Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
mholmi

Beispiellose Jagd auf Rumäniens Straßenhunde - bitte unterschreiben

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich bitte alle die wenigstens den Versuch machen möchten die bestialische Tötung von Straßenhunden in Rumänien zu stoppen, das hier mal zu lesen und zu unterschreiben.

http://www.tasso.net/Rumaenien

Ich weiß, dass es hier schon Thema war, möchte aber, dass das noch mal ganz aktuell erscheint.

Viele Grüße und vielen Dank an alle, die hier mitmachen.

Monika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab unterschrieben! Schlimm sowas! :(

LG Elke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Anbei noch eine gute FB Seite, um seine Wut darüber zum Ausdruck zu bringen:

Red Card for Romania

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

unterschrieben, hoffentlich bringt es etwas :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt auch noch eine rumänische Petition - am besten dort auch gleich mit "nu" stimmen:

http://referendumcaini.stirileprotv.ro/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke an alle, die hier was tun. Es ist so wenig, was jeder Einzelne tun kann, aber gemeinsam lässt sich vielleicht etwas erreichen. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Jeden Tag leben und sterben hier Tiere auf qualvolle Weise wieso interresiert das niemand?

Das ist nicht schön was dort passiert aber ich wunder mich immer wieder über diese Doppelmoral.

Warum erwarte Menschen immer Moral wo sie sie selbst nicht besitzen?

Lg BJ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nun, an dir selbst kannst du ja was ändern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hab auch mitgemacht... hoffentlich kann man das Leid ein wenig bremsen :( Solche Meldungen machen mich einfach nur sehr sehr traurig, es ist so eine sinnlose Form von Leid und Tod

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe auch schon abgestimmt. Hoffentlich ändert sich was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hundetrainer/-schulen Raum Berlin für Anti-Jagd-Training

      Hallo an Alle,    wir haben eine Hündin mit sehr extremem Jagdtrieb, den wir gern kontrollieren lernen würden. Da sie aus unbekannter Herkunft stammt, ist denkbar, dass sie bereits großen Jagderfolg gehabt hat. Sie jagt nicht nur auf Bewegung, sondern möchte auch z.B. grasendes Vieh erlegen.    Wir waren bei zwei Anti-Jagd-Trainings, durch die wir das Problem bisher nicht vollständig lösen konnten. Man kann sie nur loslassen, wo weit und breit ganz sicher kein Wild oder Vieh ist, denn nur dann kann sie zuverlässig abgerufen werden.    Da die Trainer_innensuche im Internet recht undurchsichtig ist, suchen wir hier nach Tipps für Hundetrainer/-schulen im Raum Berlin.   Auch wenn es nett gemeint ist: wir suchen (zumindest im Internet) nicht nach konkreten Trainingsratschläge. Das frustriert leider nur!    Vielen Dank im Voraus!!! 

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Straßenhunde in Moskau

      Ich hoffe, dass es nicht gegen die Nutzungsbedingungen verstößt, Links zu externen Seiten einzufügen.   Ich habe gerade bei Arte eine außerordentlich interessante Dokumentation über Straßenhunde in Moskau gesehen. Vielleicht interessiert jemand von Euch dieser Beitrag oder er mag ihn sich zum späteren Anschauen mittels der MediathekView-App herunterladen.   Straßenhunde in Moskau

      in Plauderecke

    • Hüte-Wach-(Sicht-)Jagd-Schutz-Spür-(Spurjagd)-Gesellschaftshund?

      Nur um einen Überblick zu kriegen.. Was sind die selbsterwählten Beschäftigungen mit Stellenwert? Hier geht es weniger um FCI Zuordnungen als darum, mit welchem Verhalten ihr euch bei euren Hunden am meisten auseinandersetzen müßt oder mußtet. Mehrfachnennungen sind natürlich möglich und wichtig bei der Betrachtung. Wenn ein Rassehund in seiner Motivation vom Standard ausschert, ist das natürlich genauso interessant, wie ein undefinierbarer Mix, der echter Experte ist, wie alles andere auch....ihr könnt ja noch etwas dazu schreiben. Und natürlich, wenn noch wichtiges ergänzt oder korrigiert werden muß. Von vielen Leuten weiß man das ja aus Schilderungen, von den anderen dann aber wieder gar nicht , aber interessant finde ich es auf jeden Fall.

      in Plauderecke

    • Wie sind "Straßenhunde" entstanden?

      Zunächst einmal: "Straßenhunde" habe ich in Anführungszeichen gesetzt, um möglichst jeglichen negativen Gedanken, der mit diesem Ausdruck verbunden werden könnte, auszuschließen. Mir geht es um die riesigen, herrenlosen Hundepopulationen, die es wohl weltweit gibt.   Mich interessiert, was ihr glaubt oder auch wisst, woher es kommt dass es anscheinend viel zu viele Hunde gibt, um die sich kein Mensch kümmert.   Ohne Zucht - also ohne den selektiven Einfluss des Menschen - gäbe es ja gar keine Hunde.   Die riesigen Populationen an herrenlosen Hunden scheinen aber ein Neuzeitproblem zu sein - aber wie ist dieses zustande gekommen?    

      in Plauderecke

    • Müssen alle Straßenhunde gerettet werden? - Gerd Schuster unterwegs

      Ich habe in Facebook den Gerd Schuster vom Hundezentrum Mittelfranken entdeckt. Er ist derzeit in Rumänien und Bulgarien unterwegs, um sich selbst ein Bild der Straßenhunde und den Umgang mit ihnen zu machen. Er besucht auch Tierheime.   Das finde ich sehr interessant, denn er sagt, er sieht natürlich auch Leid, aber in erster Linie sieht er nicht das, was überall propagiert wird. In den Städten scheinen die Straßenhunde zufrieden zu leben und von den Menschen akzeptiert zu werden. Auch sind Videos von freilebenden Hunden in Wäldern zu sehen, die nicht unglücklich wirken.   Es geht ihm auch um die Frage, ob man wirklich allen Straßenhunden einen Gefallen damit tut, sie nach Deutschland (oder in andere Länder) zu karren und sie zu "retten".   Wenn er wieder in Deutschland ist, will er wohl Vorträge halten und seine Erfahrungen schildern und ebenso ein Buch über diese Hunde-Beobachtungen schreiben.

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.