Jump to content
Hundeforum Der Hund
sfonia

"Hund aus zweiter Hand" worauf achten?

Empfohlene Beiträge

Ich glaube ihr wißt was ich mit starke Knochen gemeint hatte. Sie hat eben kräftige Läufe. Keine zarten Stelzen. Ares hat im Vergleich zu ihr zarte Läufe. Und da sie auch nicht gerade ein kleiner Aussie ist, vertraue ich der Züchterin, die auch Tierärtin ist und über 20 Jahre Aussie-Erfahrung, -in Amerika und Deutschland- hat, bei der Gewichtsangaben. Werde ihr in den nächsten Wochen einen Besuch abstatten, obwohl unser Mädchen nicht von ihrer Zucht ist. Jede Zuchtlinie hat ihre Vorlieben, als Vergleich nehme ich hier mal Pferdies, Haflinger oder Isis: früher waren auch diese "gröber" und da der Käuferwille "keine kleinen dicken Tiere" ist, werden diese seit einiger Zeit "sportlicher" gezüchtet. Ich kenne noch irisch Setter welche auch nicht so sportlich schlank sind , wie sie heute gezüchtet werden. Mit Showlinie wollte ich verdeutlichen, sie wird optisch nie so schlank aussehen, wie einer aus der Arbeitslinie (Ares)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie macht sich die Maus so? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Maus macht sich super. Wenn ein Hund richtig grinsen könnte, ich bin sicher, sie würde nur noch von einen Ohr zum Anderen grinsen. Nur der Ares wartet immer noch darauf, wann sie endlich ihre Koffer packt. Der ist auch fix und foxi, da sie immer in Bewegung ist und ihn animiert zu spielen. Der Herr Baron ist ja auch schon seit 7 Jahren unser Junge und nu kommt so eine Tussi daher. Aber er sucht auch ihre Nähre und sie spielen viel zusammen auch Tauziehen mit Ring, Zerrknäul, oder auch Äste. Ohne ernstes knurren oder sonstige Agressionen. Nur gestern abend wurde Ares zum erstenmal richtig wütend. Da beide auf Diät sind, haben sie irgendwie immer hunger und meinem Mann ( Ares und mein Mann= 1 Herz und eine Seele) ist ein kleiner Brocken eßbares runtergefallen. Die Maus wollte es sich schnappen - lag ja auch direkt vor ihrem Maul-, nein, Herr Ares wollte es. Da er auf der Gegenseite lag, fiel der Brocken eben auch ihm vor das Maul. Tja, da gab es zum erstenmal richtigen Ehekrach, den wir schlichten mussten. Anschließend war sie ganz klein und er ganz groß undich dachte schon- toll, das wars. Es wars eben nicht -gottseigepriesen- Noch am selben Abend war alles wieder gut. Sie leckte ihm das Maul und "sagte" ganz kleinlaut " hab dich doch lieb. Ares nahm es zum Glück nicht krumm und hakte dieses Zwischenspiel ab. Andererseits war es mal ganz gut, das Ares sich endlich mal durchsetzte. Hatte schon den Verdacht, sie hat die Oberhand gewonnen. Nun durfte sie lernen, wenn Ares wirklich nicht will, ok, dann halte ich mich zurück. ( Was aber nicht lange währt) Im Feld hört sie immer noch super, läuft aber mittlerweile freier, will damit sagen, sie läuft schon mal weiter als 10 m . Letztens hat sie leider die Bekanntschaft einer stromführenden Litze gemacht. -Warum lassen die Bauern auch den Strom an, obwohl keine Rindviecher auf der Weide sind-ggrrrrr) Sie ist abgehauen, wie von der Tarantel gestochen. mein Mann rief mich an und sagte ich soll ins Auto springen und die Landstraße abfahren, ja, da stand Sie dann auf dem Bürgersteig, in einer ihr unbekannten Gegend. Sie sah ganz traurig, nass und absolut dünn und verlassen aus - Ich könnte jetzt noch heulen- Aber ich könnte schwören, sie erkannte das Auto - was eigentlich gar nicht sein kann-, denn ihre Haltung änderte sich, als ich rechts ranfuhr. Ich raus und gleich die näherkommenden Autos erstmal angehalten , weil sie mir entgegen kam und mein Mädchen ging gleich zum Autoheck. Sie sprang dann sofort rein. Sie war richtig froh, da bilde ich mir nicht ein, ihr ganzes Erscheinungsbild hat mir das vermittelt. Kinders, mir kommt gerade beim schreiben wieder die Situation vor die Augen. Es war schon dramatischer als es sich wahrscheinlich liest. Sie ist immer noch der sechser im Lotto.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach mensch - ich freu mich soooooooooooooooooooo für Euch!!!!!

GENIESST Euren 6-er im Lotto - wobei ich glaube, die Kleene ist sogar noch MIT Zusatzzahl ;-))))))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Zusatzzahl hebe ich mir für später auf. Das wäre zuviel Glück und da muss ein Haken sein, den wir eben noch nicht gefunden haben. Wenn alle Zweithunde aus 2. Hand so sind, whowwww. Wir hatten wahrscheinlich nur super Glück mit ihr. Jaja, die Zufälle, die es nicht gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Najaaaaaaaaaaaa... viele hier haben dir ja zugeredet, weil sie auch so gute Erfahrungen gemacht haben. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Vorsorgeuntersuchung bzw. Ultraschall. Auf was sollte ich achten?

      Liebe Fories,  unsere Emmy ( ein JRT, kastr. ) ist letzten August 7 Jahre alt geworden. Sie zeigt keine gesundheitlichen Beschwerden und ist putzmunter.  Da im Dezember nach 3 Jahren die Tollwut Impfung ansteht, damit wir unsere Italienreisen genießen können, muss sie vorher selbstverständlich medizinisch untersucht werden. Schließlich dürfen nur gesunde Hunde geimpft werden. Und nun bitte ich um Eure Erfahrungswerte, was die Vorsorgeuntersuchung bzw. Ultraschall der Bauchorg

      in Gesundheit

    • Beim Tierarzt-Besuch auf was achten?

      Hallo ihr Lieben,   ich möchte mal Euer "Schwarm-Wissen" anzapfen.   Ich habe am Freitag einen TA-Termin. um Ayla's Geriatrie-Werte überprüfen zu lassen. Sie wird im Feb. 2020 13 Jahre. Sie hört nicht mehr gut, beim Sehen bin ich nicht ganz sicher. Laufen fällt auch schwerer, aber dafür ist die Ursache bekannt (Patellaluxation und Arthrose).   Bei den letzten Hundeschwimmen ist mir aufgefallen, dass sie mich in dem ganzen Trubel nicht mehr richtig wah

      in Hunde im Alter

    • Rudelstellungen - Erfahrungen aus erster Hand

      Einige hier kennen mich noch als Paige. Verloren gegangen bin ich diesem Forum, als ich mich Rudelstellungen anschloss und 2 Jahre lang feste Begleiterin von BE wurde. RS faszinierte mich - wie so viele - und RS verschluckte mich und verdaute mich - wie so viele. Nach zwei Jahren kam der Bruch und ich erwachte aus einem Alptraum, von dem ich nicht einmal wusste, dass es einer war. Wie lebt es sich auch so halb anverdaut? Drei Jahre lief das Thema unter ferner liefen und ich l

      in Hunderudel

    • 2nd Hand Hund mit Menschenproblem

      Ich brauche Anregungen, neue Ideen, Tipps, Erfahrungsberichte, ..   Ausgangssituation ist ein Hund (ca 4-5 Jahre alt) aus zweiter Hand, möglicherweise depriviert, mit starker Unsicherheit fremden Menschen gegenüber. Hund geht nach vorne, nicht mit Beschädigungsabsicht aber er schnappte auch schon (nie so stark, dass es ernsthafte Verletzungen gab, aber er hat durchaus Menschen Schrammen zugefügt).   Verbesserung und leichteres Handling dank Markertraining, doch irgendwan

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Lia frisst nur aus der Hand

      Hallo zusammen, Vielleicht hat der eine oder andere unsere Geschichte seit Dezember mitverfolgt. Die Kurzversion ist, dass Lia Anfang Dezember einen schweren Unfall hatte und sich das Genick gebrochen hat. Da sie logischerweise Schmerzen hatte, wenn sie den Kopf zum Fressen gesenkt hat, wurde sie aus der Hand gefüttert. Ich habe nun beobachten können, dass sie für sie attraktive Leckereien wieder vom Boden aufnehmen kann. Ich stellt ihr also den Napf hin und sie fürchtet sich daraus zu fres

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.