Jump to content
Hundeforum Der Hund
jule97

Bücher über Listenhunde

Empfohlene Beiträge

Dankeschön :)

Ich werde die Bücher Vorschläge mal in Ruhe durchschauen :D

Bei den Gesetzen schau ich dann schon im Internet, direkt bei der Seite vom Innenministerium Ba-Wü oder anderen Seiten.

Es ging mir hauptsächlich über Info Bücher und Romane/Geschichten :)

Bei uns in der Bücherei siehts auch sehr mau aus... Die haben zwar ein paar Hundebücher aber nicht wirklich aktuelle... Ich werd einfach mal bei E**y schauen :)

Nochmal danke für die ganzen Büchervorschläge :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Gesetzen hilft Dir das IT auch nicht wirklich weiter. Die letzte Entscheidung liegt bei den einzelnen Behörden und da muss man direkt nachfragen.

Ein kl. Beispiel. In unserer Stadt gibt es folgende Regelung. Listenhunde der Kategorie 1 sind verboten. Hunde der Kategorie 2 sind nach erfolgreich abgelegtem Wesenstest "normale" Hunde ohne Auflagen etc.

Im nächstgrößeren Dorf gibt es grundsätzlich nur Hunde. Da wird überhaupt kein Unterschied zwischen Rassen gemacht. Eine Hundesteuer wird z.B. für keinen Hund erhoben.

Nur einpaar KM in der anderen Richtung, sind "Kampfhunde" und deren Halter absolut unerwünscht. Das wird auch offen gesagt. Da kann einem schnell das Leben zur Hölle gemacht werden.

Diese Unterschiede sind schon im gleichen Landkreis zu finden. Willst Du also wirklich genaue Bestimmungen erfahren, musst Du Dich direkt an DEINE zuständige Behörde wenden.

Es gibt übrigens auch sehr schöne Filme über Bullterrier.

Aber noch eine Frage. Warum interessierst Du Dich für Listenhunde?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde sie alle sehr interessant und sie treffen genau mein optisches "Beuteschema". Leider kann ich noch nicht genau sagen ob sie auch mein sonstiges "Beuteschema" treffen, da ich leider noch nicht das Glück hatte einen näher kennen lernen zu dürfen :(

Alles was ich allerdings bis jetzt im Internet über die "Kampfhunde" gefunden habe an Rassebeschreibungen, Forenbeiträgen usw. finde ich ebenfalls sehr interessant.

Wenn ich mich einmal genauer auskenne, "solche Hunde" auch persönlich kennen gelernt habe und mir ganz sicher bin das ganz genau so ein Hund zu mir passt wäre es vllt. eine Überlegung mir einen Listi aus dem Tierheim zu holen.

Aber ich habe ja meinen Neo (und der wird hoffentlich noch gaaaaanz lange leben) und ich möchte mit ihm auch gerne, wenn wir mal soweit sind, den Hundeführerschein oder vielleicht sogar die BH machen. Zudem bin ich erst 15 und somit dürfte ich hier noch nicht mal so einen Hund halten.

Wegen den Gesetzen weiß ich das es bei uns in der Nähe eine Stadt gibt die auch Listenhunde als die einfachen Hunde anerkennt die sie im Grunde auch sind. Bei uns auf der Gemeinde hab ich mich noch nicht getraut zu fragen... auch wegen meinem Alter... aber das werde ich bald nachholen (ich muss glaube ich einfach über meinen Schatten springen)

Ich wäre auch sehr an Filmen interessiert :)

Danke für die Infos :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ich hab zur Zeit noch zwei Historische Romane da die noch gelesen werden wollen...

Hat jetzt nix mit Bulli + Co zu tun ;) , aber kennst Du "Die Druidin" und den "Fluch der Druidin"?

Pitti-Bücher hab ich n paar von Stratton. Ob man die nun haben muss, weiß ich allerdings nicht...

N Am Staff - Buch, glaub von Fraser.

Ansonsten die Bücher vom Fleig (s.o.) bzw. Kynos Verlag. Ich wollte mir eben rundum ein Bild verschaffen und habe querbeet gelesen :) .

Viele Grüße,

Claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kurz OT:

Hab schon davon gehört, aber leider noch nicht gelesen :) Muss ich mir demnächst mal genauer anschauen :D

Ich hab auch nochmal in anderen Foren und G**gle geguckt was es so an Büchern über die sogenannten "Kampfhunde" gibt und muss das jetzt alles mal genau recherchieren, da manche Bücher echt sehr teuer sind...

Danke für die Infos :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat jetzt nichts mit Büchern zu tun,aber wenn Du Interesse an Infos und Austausch über SoKas hast,melde Dich doch in der KSG an (Kampfschmusergemeinde,ist auch ein Forum).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bin ich schon :) Ich schreibe dort nicht wirklich viel, aber ich lese dort oft mit :D

Aber wie immer ist halt das Problem das jeder eine Andere Meinung hat und man am Ende nicht genau weiß was jetzt stimmt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Kurz OT:

Hab schon davon gehört, aber leider noch nicht gelesen :) Muss ich mir demnächst mal genauer anschauen :D

Ja, mach mal ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier mach ich mach ein kurzes Update :) Ich bin irgendwie nicht mehr dazu gekommen...

Im Dezember haben ich und meine Schwester eine Reportage bzw. einen Zeitungsartikel über Listenhunde geschrieben :D

Um genauere Informationen zu bekommen waren wir in einem Tierheim, haben eine super süße Bullterrierdame kennengelernt, Interviews mit einer Mitarbeiterin geführt, wir waren auch bei uns im Rathaus und haben sehr viel im Internet recherchiert :)

Auslöser war ein Zeitungswettberb für Schüler und unser beider Interesse für die "Bollerköppe" :D

Die Lehrerin meiner Schwester war echt begeistert :) Und wir haben es sogar in die Ausgabe geschafft =)

Leider wurde später nur das halbe, von denen umgeschriebene Interview in der Zeitung abgedruckt, die eigentliche Reportage nicht, was echt schade war... Leider wurden auch nicht meine Bilder dafür verwendet, sondern welche die schon bei anderen "Meldungen" verwendet wurden..

Naja letzten Endes waren wir aber glücklich das es überhaupt gedruckt wurde :) Hoffen wir mal es haben trotzdem viele gelesen und darüber nachgedacht.

Außerdem hatten wir echt Spaß dabei und wir haben erfahren das es bei uns im Ort zumindest schon mal keine "Kampfhundesteuer" gibt ;):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Alte Bücher: W.E. Mason, Dogs of All Nations (1915)

      Suchte gerade danach, wie Hundegeschirre vor Jahrhunderten wohl ausgesehen haben. Ich meine ja, das waren Norwegergeschirre. https://de.wikipedia.org/wiki/Brustgeschirr Dort war ein altes Foto mit Geschirren aus diesem Buch von W.E. Mason, Dogs of All Nations (1915), das man sich hier ansehen kann:   https://archive.org/details/dogsofallnations00masorich https://openlibrary.org/books/OL7057003M/Dogs_of_all_nations   Es zeigt viele Fotos der damaligen Hunderasse

      in Hundefilme / Reportagen & Hundebücher

    • Aggressive listenhunde

      Hallo ihr Lieben,  Ich habe ein kleines Problem und hoffe jemand kann mir helfen...  Und zwar wohnen bei uns im Dorf ein paar “Leute“ die fünf sogenannte sehr aggressive Listenhunde haben. Am Samstag wurde mein Mann mit unserem Hund und kurz drauf unser Nachbar von diesen unangeleinten hunden angegriffen. Daraufhin wurde Anzeige erstattet. Da mir diese Halter auch des öfteren schon unangenehm aufgefallen sind habe ich das Ordnungsamt verständigt. Leider interessiert es nieman

      in Aggressionsverhalten

    • Bücher zum Thema Aggression beim Hund - ein Überblick

      Vor zwei Tagen habe ich das neue Buch von Nora Brede, Ute Heberer und Normen Mrozinski erhalten. Dazu möchte ich Euch meine Meinung mitteilen, die auch andere Bücher zu diesem Thema beinhaltet und kurz bewertet. Ich hoffe, der Beitrag ist für Euch interessant. Vielleicht kennt ihr einen der Autoren ja: Nora ist Dozentin bei "Kynologisch", Ute ist im Vorstand von TINO (Tiere in Not Odenwald) und betreibt u.a. eine Raufergruppe und Normen ist halt Normen, ein Querdenker und betreibt den Blog bei n

      in Aggressionsverhalten

    • Aldington Bücher

      Wer kennt sie wer kennt sie nicht?  Meine absoluten Lieblingsbücher sind die von Aldington. Was haltet ihr von seinen Büchern? Ich finde die Bücher durchweg zeitlos passend und wirklich gut geschrieben, teilweise sogar witzig und dabei trifft er den Nagel auf den Kopf. Mein absoluter Favorit ist "was tu ich nur mit diesem Hund"  Anbei mal ein link zum Buch    **Werbelink** entfernt

      in Hundefilme / Reportagen & Hundebücher

    • Ruckdämpfer und Bücher

      Ich biete hier folgendes an:   Ruckdämpfer blau schwarz, inkl. Haken und Öse ca. 90 cm lang. Gebraucht aber im guten Zustand, 5 Euro   Buch: Die drei Apporte, 7 Euro   Buch: Hunde sind anders, 4 Euro   Buch: Neufundländer und Landseer, 2 Euro   Buch: Hundekekse selber backen, 2 Euro

      in Suche / Biete

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.