Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Produkttest, Floppy testet Nylongeschir mit Sicherheitsgurt

Empfohlene Beiträge

Produkttest, Floppy testet Nylongeschir mit Sicherheitsgurt und Handschlaufe

Erstmal Danek Isy für die Mühe

leider werde ich es nicht draußen testen können, da Maße nicht hinkommen :(

Er müsste mind so 10 cm Länger sein damit es hinhauen würde

Die Länge von Bauchgurt udn 2. Sicherheitsgurt stimmt, auch wenn er 3 Kg abnehmen würde oder sehr dick wäre würde passen da große Variante wie einstellbar ist

Der Sicherheitsgurt ist komplett mit Fleace unterlegt vorderer Gurt nur oberer Teil bis zu den Schnallen rechts udn links

Ansicht von vorne

1fgw.jpg

Angeben sollte man wie viel Abstand die Beine haben das sidn 6 cm, daher geht nicht das der Gurt da auch 6 cm ist somit wird es reiben

1o42.jpg

Bauchseite,

leider viel zu dicht am Penis er wird immer beim müssen den Gurt anpinkeln, das ist der normale Gurt wo man da ncoh den 2. Gurt haben soll null Ahnung da der Sicherheitsgurt auch auf engste Einstellung imemr auf Penis liegt

jdz.JPG

so würde der Sicherheitsgurt hinten sitzen

656s.jpg

Verarbeitung Innenseite

alles ist eingefasst

jkwy.jpg

Unterfütterung von Sicherheitsgeschirr

Die Schlaufe steht zu sehr ab, da das seitlich ist große Gefahr das Hund hängen bleibt

llhr.jpg

Verbindung Geschirr zu Sicherheitsgeschirr

ich befürchte das gerade bei ein Hund mti viel Fell, das da Fell eingeklemmt wird

ezuj.jpg

Handschlaufe

war mir wichtig wegen Rollstuhl. habe angegeben das ich das bei dem K9 optimal finde

Ungünstig fidne ich das an der Handschlaufe das der Ring für die Leine daran ist.

Weil wenn dann Hund neben meinen Rolli geht würde die Leine ganz komisch verlaufen udn nicht mittig auf rücken sein

plov.JPG

Nun Bild mit maßen

angegeben war Rückenlänge von mir 9 cm Isy meinte kann nicht angehen sidn gewiss 11cm habe dann gesagt okay dann 10 cm gesagt

Aber das Geschirr hat 16 cm bis Schnalle sind es auch ncoh über 13 cm als deutlich länger als angegeben

jekw.jpg

Da es für längere Hunde gut sitzen würde, ist es leider für Floppy ungeeignet

Draußen werde ich es nicht versuchen da ich nicht möchte das er sich wund scheuert

Daher bisschen enttäuscht, da ich wie es mir scheint richtig gemessen hatte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe mich bis jetzt immer rausgehalten aus diesen Test-Freds, weil ich weder was gekauft habe, noch was zum Testen erwarte.

Meine Einschätzung:

Isy hat bestimmt private Probleme, sonst wäre sie nicht für viele unerreichbar.

Sie wurde hier mächtig unter Druck gesetzt, und ich kann mir gut vorstellen, dass sie schnell schnell gemacht hat, um alle Leute hier schnell zufrieden zu stellen.

Nur unter Druck arbeitet es sich bekanntlich schlecht.

Isy ist immer eine nette Userin hier gewesen, bzw ist sie das immer noch..

und ich weiss, wie schnell sich ein komplettes Leben ändern kann....

Vielleicht sollte man ihr einfach Zeit lassen.

Vielleicht ist was bei ihr passiert was sie nicht öffentlich schreiben will.

Ich würde allen anraten, die nicht zufrieden sind:

Schickt die Sachen zurück, schreibt ein paar freundliche Worte dazu ( bzw formuliert wo was nicht passt), und habt ein bischen Geduld.

Passieren kann jedem was, jeden Tag und jede Sekunde....

(Sorry Angela, dass es jetzt Deinen Fred hier erwischt....aber ich wollte das mal loswerden)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Sylke, ich denke da wie Du.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

du Sylke kein Problem

Ich bin ihr nicht böse, trotzdem ist es schade

Zurücksenden wird nichts bringen da es ja im ganzen zu groß ist das kann man so nciht ändern

Und ich habe versucht sachlich zu schreiben wo ich Probleme sehe, wenn das nicht sachlich rüber kommt dann löscht den Tread.

(ich weiss ja das ab udn an meine Texte anders rüber kommen als ich will)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Angela, dass hatte nichts mit Deinem Text zu tun...

der war überhaupt nicht unfreundlich...

Ich habe das so "allgemein" zu den ganzen Testern geschrieben ;)

Hat halt Deinen Fred erwischt, weil der ganz "oben" war ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und ich habe es schon mehrfach geschrieben, hat auch nichts mir Dir zu tun.

Es ist zwar schade, wenn das Geschirr nicht geändert werden kann, aber naja.

Obwohl, Jules wurde nach über einem Jahr noch mal gekürzt, die Nähte musste ich auftrennen, nie wieder.

Vielleicht findet Ihr da ja noch eine Lösung, und wenn nicht, dann ist es zwar blöd, aber davon geht die Welt ja auch nicht unter, oder?

Ich würde Isy noch mal anschreiben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das werde ich machen wenn ich aus Klinik zurück bin davor wird die zeit fehlen

Aber da ich selber genäht habe früher zB auch mein Brautkleid kann ich es abschätzen, in den Fall wäre neu machen einfacher als alles zu ändern.

Und die Arbeit will ich ihr nicht zumuten.

Weil das sie Stress hat merkt man udn es war lieb das sie es umsonst gemacht hat

wir sidn schließlich nur Tester

Und die Geduld die sie hatte mti den erklären wie man misst hätte ich nicht gehabt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schade, aber Tester hat man eben auch für Fehlschlaege. Vielleicht kannst Du es jemandem geben, dessen Hund eher passen könnte? Dann wäre die Arbeit wenigstens nicht vergebens gewesen, auch wenn Du nichts davon hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sind Dinge die ich erst mal mti Isy bespreche, finde das soll sie entscheiden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zurück zum Geschirr ... Die hinteren Schnallen sehen riesig aus - oder täuscht das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.