Jump to content
Hundeforum Der Hund
mialour

(Bequemer) Halskragen- nur welcher?

Empfohlene Beiträge

Das Kind war nach dem ersten Anpassen schon in den Brunnen gefallen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben hier auch den Comfy Cone - erst wurde er uns ausgeliehen und danach haben wir uns selber einen ausgeliehen.

Ich würde auch nie wieder was Anderes ausprobieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bin auch Befürworter vom Comfy Cone, auch ein sehr beliebtes Verleih-Objekt.

Das mit dem Klettverschluss, ja er ist zwar laut, aber Elmo ist mit dem Plastikkragen keinen Meter gelaufen, so gruselig fand er den. Wenn mit dem Plastikkragen irgendwo angestoßen wird, was schon oft passiert, find ich das auch ganz schön laut. Der comfy ist halt schön anschmiegsam ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

und man kann ihn auch mal wegklappen wenn er trinken oder fressen soll (oder auch mal die Sonne auf der Nase spüren will)

Ich hab ihn einmal eingestellt (da war er nicht dabei) einmal nachgestellt (auch in einem anderen Zimmer) und dann wurde er mit einem Halsband fixiert.

Und das bei meinem Angsthäschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Um dich jetzt wieder durcheinander zu bringen: ich habe den Pro Collar. Damit habe ich gute Erfahrungen gemacht, allerdings ist Ollie auch sehr brav bei genähten Wunden.

Schade dass du nicht ums Eck wohnst, ich würde ihn dir leihen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sooo... habe soeben den Pro Collar Kragen gekauft, angelegt und bemerkt, dass Chaos wohl trotzdem an seine Wunde käme bzw. auch nicht so gut damit liegen und schlafen kann. Da lag er tatsächlich sogar mit dem Plastikkragen ruhiger.

Also habe ich jetzt per Express noch den Comfy Cone bestellt und schaue mal, ob der besser ist. Vielleicht bräuchte ich den Pro Collar Kragen auch nur eine Nummer größer. Sollte der Comfy Cone auch nichts sein, probiere ich es nochmal mit dem Pro Collar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach mennö, hab gar nicht gesehen, dass du auch in Hessen wohnst. Vielleicht hättest ja erst mal den Comfy leihen können. Ich Dussel, aber kommt ja auch drauf an wo du wohnst...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

wo hat Chaos denn seine Wunde?

Ich habe einen Trottel der einen hübschen Verband nicht anrührt. Der Verband musste nur seine Lieblingsfarbe habe :D (gelb).

Ich wollte auch einen Halskragen kaufen, aber im FN riet man mir einen Kinderschwimmreifen zu kaufen und den mit Fell zu umwickeln.

post-2059-1406421370,11_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Seine Wunde ist am Rücken, fast schon am Rutenansatz, also sehr weit hinten.

Ich muss mich revidieren. Er kommt mit dem Pro Collar nicht an seine Wunde ran, dafür fühlt er sich glaube ich sehr stranguliert, zumindest hat er nachts plötzlich gehustet und ich habe ihm den Kragen ausgezogen.

Er saß nicht eng, aber ich denke dadurch, dass er ja immer wie auf einer erhöhten "Kante" liegt, würgt es ihn manchmal.

Jedenfalls war das dann das k.o.-Kriterium für den Kragen.

Der Comfy Cone ist leider noch nicht da (toller Express Versand :Oo ), so dass er heute Nacht nochmal mit der Plastiktröte schlafen muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.