Jump to content
Hundeforum Der Hund
Zombina

Blutiger Clicker-Anfänger braucht Hilfe :)

Empfohlene Beiträge

Ahja: ich hab mir da einiges rausholen können:

Clicker-Basics

'Clicker-Übungen

meine erste Übung war das Target-Training. Ist für den Anfang eine sehr leichte Übung und unglaublich hilfreich um weitere Tricks oder Übungen aufzubauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh super, vielen danke für die ganzen Links! Die kleine schläft grad wie ein Bär, die Zeit nutze ich mal zum lesen und Videos schauen. Heute abend werde ich das mit den kurzen pausen austesten.

Einen Targetstick habe ich auch schon zu Hause, aber damit warte ich noch.

Und danke für die Ermutigung Frau Mücke, das beruhigt mich irgendwie!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Und danke für die Ermutigung Frau Mücke, das beruhigt mich irgendwie!

Aber gerne doch :D

Meine braucht immer für alles ein bissi länger und hat auch nicht die Geduld, eine Übung x mal zu wiederholen, aber WENN sie es mal kann, dann aber richtig ;)

Und was mir noch gerade eingefallen ist: ich bin manchmal bei bestimmten Übungen "festgesteckt", hatte das Gefühl, sie kapiert gar nix :wall:

Dann hab ich eine Woche lang irgendwas anderes geübt und dann wieder mit der "nix-geht-mehr"Übung weitergemacht :kaffee: Und siehe da: plötzlich hat es geklappt :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht sind Hopfen und Malz nicht ganz verloren, bei der Abendübung hatte ich den Eindruck das es eventuell auch bei ihr endlich klick gemacht hat. Morgen früh noch einmal und dann schaue ich mal ob ich schon etwas anderes mit ihr üben kann :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nach ein Paar Tagen training muss ich sagen, es klappt schonmal besser als erwartet.

Als ich merkte das der Click konditioniert ist, habe ich einen Tag später mit dem Targetstick angefangen.

Das mit dem Stick gefällt mir ganz gut, es ist für mich leicht und Pötyi hat es auch sehr schnell kapiert. Seit 2 Tagen stubst sie die Spitze sofort an.

Heute Abend habe ich angefangen den Stick mal etwas höher und Tiefer zu halten, das ging auch recht gut. Nur weiss ich noch nicht, was ich als nächstes mit ihr Üben sollte.

Könnt ihr mir ein Buch oder Website empfehlen, wo die Übungen erstmal auf den Targestick aufgebaut sind? Und auch das Übertragen später auf die Hand usw würde mich sehr interessieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht hat noch jemand ein paar Links mit guten Anfängerübungen? Das wäre echt lieb.

Auf dieser Seite kannst du auch viel über´s Clickern lesen: http://www.spass-mit-hund.de/clicker-welt/

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke, die Seite wurde mir bereits empfohlen. Aber da fehlen mir doch irgendwie konkrete Übungen und der Aufbau. Vielleicht stelle icdh mich zu doof an, aber ich suche irgendwie etwas anderes :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die DVD von Denise Nardelli "Der trick mit dem Click". Da werden

zig Tricks und deren Aufbau gezeigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Auch wenns jetzt schön klappt, möchte ich trotzdem schreiben, was mir in den Posts der TE aufgefallen ist.

Sie schrieb zum Ankonditionieren gab sie Klick und DANACH das Leckerchen.

Ich kenne das Ankonditionieren so, dass Click und Leckerchen GLEICHZEITIG kommen.

Vielleicht waren das die Ursachen für die Anfangsschwierigkeiten?

LG von der clickerbegeisterten Angie mit Clickerhunden und Clickerpferd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, war mit auch aufgefallen. Auch das es normal nicht tagelang

dauert, bis ein Hund den Zusammenhang begreift.

Wollte die TE aber nicht hören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Leicht blutiger Durchfall

      Huhu ihr lieben. Mein Hund ( belgischer Schäferhund ( Snorry ) ) hat gestern einen haxenknochen zum kauen bekommen.  Seinem Kot nach zu urteilen hat er sich aber auch heimlich eine kohlroulade geschnappt und hat nun leicht Blutigen Durchfall. Ich vermute eher das liegt an der Roulade und habe ihm einen ungeschälten apfel unter sein Futter gerieben.  Wie ich gehe ich jetzt vor ?  Bin für jeden Tipp dankbar. 

      in Gesundheit

    • Blutiger Durchfall mit Erbrechen bei 12 Wochen altem Welpen

      Hallo ihr Lieben,    Mein Hund hat seit ca. 2 Tagen durchfall mehrmals am Tag und ab und zu ist da auch ein Tropfen Blut mit dabei.  Heute kam auch noch dazu das er Erbrochen hat. Er stößt auch die ganze Zeit auf als ob er sich gleich wieder übergeben müsste.  Pepé macht aber keinerlei einen Kranken Eindruck, also er spielt & frisst ganz normal.  Kann es daran liegen das er zahnt? oder sollte ich vlt doch mal zum Tierarzt fahren? Er ist erst 12 Wochen alt und ich möchte nicht das nicht

      in Hundekrankheiten

    • Blutiger Schleim beim Kot NACH Entwurmung

      Huhu, vor einer Weile haben wir Liams Kot auf Würmer untersuchen lassen, es wurde ein ganz geringer Befall festgestellt und gestern gabs Drontal. Heute morgen alles normal, eben bei der Nachmittagsrunde ein Häufchen, das hauptsächlich aus Gras und blutigem Schleim bestand.  Er hat kein Fieber, ist munter, gefräßig wie immer und sonst keine Verhaltensauffälligkeiten. Habe bei dem Tierarzt angerufen, von dem wir das Mittel bekommen haben, der meinte, das kommt vor, heut, morgen Schonkost und all

      in Hundekrankheiten

    • Blutiger Durchfall durch Schnee ?

      Meine Hündin hatte gerade blutigen Durchfall... Habe darauf gleich den Tierarzt angerufen, und dieser meinte dass das im Winter gerne mal passiert durch die Aufnahme von Schnee und Salz. Ist wohl eine Gastritis oder so... Er meinte wenn sie das morgen immer noch hat, solle ich vorbei kommen ? Kennt das jemand ?

      in Hundekrankheiten

    • Etwas blutiger Durchfall 2 Tage nach Knochenfütterung

      Vor 2 Tagen gab es gewolften Hähnchenrücken für Krümel, gestern war der Output sehr sehr fest, aber 2x wie gehabt. Am Ende war etwas Blut dabei. Heute hat sie Durchfall (aber auch nur 2x also nicht ständig), bzw sehr weichen Output, aber Nachmittag war wieder ein klein wenig Blut dabei. Sonst ist sie topfit, hat tierischen Hunger, muss aber fasten und eine Körpertemperatur von 37,95. Der Bauch ist weich und sie trinkt normal. Bin unschlüssig, ob ich einfach nur Diät füttern soll (gekochtes Hühn

      in BARF - Rohfütterung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.