Jump to content
Hundeforum Der Hund
d.beagle

Helicobakter - Wer hat Erfahrungen?

Empfohlene Beiträge

Da kann ich nur wiederholen. Statt den Hund Antibiotika ( wahrscheinlich auch nicht zum erstem Mal) zu geben, informier dich über kolloidales Silber. Gegen: Bakterien, VIREN -das schafft übrigens kein Antibiotika-, Pilze, Einzeller und und und....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

args... :o

die Ergebnise sind da...Fry und Maya sind noch positiv, Djego negativ :??? ich check nix mehr :D Mal sehen was der Tierarzt genaueres sagt :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh mann, das ist ja frustrierend!

Ist es denn nicht so daß diese Helicobacter immer da sind und nur wenn sie Überhand nehmen, also gesundheitliche Probleme machen, dagegen behandelt werden muß?

Haben deine Hunde denn noch Probleme? Alles Gute!

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Helicobakter

      Hallo ihr, bei mir wurde jetzt im Bluttest Heliobacter positiv bestätigt, im Stuhl allerdings negativ Naja, mein Hausarzt schickt mich jetzt zur Magenspiegelung. Da Diaz ja auch schon immer Durchfall hat bei manchem Kotabsatz (unregelmäßig, immer nur bei einem Kotabsatz, davor und/oder danach ist meist alles wieder weg) bin ich jetzt am überlegen ihn auch testen zu lassen... Ist das sinnvoll? Wie wird so ein Test durchgeführt weiss das jemand? Danke schonmal.

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.