Jump to content
Hundeforum Der Hund
Redlances Glen

Hundeschau, trotz Zuchtzulassung gezogenen Zahn attestieren?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

eine Frage an die erfahreneren Züchter.

Mein Hund ist bereits zur Zucht zugelassen, ich stelle ihn aber nochmals aus.

Vor einiger Zeit ist ein Backenzahn gezogen worden. Muss ich das attestieren lassen? :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde es tun, der Richter kann nur den IST-Zustand beurteilen. So ersparst du Dir unnötige Diskussionen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wird bei Deiner Rasse auf einer Ausstellung die Zahl der Backenzähne kontrolliert? Bei meiner wird nur Schluß Oberkiefer/Unterkiefer, Schneide- und Fangzähne kontrolliert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lass es dir attestieren und gut ist. Dann bist du einfach auf der sicheren Seite. Ausstellen hat ja nichts mit der Zuchttauglichkeit zu tun und der Richter kann es ja nicht wissen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Attest und ideal noch eine Röntgenaufnahme, auf der man erkennt, dass dort ein Zahn war.

Beides VOR Ausstellungsbeginn dem Sonder-/Ausstellungsleiter geben, nicht dem Richter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jep. Würde ich genauso machen.

Besser ist das.

Lg

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank für die flotten Infos!!!

Werde den Tierarzt gleich anrufen.

Tschö :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, ich würde das auch vom Tierarzt attestieren lassen und Röntgenbilder beilegen, die belegen dass der Zahn da war.

Vor Aussellung etc. dem Richter bzw. dem Veranstalter vorlegen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Trotzdem ist es im Ermessen des Richters, ob er den fehlenden Zahn so bewertet als ob er vorhanden wäre, oder nicht. Er bewertet die Hunde im Vergleich, und wenn ein gleichwertiger Hund mit allen Zähnen da ist, wird er im Zweifel auch deinen abstufen. Aber immer besser mit Attest als ohne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Manresa: OBI-WAN, 8 Monate, Podenco Andaluz - hat trotz seines Alters ein eher mittleres Energielevel

      OBI-WAN: Podenco Andaluz (Talla Grande) , Geb.: Oktober 2018 , Gewicht: 14 kg , Höhe: 52 cm (im Wachstum)   OBI-WAN kam als Fundhund zu uns und der Besitzer konnte weder ermittelt werden, noch hat er nach OBI-WAN gesucht. OBI-WAN ist ein wahrer Sonnenschein…er hat mit absolut niemandem Probleme. Egal, ob Mensch oder andere Hunde, OBI-WAN liebt sie alle. Kinder (die in einem schon verständigen Alter sind) sind für ihn das Größte…mit ihnen kann man so wunderbar spielen und toben.

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Hündin lockt seit 1 Monat Rüden an (trotz Operation als Gebärmutterentzündung hatte). Ist das noch normal?

      2009 legten wir uns einen Hund(weiblich) zu.   Da mein Vater strikt gegen eine Kastration war, kam es ihn gelegen das der Tierarzt (der selbst meinte eine OP sei überflüssig) Spritzen vorschlug.   Also ließen Wir unseren Hund vier Jahre lang Spritzen damit er keine Kinder bekommt (der Arzt hat nicht genau darauf geachtet das es in regelmäßigen Abständen ist -auf den Tag genau). In diesen Zeitraum lockte sie keine Hunde an.   Im August 2013 blutete sie schließlich (w

      in Hundekrankheiten

    • Zahn-/Mundhygiene bei jungem Hund mit zahnstein

      Hallo zusammen! Nun muss ich doch nochmals eure vielen Erfahrungen und Ratschläge erfragen. Mein fast dreijähriger rüde hat leider  jetzt schon ziemlich zahnstein... Kauartikel in Form von rinderohren oder haut knabbert er gelegentlich. Sein geweihstück kaut er auch ab und zu aber nur einseitig... Er bekommt es auch nicht so oft, weil meine Mutter Angst hat, dass er es verschluckt... Zudem habe ich jetzt gehört, dass es wohl zur zahnhygiene gar nichts beiträgt..  Dentastix in

      in Gesundheit

    • Schilddrüsen Unterfunktion: TU-Wert steigt immer weiter an, trotz immer niedriger Dosierung!?!

      Hallo zusammen!   Ich habe ein großes Problem mit meinem 9 Jahre alten Dobermann-Rüden und brauche Eure Ratschläge und Erfahrungen zum Thema Schilddrüsen Unterfunktion:   Mein Hund wiegt 32 Kg und bekommt seit 7 Jahren Thyroxin. Angefangen haben wir mit einer Dosis von 0,6mg. Dann haben wir die Blutwerte regelmäßig kontrolliert und die Dosis wurde auf 0,8mg morgens und 0,7mg abends erhöht. Der TU-Wert pendelte sich bei 3,2 ein (ich lebe im Ausland, der Minimalwert liegt bei 1

      in Hundekrankheiten

    • Zuchtzulassung

      Hallo Ich habe einen reinrassigen Rüden bei dem mir dummerweise jetzt erst aufgefalle ist dass seine Papiere nicht sonderlich viel Wert haben da der Verein von dem seine Papiere sind nicht dem VDH angehört (er hat Papiere vom ERV)  Seine Eltern sind beide reinrassig, soweit ich weiß haben diese auch „richtige“ Papiere. Nun ist meine Frage: Kann man evtl. Noch FCI/VDH Papiere beantragen bzw. Gibt es trotzdem irgendwie die Möglichkeit eine Zuchtzulassung vom VDH zu bekommen? li

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.