Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Hat wer Erfahrung mit Waschnuss-Schalen?

Empfohlene Beiträge

Hat wer mit den Waschnuss- Schalen Erfahrung?

Hier mal ein Link dazu, geht mir nciht um die, sondern um das Prinzip

http://www.amazon.de/GHZ-102268-01-Waschnuss-Schalen-1-kg/dp/B000KHS08M/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1377851290&sr=8-1&keywords=waschnuss

Also ob die wirklich so gut sind:

- was Sauberkeit angeht

- Allergien beim Mensch udn Hund

- Anwendung nicht nur bei Waschmaschine

- kann man irgendwelche nehmen, oder gibt es da Qualitätsunterschiede?

- vorteile

- Nachteile

- wie riecht die Wäsche?

- kann ich damti auch wie sonst alle Hundedecken waschen oder mögen Hunde den Geruch nicht?

- die die solche benutzen: wascht ihr alles damti oder was wäscht ihr nicht damti udn warum nicht?

- im Link steht: ja sogar für die Fellreinigung Ihrer Haustiere eingesetzt werden

hat wer das schon gemacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zu Allergien kann ich dir nichts sagen. Ich habe oft mit Waschnüssen gewaschen und war mit dem Ergebnis immer zufrieden. Gerade auch bei Hundedecken etc.

Allerdings waren das auch nie so richtig schmutzige Sachen.

Zur Fellreinigung habe ich es allerdings auch nie genommen, weil ich die Hunde immer sauberstreichle. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab's mal getestet und bin ehrlich gesagt schnell wieder davon abgekommen.... Irgendwie riechen die schon ein bißchen, finde ich. Man kann allerdings (auch wenn man recht geruchsneutrales Waschmittel und kein Weichspüler mag!!) einfach ein paar Tropfen ätherisches Duftöl dazugeben, dann wirds besser.

Z.B. Lavendelöl (Hund + Ungeziefer), Teebaumöl (desinf.), oder einfach zwecks Duft (Zitrone z.B.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Z.B. Lavendelöl

wie viel Tropfen tut man dann zur Wäsche und wo kommt es hin? In Weichspülfach oder wo?

Lavendelöl habe ich nämlich gerade da

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe Erfahrungen mit Waschnüssen.

Für leicht verschmutzte Wäsche waren sie ok, für stark verschmutzte leider nicht.

Und was ein ganz großer Nachteil ist, dass weiße Wäsche total vergraut, weil den Nüssen das Bleichmittel fehlt. Das muss extra zugesetzt werden...und dann brauche ich auch keine Ökowaschnuss.

Der Geruch war auch nicht der dollste...und alles extra zugeben ist ja auch nicht Sinn und Zweck der Sache, dann kann ich auch bei meinem herkömmlichen Waschmittel bleiben, denn auch Biowaschmittel ist nicht komplett Bio...ist auch gar nicht möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mag Waschnüsse, sie machen sauber und der Geruch ist neutral. Ich wasche sämtliche Hundesachen damit und die Hunde haben kein Problem damit. Ich kann mir auch vorstellen, dass sie allergikerfreundlich sind (ganz im Gegensatz zu vielen Weichspülern).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jo, Angela - das Öl kannst Du ins Weichspülerfach geben! Ich mache das zumindest so...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also wenn extra Bleichmittel dann sage ich auch kann ich bei alten normalen bleiben :(

aber so leicht verschmutztes man aknn ja mal versuchen

Danek euch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Yepp ätherisches Öl ins Weichspülerfach (aber wurde ja bereits beantwortet) - und das mit dem ausbleichen stimmt auch (sprich es wird empfohlen ein ökologisches Bleichmittel bei weißer Wäsche zu verwenden)....

Was es gibt uns was ich persönlich ganz gut finde ist von der Fa. Almawin gibt es ein flüssiges Waschnusswaschmittel, das hat eben ein bißchen äth. Öl als Duftstoff drin, ist ökologisch. Die Waschnuss hat ja einen leichten Weichspüleffekt.

hier: http://www.almawin.de/files/cleanut_pi_dt__almawin.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich benutze Waschnüsse, aber nur für die Hundehandtücher. Die sind nun wirklich dreckig wenn sie in die Maschine kommen und kein Waschmittel hat sie bisher so sauber bekommen wie die Waschnüsse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.