Jump to content
Hundeforum Der Hund
Zombina

Wolfsblut Wild Duck VS. Josera Ente + Kartoffel

Empfohlene Beiträge

Hi zusammen,

Vielleicht kann mir ja jemand der sich mit den Trockenfutter Inhaltsstoffen besser auskennt und ich sagen welches der beiden "besser" ist.

Dazu muss ich sagen, derzeit bekommt meine Hündin das WB Wild duck.

Abends jeweils ein kleine Ration, morgens wird sie gebarft. Bei WB denke ich halt immer, das diese ganzen Kräuter usw eigentlich etwas zuviel sind.

Würde mich über Meinungen freuen!

Wolfsblut Wild Duck:

Frische Kartoffeln, frisches Entenfleisch, getrocknetes Entenfleisch, Kartoffelprotein, Entenfett, Hühnerleber, Leinsamen, mediterrane Kräuter, Topinambur, Erbsen, Heidelbeeren, schwarze Johannisbeeren, Holunderbeeren, Aroniabeeren, Anissamen, Bockshornklee, Löwenzahn, Taurin, Lysin, Mineralien und Vitamine (incl. DL Methinine, probiotische Stoffe Fructooligosacharide und Mannaoligosacharide), Yucca Schidigera Extrakt, L-Carnitin, Beta-Carotin

Rohprotein 21 %

Rohfett 9 %

Rohfaser 3 %

Rohasche 8 %

Josera Ente + Kartoffel

Kartoffelflocken 43%; Entenfleischmehl 25%; Geflügelfett; Rübentrockenschnitzel; Kartoffeleiweiß 5%;

Johannisbrotmehl; Geflügelprotein hydrolysiert; Hefe; Zichorienpulver; Natriumchlorid.

Protein % 24,0

Fettgehalt % 14,0

Rohfaser % 3,3

Rohasche % 8,1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ideal finde ich beide nicht. Durch die Kartoffeln ist relativ viel Stärke und im Verhältnis wenig Fleisch enthalten. Wenn ich mich entscheiden müsste, würde meine Wahl aber auf das WB fallen, weil im Josera auch noch Rübenschnitzel und Johannisbrotmehl als 'Füllstoff' und Hefe enthalten ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich finde, wenn man eine Mahlzeit barft, und der Schwerpunkt auf Fleisch liegt, dann ist die Zusammensetzung des Josera TF ok.

Ich mache es genauso, Hauptmahlzeit Fleisch mit Nudeln/Reis/Kartoffeln und Gemüse und zusätzlich Josera, wobei ich nicht das "hochwertigste" nehme, sondern Fitness,

da der Fleischanteil durchs Barf schon sehr hoch ist.

LG Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde das Josera übersichtlicher,da sind wenigstens Prozentangaben in der zusammensetzung. Bei WB kann man nur raten. Ausserdem würden mich die vielen Kräuter stören.

Topinambur ist eine weitere KH Quelle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich finde Josera auch vorzugswürdig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde unter den Bedingungen auch eher zu Josera tendieren. Diese ganzen Kräuter und das Gedöns ist doch absolut überflüssig und dient nur dazu, naive Kunden zu fangen, die denken: So viele Kräuter, das muss ja suuuuper-gesund sein.... :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

WB.

Trotz der Kräuterflut. Überzeugt mich definitiv mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kommt drauf an was was kostet.

Für die Zusammensetzung von Josera würd ich nicht mehr wie 25€ pro 13-15kg ausgeben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wild Duck WB 15 kg = 56 €

Josera Ente/Kart. 15 kg = 52,90 €

Ist also beides überteuert ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann definitiv Wolfsblut.

Oder keins von beiden

Aber 52€ für nur Gemüse bzw pflanzliche Füllstoffe? Neee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.