausprobieren. Wusste gar nicht, dass die dort auch Kragen haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
UliH.   

Ich zeige den immer wieder gerne - weil er so was von toll ist.

schbazl_DSC_5618_10.jpg

Man kann ihn nach allen Seiten knautschen und wickeln und er ist wunderbar weich und mehr als bequem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mialour   

Uli, wo hast du den her?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
UliH.   

Das ist ein Comfy-Cone.

Gibt's in einigen gängigen Hundeinternetshops.

Ich habe den seit 3 Jahren und Rusty hatte den leider regelmäßig im Gebrauch. Bin restlos zufrieden mit dem Teil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wolfsblutjule   

Haben den gleichen Comfy-Cone wie Uli, und sind ebenso sehr zufrieden damit! NIE WIEDER EINEN Anderen!!! :D

Andere hat Jule kaum geduldet, bzw. sie wollte ihn immer wieder abschütteln. Den hier akzeptiert sie ohne Wenn und Aber, wenn es denn schon sein muss! ;)

Also nur zu empfehlen! :D

Haben ihn bei Amazon bestellt!!! Wurde sehr schnell geliefert! :D

5 Sterne! :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Ich habe ganz einfach einen Pulloverärmel genommen und ihn mit Polyesterflocken gefüllt, Klettband angebracht - fertig. War schön weich und erfüllte perfekt seinen Zweck.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Saro   

Ich habe auch den Comfy-Cone gekauft (würde den auch verkaufen, wenn gewünscht und passend) und Tobi hat ihn gehasst!

Er ist mit Klett zu verschließen udn m.M.n. tatsächlich sehr bequem. Aber Tobi hatte panische Angst vor dem Geräusch des Klettverschlusses und hat um sich gebissen, wenn daran etwas gemacht werden musste.

:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
UliH.   

Ich habe den einmal eingestellt und dann nie wieder aufgemacht ;)

Einfach übern Kopf ziehen und gut isses :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.