Jump to content
Hundeforum Hundeforum POLAR-CHAT
Tifarnia

Die armen Hunde

Empfohlene Beiträge

hallo ihr lieben,

ich hab heute etwas erfahren, was mir im Herzen weh tut.

wenn ich so etwas höre.. da krieg ich Zustände.

ich habe noch keinen Hund, hab mich allerdings seit Monaten mit dem Thema beschäftigt und hab mich heute mit meiner Freundin unterhalten,

die zur Pflege einen husky und einen Aussie von ihrer Cousine hat.

Die Zustände sind schrecklich!

der Aussie ist dazugekommen und noch klein.

der Husky ist erwachsen.

Dem husky fehlt es an beschäftigung, weswegen er ständig an sich rumkaut und sich selbst verletzt.

Meine Freundin erzählt, das beide Hunde in einer kleinen Mietwohnung leben 1 mal am tag für 10 minuten oder so rauskommen direkt, (gassi denk ich öfter) und dann wieder rein, den rest des tages am Balkon draußen.

wenn ich mir jetzt vorstelle wenn der Aussie groß ist.

Huskys müssen doch laufen?

und Aussies sind Energiebündel, die brauchen bewegung?!

mir tun die hunde leid..

kann man da i-was dagegen tun?!?!?!

denn wennman sie darauf anspricht, ist sie stinksauer und beleidigt..

find das so nicht in Ordnung...

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.