Jump to content
Hundeforum Der Hund
Wolfsblutjule

Bitte um eure Forumsdaumen: schriftliche Endprüfung am kommenden Freitag, den 13.9. ;-)

Empfohlene Beiträge

Schön das du es hinter dir hast, jetzt kommt alles, wie es kommen muß und das wird bestimmt gut sein :D:kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Heute ist Freitag der 13. .....

      und das merkt man. Wir fahren gleich mit Seppi zum TA. Er hatte Probleme, Kot abzusetzen und der After ist geschwollen und blutet. Mein armes Schätzchen......

      in Kummerkasten

    • Wir bräuchten Forumsdaumen für Fly! (OP erfolgreich überstanden :))

      Hallo ihr Lieben,   heute fuhr mein Mann routinemäßig mit Fly in unsere Tierklinik, um mal wieder die Analdrüsen entleeren zu lassen. Dabei ließ er auch einen Blick auf ein "Gerstenkorn" (Fachausdruck hat mein Mann vergessen) am Auge werfen, was sich bei Fly gebildet hat. (Hatten wir wegen ihres Ponys anfangs gar nicht bemerkt)        Jetzt wird Fly morgen um 8.15 Uhr operiert und da ich nach ihrer schweren Erkrankung im Frühjahr  etwas schissig bin, hätte ich für die OP gerne eure Daume

      in Hundekrankheiten

    • Burbach, Freitag den 12.9., wer will?

      Huhu,   man soll ja mit Traditionen nicht brechen.     Also wer hat Lust auf grüne Soße ???? (5,00 €)   1. Katja

      in Spaziergänge & Treffen

    • Bitte einmal Forumsdaumen für ein junges Labbi Mädchen

      Halli Hallo, Ich brauch heute mal Eure Daumen (nicht für Jala) für ein Labbimädchen (10 Monate) im Freundeskreis. Die Arme hat einen verschleppten Kreuzbandriss (Tierärztin hat seit Weihnachten gesagt es seien Wachstumsbeschwerden) . Nun hat der Hund schon Arthrose und es ist eine extrem komplizierte OP von Nöten, die im Zweifel auch Schieflaufen könnte, so dass dann Amputation oder sogar Einschläfern (o-Ton Tierklinik) das nächste wäre. . Mir tut die Kleine (die totalen leinenknast ha

      in Gesundheit

    • 4 Monate Forumsdaumen für den Bären... und nun der Abschied

      Mein lieber, alter Sherlock ist letzte Woche auf schneebedecktem Glatteis mehrfach hinten ins Spagat gegangen und seither große Mühe beim Aufstehen. Generell sind seine Muskeln hintern nur noch marginal vorhanden, so dass wir erst mit ABS-Socken gearbeitet haben, nun aber auf die Trixi Active Walker Schuhe mit Gummiprofil umgestiegen sind. Damit klappt es besser, aber noch lange nicht so, dass man es gut nennen könnte. Es sieht nicht so aus, als hätte er Schmerzen, es ist einfach fehlende Kraft.

      in Regenbogenbrücke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.